Schlagwort-Archive: Emirate

Muffins mit frischen Bio-Datteln

©Sharjah

Der Inschennör und ich hatten einen Kurz-Trip in die Vereinigten Arabischen Emirate gebucht, 4 Nächte in Sharjah und 3 Nächte in Dubai. Der Küchenchef des Hilton in Sharjah bot zum Frühstück Dattel-Muffins mit Liwa-Datteln an. Datteln gehören zu den Lebensmitteln, die in den Vereinigten Arabischen Emiraten erzeugt werden. Für die Muffins stammten sie aus der Liwa-Oase und netterweise lagen neben den Frühstückmuffins auch gleich Rezeptkarten zum mitnehmen, mit der Bemerkung, man könne das Rezept auch mit anderen Datteln nachbacken.

©Bio-Datteln

Woher meine Datteln stammten, konnte ich nicht in Erfahrung bringen, entdeckt und gekauft habe ich sie in der Bio-Abteilung meines Lieblingssupermarktes. Dann stand dem Nachbacken der

Muffins mit frischen Bio-Datteln

©Muffins mit Bio-Datteln

nichts mehr im Wege. Geschmeckt haben sie genauso wie in Sharjah, finde ich jedenfalls. Wer sie nachbacken möchte, kann das nach dem folgenden Rezept tun.

Muffins mit frischen Bio-Datteln

Menge: 10 bis 12 Stück

©Muffins mit Bio-Datteln(2)

Wohlschmeckende Muffins mit frischen Datteln

Zutaten

  • 110 Gramm Zucker
  • 75 Gramm Butter, geschmolzen
  • 190 Gramm Mehl, Ulrike: Dinkel Type 405
  • 1 Gramm Salz
  • 40 Gramm Orangensaft, Ulrike: 20 Gramm
  • 20 Gramm Dattelhonig oder anderen; Ulrike: Blütenhonig
  • 80 Gramm Vollei; Ulrike: 2 Eier Größe M = 100 g
  • 7,5 Gramm Backpulver, Ulrike Weinstein
  • 70 Gramm Joghurt, 3,5 % Fett
  • 200 Gramm Bio-Datteln, am besten aus Liwa, fein gehackt

Quelle

Dattel-Muffins Rezept abgewandelt von Kuechen latein

Zubereitung

  1. Zucker, Honig und geschmolzene Butter in der Rührschüssel der Küchenmaschine bei hoher Geschwindigkeit 5 Minuten cremig und luftig aufschlagen. Die Geschwindigkeit drosseln und vorsichtig das Ei unterrühren, bis sich alles gut vermischt hat
  2. Mehl mit Backpulver und Salz mischen, sieben und zum Teig geben. Joghurt und Orangensaft zufügen. Zum Schluss die Datteln per Hand unterrühren.
  3. Die Mulden eines Muffinbleches zu 3/4 füllen, in den auf 180 °C vorgeheizten Backofen schieben und 25 Minuten backen.

Gesamtzeit: 40 Minuten

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Backzeit: 25 Minuten