Erdbeeren auf Biskuit und Frischkäsecreme

Letztes Jahr gab es zum Geburtstag des Inschennörs Erdbeeren auf Biskuit und Vanillepudding, dieses Jahr

Erdbeeren auf Biskuit und Frischkäsecreme

Erdbeeren auf Biskuit und Frischkäsecreme

inspiriert von der s-Küche. Früher™ gab es zum Geburtstag des Inschennörs die ersten Erdbeeren, die waren auch nicht so fest und so riesig, wie die Sorte Malwina, die ich für diese Geburtstagstorte verwendete. Der fruchtig, frische, leicht säuerliche Geschmack von Malwina gefiel. Durch die Menge an Frischkäsecreme geriet der köstliche Kuchen jedoch etwas mächtig. Das nächste Mal werde ich die Frischkäsemenge halbieren, eine Wiederholung ist gewiss.

Und da Frischkäse in diesem Kuchen zur Anwendung kam, darf dieser Beitrag amBlog-Event CCIX – Quark, Frischkäse & Joghurt, den Sabine im Kochtopf durchführt, teilnehmen.

Erdbeeren auf Biskuit und Frischkäsecreme

Menge:12 Portionen

Erdbeeren auf Biskuit und Frischkäsecreme

Kategorie: Torte

Luftig-weicher Biskuitboden, köstlich-sahnige Frischkäsecreme und viele frische Erdbeeren vereinen sich zu diesem Traum aus Erdbeeren auf Biskuit und Frischkäsecreme

ZUTATEN

BISKUIT

  • 3 Eier, Größe M
  • 100 Gramm Zucker
  • 90 Gramm Mehl; Ulrike: Dinkel Type 405
  • 1 Messersp. Backpulver; Ulrike Weinstein
  • 1 Prise Salz

FRISCHKÄSECREME
Zutaten Frischkäsecreme

ERDBEEREN UND ERDBEERPÜREE
Zutaten Erdbeeren und Erdbeerpüree für Erdbeeren auf Biskuit und Frischkäsecreme

  • 800 Gramm Erdbeeren, geputzt, 200 Gramm ganz, Rest je nach Größe halbiert oder geviertelt
  • 15 – 30 Gramm Zucker
  • 3 Gramm Johannisbrotkernmehl, zum Binden des Pürees

QUELLE

abgewandelt von nach:
Matthias Stolz Aus der Serie: Wochenmarkt ZEITmagazin Nr. 27/2021
und s-Küche

ZUBEREITUNG

  1. BISKUIT: Eier und Zucker mit dem Rührbesen der Küchenmaschine auf höchster Stufe 5 Minuten aufschlagen, fünf Minuten lang, bis die Masse eine feste Creme ist. Mehl, Backpulver und Salz vermischen und über die Creme sieben, nach und nach unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben. Dieser Biskuitteig ist in knapp zehn Minuten fertig – und das Backen dauert auch nur 18 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze ohne Vorheizen (Miele H 5361: 22 Minuten).
  2. ERDBEERPÜREE: Die 200 Gramm ganzen Erdbeeren mit Zucker nach Geschmack und Johannisbrotkernmehl pürieren und 30 Minuten quellen lassen.
  3. FRISCHKÄSECREME: Sahne mit 2 Sahnesteifer mit dem Rührbesen in der Küchenmaschine sehr steif schlagen. Frischkäse mit dem gleichen Rührbesen der in einer weiteren Schüssel kurz mit Vanilleextrakt und Puderzucker verrühren. Sahne mit einem Spatel vorsichtig, aber gleichmäßig unterheben.
  4. Biskuit auf eine Tortenplatte legen und mit der Frischkäsecreme bestreichen. Die Creme mit Erdbeerpüree besprenkeln und ggf. verteilen. Dann die Erdbeeren obenauf legen und nach Lust und Erdbeeren auf Biskuit und Frischkäsecreme servieren.

Gesamtzeit: 45 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 22 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte mit Erdbeeren bei Küchenlatein

Erdbeeren auf Biskuit und Frischkäsecreme für Blog-Event CCIX – Quark, Frischkäse & Joghurt (Einsendeschluss 15. Juli 2024)

6 thoughts on “Erdbeeren auf Biskuit und Frischkäsecreme

  1. Pingback: Rezepte mit Erdbeeren - kuechenlatein.com

  2. Barbara

    Hallo Ulrike,
    alles Gute auch für den Ingennör! Mit so einem Kuchen lässt sich super feiern!
    Meiner hatte früher auch zur Erdbeerzeit Geburtstag und ich zur Himbeerzeit, aber seit wir in kältere Gefilde gezogen sind, klappt das nicht mehr. Egal, wir mögen solche Kuchen, sie erinnern an Sommer und Sonne. Die Frischkäsecreme klingt sehr gut.
    Liebe Grüße
    Barbara

    Antworten
  3. Pingback: Blog-Event CCIX – 31 Rezepte mit Quark, Frischkäse & Joghurt – 1x umrühren bitte aka kochtopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert