Archiv für den Monat: Februar 2011

Herzhafte Fleischklöße in Tomatensauce

Das Wort „Tajine“ bzw. „Tagine bezeichnet lt. Wikipedia sowohl das Gefäß als auch Gerichte, die in dem Gefäß zubereitet und angerichtet werden. Es werden sowohl deftige Gerichte als auch Süßspeisen mit der Tajine zubereitet. Beim Stöbern auf der Seite von Lakeland gefiel mir diese und nur 5 Tage später war sie meine

©Tagine Lakeland

Nun musste das gute Stück ja auch eingeweiht werden, da fiel die Wahl auf

Herzhafte Fleischklöße in Tomatensauce

©Herzhafte Fleischklöße in Tomatensauce 001

Wie unschwer zu erkennen ist, ich habe es noch heiß probiert. Köstlich, fand auch Sohn 1, mit der Bemerkung, aus der Tagine könne es bald wieder etwas geben. Als klassisches Schmorgericht hätte das Gericht auch im Slow Cooker zubereitet werden können, der ist allerdings auf dem Tisch nicht so dekorativ.

Ich habe Lammhackfleisch (Gemischt aus Rind und Lamm) vom Türken meines Vertrauens verwendet.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Herzhafte Fleischklöße in Tomatensauce
Kategorien: Eintopf, Tagine
Menge: 4 Portionen

©Herzhafte Fleischklöße in Tomatensauce 002

Zutaten

H FÜR DIE FLEISCHKLÖSSE
500 Gramm   Rinderhack oder wahlweise Lamm, Ulrike:
      — Lammgehacktes
1     Knoblauchzehe, zerdrückt
1 mittl.   Zwiebel, kleingeschnitten
1 Teel.   Gemahlener Ingwer
2 Teel.   Kreuzkümmel, geröstetet
1 Teel.   Korianderkörner
2 Essl.   Worcestersauce
2 Essl.   Sojasauce
1 klein.   Handvoll frischer Koriander, kleingeschnitten
      Öl zum Braten
H FÜR DIE TOMATENSAUCE
3 Essl.   Olivenöl
1 groß.   Zwiebel, geschält und kleingeschnitten
2     Knoblauchzehen, kleingeschnitten
2     400-g-Dosen kleingeschnittene Tomaten
1 Teel.   Getrocknete Kräutermischung
2 Teel.   Zucker
      Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Quelle

  Beilage Lakeland Tagine
  Erfasst *RK* 27.02.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Leicht gewürzte Fleischklöße in einer dicken Tomatensauce lassen sich in der Tagine wunderbar bequem zubereiten – eine Mahlzeit, die immer passt und garantiert jedem schmeckt.

1. Hackfleisch, Knoblauch, Zwiebel und Ingwer in eine Schüssel geben und gut vermengen.

2. Kreuzkümmel und Korianderkörner in einem kleinen Topf rösten, bis sie zu platzen beginnen und ein nussiges Aroma verbreiten. Gut im Auge behalten! Die Saatkörner brennen schnell an. Kurz mit dem Mörser zermahlen und zu der Fleischmischung dazugeben.

3. Worcestersauce, Sojasauce und frischen Koriander hinzufügen. Das Fleisch zu Klößen rollen, die etwas größer sind als eine Walnuss, und in etwas heißem Öl braten, bis sie goldbraun sind. In die Tagine geben.

4. In der Zwischenzeit die Sauce anfertigen. Das Öl bei niedriger Hitze in einer Pfanne erwärmen; die Zwiebeln und den Knoblauch darin sautieren, bis sie weich, jedoch nicht gebräunt, sind. Die geschnittenen Tomaten, die getrockneten Kräuter und den Zucker beimengen. Die Zutaten gut verrühren und mit etwas Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Das Ganze 10 Minuten köcheln lassen, bis es verdickt und eine schöne leuchtend rote Farbe hat.

5. Die Sauce über die Fleischklöße geben und mithilfe eines Diffusors bei geringer Hitze für 15 Minuten auf der Kochstelle bzw. für 20 Minuten im Ofen bei 190’C/Gas Stufe 5 garen. Mit Couscous oder gekochtem Reis servieren.

=====

Malted Five-Grain-Bread

My tweet let she think about another translation task. To make it hopefully better than google here is my version.

-========= REZKONV-Recipe – RezkonvSuite v1.4
Title: Malted Five-Grain-Bread
Categories: Baking, Bread, Sourdough
Yield: 2 Breads à 700 g

©Gemalztes Fünf-Kornflockenbrot 001

©Gemalztes Fünf-Kornflockenbrot 002

Ingredients

H SOAKER
200 grams   Grain flakes, such as barley, oat, spelt, rye
330 ml   Malt beer
50-60 grams   Molasses – optional
H FINAL DOUGH
300 grams   Bread flour
200 grams   Medium rye
75 grams   Sourdough, 100 % Hydratation
20 grams   Salt
20 grams   Yeast
300 grams   Water

Source

  Daheim&Unterwegs
  Sendung vom 09.02.2011
  Edited *RK* 02/15/2011 by
  Ulrike Westphal

Directions

SOAKER

Heat malt beer, stir in the flakes and let stand covered for 2 hours. The flakes will completely soak the malt beer. D

FINAL DOUGH

Give yeast and water to the mixing bowl, add flours, salt and sourdough. Knead briefly and add the soaker. Mix on first speed for 3 minutes. Turn mixer to second speed and knead for another 4 minutes.

