Archiv des Autors: kuechenlatein

Schwedisches Sandwichbrot

Als der Inschennör dieses Schweden Bröd nach Hause brachte kam es mir irgendwie bekannt vor. Und richtig, ein ähnliches Brot backte ich im Jahre 2010 als Ankarstock.

Schwedisches Sandwichbrot

Schwedisches Sandwichbrot

Es kommt von den Zutaten nicht ganz an das Original heran, ist aber schon durch den höheren Weizenteil etwas näher dran. Geschmacklich ist kaum ein ist kaum ein Unterschied festzustellen.

Schwedisches Sandwichbrot

Menge: 1 Brot, etwa 870 Gramm

Schwedisches Sandwichbrot

Schwedisches Sandwichbrot in der Heimbäckerversion. Es kommt dem Schweden Bröd geschmacklich sehr nahe, wenngleich auch mit etwas anderer Rezeptur

Zutaten

Sauerteig

Hauptteig

  • 290 Gramm Weizenmehl Type 1050
  • 50 Gramm Dunkler Sirup (mörk sirap); Ulrike Rübensirup
  • 11 Gramm Salz
  • 3,4 Gramm Trockenhefe entsprechend 12 g Frischhefe

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:

ZUBEREITUNG

  1. Sauerteig bereiten und 15-18 Stunden reifen lassen.
  2. Für den Hauptteig alle Zutaten 10 Minuten verkneten (der Teig ist sehr feucht), dann abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Den Teig in eine gefettete Kastenform (1 kg) geben und 60-75 Minuten zur Gare stellen.
  3. In der Zwischenzeit den Backofen mit Stein auf 230°C vorheizen. Das Brot mit einer Stricknadel mehrmals einstechen und mit anfänglichem Dampf 60 Minuten backen, nach 20 Minuten die Temperatur auf 200°C senken. Das Brot evtl. noch 5-10 Minuten ohne Form weiterbacken.

Gesamtzeit: 17 – 18 Stunden
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 60 – 70 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Mustard Microgreen Omelette

This week the GFGF group is focussing on greens: collard, mustard or turnip greens. I have to admit, now it’s not the season for leafy greens in Northern Germany. I already cooked with kale and swiss chard this winter and opted for Rübstiel. This was not on sale at the food assembly, but mustard microgreens. I served a

Mustard Microgreen Omelette

Mustard Microgreen Omelette

Microgreens are a rich source of vitamins, minerals, trace minerals, enzymes, antioxidants, chlorophyll. They have a spicy flavor that tastes very much like spicy mustard that develops as you chew. The mustard flavor is not overpowering. Perfect match with omelett.

I am curious which greens Donna, Ellen, Kayte, Margaret, Nancy and Peggy will use.

Mustard Microgreen Omelette

Yield:2 servings

Mustard Microgreen Omelette

Microgreens are the new local superfood, try them in this mustard microgreen omelete

Zutaten

  • 4 Eggs
  • 1 tbsp. parsley, chopped
  • olive oil
  • 40 grams mustard microgreens
  • 4 radishes, sliced
  • 2 spring onions, sliced
  • salt
  • pepper

SOURCE

modified byUlrike Westphal from:
The world wide web

METHOD

  1. Whisk eggs and parsley in a medium bowl until well combined; season with salt and pepper.
  2. Fry the spring onion, radishes and microgreens in olive oil, add a little salt
  3. Pour egg mixture over the vegetables and fry the omlette for two to three minutes.
  4. Flip the omlette and fry for another 1-2 minutes.

total: 15 minutes
preparation: 10 minutes
cook: 5 minutes

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

my contibutions to the GFGF group
more recipes and entries in English

Good Friends Good Food

My contributions to the

Good Friends Good Food Group

Every fortnight I cook with Ellen, Kayte, Margaret, Nancy and Peggy together with a featured vegetable.

Erbsen-Rapsöl-Toast – Anstatt-Avocado-Toast

Proveg lädt zur Veggie-Challenge 2021 und gleich am 2. Tag gab es ein Rezept für einen gesunden Dip mit Avocado. Nun ist es nicht so, dass ich Avocado nicht mögen würde. Ohne Zweifel trägt Avocado zu einer gesunden Ernährung bei, aber sie müssen nach Deutschland importiert werden. So wurden nach dieser Quelle im Jahre 2015 45.000 Tonnen Avocados importiert, im Jahr 2018 wares es bereits 93.000 Tonnen, Tendenz steigend. In Europa wird sie in z.B. Spanien angebaut. Nur im Bio-Anbau ist das schonend für die weltweit immer knapper werdende Ressource Wasser, dann kommt eine Avocado mit nur 70 Liter Wasser aus, aber das kann auch bis zu 300 Liter für eine einzige Frucht gehen. Für den Avocado-Hunger in Europa trocknen in Südamerika ganze Gegenden aus, Pinienwälder werden abgeholzt und müssen mühsam wieder aufgeforstet werden. Mehrmals wöchentlich oder gar täglich Avocado zu essen, ist mit einem umweltverträglichen Lebensstil nicht vereinbar.

Im Blog gibt es 16 Rezepte mit Avocado, das sind im Durchschnitt 1 Rezept mit Avocado pro Jahr. Bei bislang über 2700 veröffentlichten Rezepten kann ich damit ruhig leben. Ich stehe ja mehr auf heimische Spitzennahrung, genau wie Maike Fienitz *, die in der Sendung Plan B ein

Erbsen-Rapsöl-Toast – Anstatt-Avocado-Toast

Erbsen-Rapsöl-Toast

vorstellte. Leinöl ist nicht so mein Ding, deshalb gab es bei mir regionales Rapsöl und Erbsen aus der Truhe. Ernährungsphysiologisch wertvoll, ressourcenschonend und farbenfroh. Das muss sich hinter dem Hipster-Toast nicht verstecken

Erbsen-Rapsöl-Toast

Menge: 1-2 Portionen

Erbsen-Rapsöl-Toast

Beim Erbsen-Rapsöl-Toast kommt statt importierter Avocado eine würzige Erbsen-Öl-Creme auf den Toast

Zutaten

  • 300 Gram Erbsen, frisch, getrocknete Erbsen müssen bedeutend länger gekocht werden; Ulrike: TK
  • Leinöl nach Geschmack; Ulrike: Rapsöl
  • Ein Spritzer Essig oder Verjus
  • Salz
  • Pfeffer
  • Vollkorn-Toastbrot

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Meike Finitz, Plan B

ZUBEREITUNG

  1. Einen mittleren Topf mit ausreichend Wasser füllen, das Wasser aufkochen lassen und salzen. Die Erbsen im Salzwasser für drei Minuten blanchieren, anschließend in Eiswasser abkühlen lassen. Die Erbsen mit Leinöl sowie Essig oder Verjus pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Das Brot toasten und mit der Erbsencreme bestreichen.

Gesamtzeit: 10 Minuten
Vorbereitungszeit: 1 Minute
Koch-/Backzeit: 3 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Rezepte mit Avocado

Sammlung der

Rezepte mit Avocado

Rezepte mit Avocado

bei Küchenlatein.

Rezepte mit Avocado in englischer Sprache – recipes with avocado recipes with avocado