Sommersuppe aus Gurke, Erbsen und Salat

Das ist ungewöhnlich: Es ist Kieler Woche und es regnet nicht. Im Gegenteil, der Sommer strengt sich richtig an und beschert wahrlich sommerliche Temperaturen. Da passt diese gekühlte

Sommersuppe aus Gurke, Erbsen und Salat

Sommersuppe aus Gurke, Erbsen und Salat (3)

wunderbar und kann auch noch am nächsten Tag als Lunch at Work serviert werden.

Sommersuppe aus Gurke, Erbsen und Salat

Mente: 4 Portionen

Sommersuppe aus Gurke, Erbsen und Salat (5)

Eine leichte Suppe zum Lunch, die bei sommerlichen Temperaturen auch kalt eine sehr gute Figur macht, weil durch das viele Gemüse wenig Kalorien enthält.

Ingredients:

  • 1,2 – 1,4 Liter Wasser, kochend
  • 1 Teel. Rapsöl
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, grob gehackt
  • 1 Gurke, entkernt, grob gewürfelt
  • 1 Kopf Salat, Ulrike: Römersalatherz(en), grob zerkleinert
  • 225 Gramm Erbsen, TK
  • 4 Essl. GemüsebrüheLittle Lunch Gemüsebrühe *
  • 4 Essl. Joghurt
  • 4 Scheiben Roggenbrot; Ulrike: Holzofenbrot Passader Backhaus

Quelle

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Good Food magazine, June 2017

Zubereitung

  1. In einem Kessel das Wasser zum Kochen bringen. In einem ausreichend großen Topf die Frühlingszwiebeln in dem Rapsöl unter ständigem Rühren in etwa 5 Minuten weich dünsten. Gurke, Salat und Erbsen zugeben, mit 1,2 Liter kochenden Wasser übergießen. Die Gemüsebrühe einrühren, Deckel aufsetzen und 10 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich, aber noch schön grün ist.
  2. Mit einem PürierstabESGE Zauberstab * pürieren und ggf. mit heißem Wasser bis zur gewünschten Konsistenz verdünnen. Heiß oder kalt mit Joghurt und dem Roggenbrot servieren.

Gesamtzeit: 20 Minuten + ggf. Kühlzeit
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten

 
 

*=Affiliate-Link zu Amazon

Schnittlauchblütenessig

Britta von Glasgeflüster erinnerte bei Instagram daran, dass es an der Zeit sei, Schnittlauchblüten in Essig für Schnittlauchblütenessig zu legen.

Wie schön, hatte ich doch einen Tag zuvor von unserem Schnittlauch

Schnittlauch mit Blüten im Garten

30 Schnittlauchblüten

Schnittlauchblüten geerntet

nach Brittas Rezept in eine Flasche gefüllt

Schnittlauchblüten in Flasche ohne Essig

und mit Essig übergossen.

Schnittlauchblüten in Essig

Die Turbohausfrau erinnerte mich daran, dass auch mein

Schnittlauchblütenessig

Schnittlauchblütenessig fertig

fertig ist. Der duftet ganz wunderbar und besticht durch seine schöne Farbe.

Schnittlauchblütenessig

Menge: etwa 500 ml

Schnittlauchblütenessig Collage

Schnittlauchblüten sind nicht nur wunderschön, sie geben auch ein herrliches süß-scharfes Aroma ab.

Zutaten:

  • 30 Schnittlauchblüten
  • 500 ml Essig; Ulrike_ Ich habe 5 %igen Essig einfach aus Essig Essenz SäureEssigessens * hergestellt

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Britta von Glasgeflüster

ZUBEREITUNG

  1. Schnittlauchblüten waschen, trocken tupfen und in ein sauberes Schraubglas geben. Mit dem Essig auffüllen und das Glas gut verschließen. Essig 5 – 7 Tage ziehen lassen, dabei immer wieder schütteln.
  2. Schnittlauchblütenessig durch ein mit einem Tuch ausgelegten Sieb in vorbereitete, sterilisierte Flaschen gießen und die Essigflaschen gut verschließen.
    Der Schnittlauchblütenessig schmeckt sehr starkt nach Schnittlauch bzw. Zwiebel und hat eine leicht scharfe Note. Es ersetzt in mit Essig und Öl angemachten Salaten die Zwiebel.

Gesamtzeit: 5 Tage
Vorbereitungszeit:15 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Ich bin ja reichlich spät dran, mit der Herstellung des Essigs, wie der Liste zu entnehmen ist.