BULK FERMENTATION: 30 Minutes on a floured surface.

While resting form the dough into a round every now and than. After ripening, divide dough into tow equal pieces and shape into ovals. Brush loaf with water and dip into some more flakes for decoration. Put seamside down into bannetons.

After proving for about 30 Minutes (Ulrike: 1 h) bake the bread at 220 °C for about 35 to 40 minutes with normal steam (on a baking stone)

If you want to enhance the flavour from the malt beer, add some molasses (from sugar beets) to the soaker.

=====


COMMENTS
ADD COMMENT

Gemalztes Fünf-Kornflockenbrot

Leider komme ich selten dazu, die Sendung daheim&unterwegs des WDR zu sehen. Besonders spannend finde ich die Sendungen mit Bernd Armbrust, in denen er seine Brotrezepte vorstellt. Ebenso selten komme ich dazu, seine spannenden Kreationen nachzubacken, so wartet sein Belugalinsen-Brot schon seit 22.08.2008 darauf, von mir nachgebacken zu werden. Das

Gemalzte Fünf-Kornflockenbrot

©Gemalztes Fünf-Kornflockenbrot 001

©Gemalztes Fünf-Kornflockenbrot 002

der Sendung vom 09.02.2011 habe ich sofort in Angriff genommen. Herausgekommen ist ein sehr malzig schmeckendes Brot mit einer lockeren Krume. Auf die Zugabe von Rübensirup habe ich verzichtet, dafür habe ich dem Brot eine Teiggare von 1 h gegönnt.

Die Rezepte von Bernd Armbrust gibt es jetzt in seinem frisch erschienenen Buch Brot (Themenkochbuch)Bild, in dem auch das Rezept des Belugalinsen-Brot zu finden ist.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Gemalztes Fünf-Kornflockenbrot
Kategorien: Backen, Brot, Sauerteig
Menge: 2 Brote à 700 g

Zutaten

H QUELLSTÜCK
200 Gramm   Flockenmischung
330 ml   Malzbier
50-60 Gramm   Rübenkraut- optional
H BROTTEIG
300 Gramm   Weizenmehl Type 550
200 Gramm   Roggenmehl Type 1150
75 Gramm   Sauerteig, flüssig 100 % Hydratation
20 Gramm   Salz
20 Gramm   Hefe
300 Gramm   Wasser

Quelle

  Daheim&Unterwegs
  Sendung vom 09.02.2011
  Erfasst *RK* 15.02.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Quellstück

Das Malzbier kurz erwärmen, in die Flockenmischung einrühren und abgedeckt etwa zwei Stunden ziehen lassen. Das Malzbier wird vollständig aufgenommen. Hinweis: Eine Flockenmischung gibt es bereits fertig im Reformhaus zu kaufen, z. B. Gerste-Hafer-Dinkel- Roggen.

BROTTEIG:

Hefe und Wasser in die Knetmaschine geben und das Mehl, Salz und den Sauerteig hinzufügen. Kurz verkneten und anschließend Malzbier und Kornflocken hinzugeben. Den so entstandenen Teig etwa drei Minuten bei langsamer und vier Minuten bei schneller Knetstufe auskneten.

Den fertigen Teig auf eine gemehlte Arbeitsplatte geben und abgedeckt etwa 30 Minuten reifen lassen. Bitte den Teig in dieser Zeit immer wieder ein wenig rund wirken. Nach der Reifezeit wird der Teig auf zwei Brote aufgeteilt und auf Backformlänge geformt. Das geformte Brot mit etwas Wasser bestreichen und in der Flockenmischung für die Dekokruste wälzen. Nach einer Garzeit von 30 Minuten, in der wir die Brote abgedeckt in den Backformen haben reifen lassen, werden die Brote bei einer Temperatur von 220 Grad im vorgeheizten Ofen, angebacken.

Bitte vorab beim Aufheizen des Ofens ein Backblech mit etwas Wasser in den Ofen geben, das vor dem Backen wieder herausgenommen wird. Die Brote etwa 35 bis 40 Minuten mit Ober- und Unterhitze ausbacken. Tipp:

Wer den vollen Geschmack des Malzbieres zusätzlich unterstützen möchte, kann dem Quellstück noch etwa 50 bis 60 ml Rübenkraut hinzugeben.

=====

Vegetarischer Donnerstag: Vier-Käse-Nocken mit Buttersoße

Wenn sich Lehrer fortbilden, dürfen Schüler zu Hause bleiben. So war denn auch John Kabys bzw. Sohn 1 für die Zubereitung des Mittagessens zuständig. Als absoluter Käseliebhaber hat er sich

Vier-Käse-Nocken mit Buttersoße

©Vier-Käse-Nocken mit Buttersoße

ausgesucht und ganz allein zubereitet. Es ist wirklich entspannend nach getaner Arbeit sich an den gedeckten Tisch zu setzen und zu genießen.

Das Rezept stammt – wie das der letzten Woche – aus Meine Landküche. Petra, die Rezepte taugen wirklich was, schon gar, wenn ein Teenager, ein Rezept ohne Probleme nachkochen kann.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Vier-Käse-Nocken mit Buttersoße
Kategorien: Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

200 Gramm   Blattspinat (TK)
800 ml   Milch
350 Gramm   Grober Weizengrieß
1     Zwiebel
2     Knoblauchzehen
1 Essl.   Butter
30 Gramm   Ricotta
50 Gramm   Gorgonzola
30 Gramm   Bergkäse
4     Eier
      Salz, Pfeffer
1 Prise   Muskat
100 Gramm   Butter, flüssig
50 Gramm   Frisch geriebener Parmesan

Quelle

  Meine Landküche, Ausgabe1/2011
  Erfasst *RK* 24.02.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Spinat auftauen und abtropfen lassen. Milch zum Kochen bringen und den Grieß einstreuen. Kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen und 15 Min. quellen lassen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Auflaufform fetten. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Beides in Butter glasig dünsten. Ricotta mit Gorgonzola verrühren, Bergkäse fein reiben. Spinat fein hacken. Grieß mit Zwiebeln und Knoblauch, dein Spinat, den Eiern und den drei Käsesorten verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Von der Masse Nockerl abstechen, in die Auflaufform geben. Mit Butterflöckchen belegen, bei geschlossenem Deckel 25 Min. backen. Nach 15 Min. den Deckel abnehmen. Zum Servieren die Nockerl mit flüssiger Butter beträufeln und mit Parmesan bestreuen.

=====

Mellow Bakers: Toastbrot – Hamelman

Nach zwei weniger geglückten Versuchen mit Bäcker Süpkes Toastbrot-Rezepten, habe ich genügend Erfahrung gesammelt, um mit meinen Kastenformen richtig schön geformte Brote zu erzielen, wie hier und hier. Wie schon beim Pullman-Brot wird der Teig auch bei diesem Brot direkt geführt. Das

Toastbrot – Hamelman

©Toastbrot - Hamelman 004

4. Brot für die Mellow Bakers im Februar. Ein nettes Brot, das, wie der Name schon sagt, unbedingt getoastet werden muss. Meine Exemplare hätten noch etwas mehr Gare vertragen, die Form ist nicht ganz so perfekt wie hier. Es ist ja bekanntlich der Geschmack, der zählt!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Toastbrot – Hamelman
Kategorien: Backen, Hefe
Menge: 2 Brote à 850 g

©Toastbrot - Hamelman 002 ©Toastbrot - Hamelman 003

Zutaten

262 Gramm   Weizenmehl Type 1050 *
238 Gramm   Manitobamehl*
500 Gramm   Weizenmehl Type 550
660 Gramm   Wasser
10 Gramm   Zucker
20 Gramm   Butter, weich
1 Gramm   Backmalz
20 Gramm   Salz
5,6 Gramm   Trockenhefe entsprechend 20 g Frischhefe

Quelle

Bild abgewandelt nach:
Jeffrey Hamelman
Bread: A Baker’s Book of Techniques and RecipesBild p. 250
  Erfasst *RK* 18.02.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Alle Zutaten in die Rührschüssel der Küchemaschine geben und auf langsamer Stufe (KitchenAid Stufe 1) 3 Minuten kneten, bis sich alle Zutaten gründlich vermischt haben. Dann auf schneller Stufe (KitchenAid Stufe 3) weitere 3 Minuten kneten bis sich eine deutliche Glutenentwicklung zeigt. Die gewünschte Teigtemperatur beträgt 24,5 °C

Den Teig 2 Stunden fermentieren lassen, den Teig nach 1 Stunde zusammenfalten.

3. Den Teig in 4 gleich große Teile (à 420 g) teilen und grob zu einer Kugel formen. Wenn der Teig nach 15 – 20 Minuten ausreichend entspannt ist, zu zwei Strängen formen und jeweils zwei Stränge miteinander verschlingen, um eine Taillenbildung zu vermeiden.
Die miteinander verschlungenen Teigstränge in zwei mit Backpapier ausgekleidete Kastenformen von 3 x 11 cm, Höhe 9,5 cm = 2403 cm3 legen.

©Toastbrot - Hamelman 001

Den Deckel aufsetzen und etwa 90 Minuten bei 24 °C (Ulrike: Küchentemperatur) gehen lassen, bis der Teig ca. 1 cm unter dem Rand aufgegangen ist.

4. Den Deckel fest verschließen (Bei Pullman-Formen den Deckel zuschieben) und die Brote bei 205 °C ca. 40 bis 45 Minuten backen. Die Kruste sollte rundum goldbraun und fest sein. Die Brote sofort aus der Form nehmen, um ein Kondensieren zu vermeiden.

*Original: 500 g High-gluten flour

=====

Mellow Bakers mehr Brote aus dem Buch