07.05.2015 Food in Jars
28.05.2012 Glasgeflüster
26.05.2013 My Cooking Love Affair
01.06.2014 S-Küche
14.06.2014 Ninas kleiner Foodblog
13.06.2014 Schöner Tag nocht!
14.06.2014 Kochtopf
24.06.2015 Bushcook
24.06.2016 In a Jelly Jar
29.06.2016 Kathys Küchenkampf
12.06.2017 Prostmahlzeit

Buttermilch aus Schleswig-Holstein

Da war noch die Sache mit der regionalen Buttermilch für die Radieschen-Buttermilch-Suppe zu erklären. Im Kühlregal meines Lieblingssupermarktes fand ich folgende Buttermilch:

Buttermilch Collage

DE SN 016 EG Sachsenmilch Leppersdorf GmbH, An den Breiten, 01454 Leppersdorf
DE BY 718 EG Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG, Zollerstraße 7, 86850 Fischach
DE BB 006 EG Uckermärker Milch GmbH, Brüssower Allee 85, 17291 Prenzlau

Die Buttermilch von Müller wird also in Sachsen produziert, die Weihenstephan Buttermilch in Fischbach – aber zumindest das Bundesland stimmt – und die Frischgold Buttermilch stammt aus der Uckermark. Aber da war ja noch die Buttermilch der Meierei Witzwort, der Meierei am Nationalpark Wattenmeer

Buttermilch Meierei Witzwort (2)

Erst beim näheren Hinsehen offenbart die vermeintliche Buttermilch aus Schleswig-Holstein,

Buttermilch Meierei Witzwort (1)

dass sie in Niedersachsen – und zwar von der Molkerei Ammerland eG, Westerender Weg 24 26125 Oldenburg (Oldenburg) – hergestellt wird. Das nenne ich ‚mal dreiste Verbrauchertäuschung bezüglich der Regionalität.

Von derselben Molkerei wird die Buttermilch der Marke „Hofgut“ produziert. Aber diese Kennzeichnung ist jedenfalls transparent.

Hofgut frische Buttermilch Collage

Damit war ich ja nicht ein Stück weiter. Das Bundesamt für Verbraucherschutz liefert Informationen zum Identitäts- und Genusstauglichkeitskennzeichen und stellt die Listen der gemäß Verordnung (EG) Nr. 853/2004 zugelassenen Betriebe für den Handel mit Lebensmitteln tierischen Ursprungs in Deutschland (BLtU) zur Verfügung. Dort filterte ich nach Rohmilch und Molkereiprodukten und recherchierte, dass offensichtlich nur die

DE SH 042 EG Meierei Horst eG Bahnhofstraße 42, 25358 Horst (Holstein) und DE SH 00209 EG Meierei Geestfrisch, Fuhlreit 4, 24848 Kropp herstellen. Die Buttermilch der Meierei Horst kann ich bei Rieckens Landmilch im Tetrapak und in Glasflaschen über die Warderaner Frischmilch und Unverpackt Kiel beziehen.

Was für ein Aggewars, in einem Land voller Milchkühe einheimische Buttermilch aufzutreiben. Es ist schon erschreckend zu sehen, wie weit ein Produkt fährt, um im Kühlregal meines Lieblingssupermarktes zu landen.

Bohnen-Cashew-Burger

Für Burger bin ich immer zu haben. Wenn die Patties vorbereitet sind, eignen sie sich auch hervorragend als Lunch at Work, wie z.B. dieser

Bohnen-Cashew-Burger

Bohnen-Cashew-Burger

Diese Kombination hat mir gut gefallen. Als bekennende Nicht-Grillerin habe ich eine Grillpfanne benutzt, das klappt wunderbar.

Bohnen-Cashew-Burger

Menge: 4 Portionen

Veggi-Burger, basierend auf Bohnen, Cashewkernen, Chilli, getrockneten Tomaten und Feta.

Zutaten:

  • 1 Glas Cannellini-Bohnen à 240 g Abtropfgewicht, alternativ: 110 g getrocknete Cannellini-Bohnen garen
  • 130 Gramm Cashewkerne
  • 40 Gramm Rote Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Rote Chilischote
  • 4 Tomaten, getrocknet in Öl
  • 2 Essl. Rapsöl
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teel. Paprikapulver edelsüß
  • 1/2 Teel. Paprikapulver rosenscharf
  • 1-2 Teel. Oregano, getrocknet
  • 200 Gramm Feta
  • 1 Ei, Größe M
  • 2 Essl. Semmelbrösel
  • 180 Gramm Tomaten
  • 4 Blätter Kopfsalat

AUßERDEM

  • Backpapier
  • 2 Essl. Rapsöl für die Hände
  • 4 Burger-Brötchen
  • Burger-Soße; z.B. Nordic Dressing ; alternativ: Ketchup
  • Grill mit Deckel; Ulrike: Grillpfanne

QUELLE

Köstlich vegetarisch 3/17

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Köstlich vegetarisch 3/2017

ZUBEREITUNG

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Bohnen in Sieb abgießen, abspülen und auf mit Backpapier belegtem Blech ausbreiten. Im Ofen ca. 15
    Minuten backen und danach abkühlen lassen. Inzwischen Cashewkerne in Blitzhacker geben und fein zerkleinern. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chili waschen, putzen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und 0,5 cm groß würfeln.
  2. . Öl in großer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten anschwitzen. Chili und Tomaten zugeben und 2 Minuten mit anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Oregano würzen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  3. Feta mit Gabel grob,zerbröseln, mit Bohnen in Schüssel geben, mit Kartoffelstampfer grob zerdrücken und gut mischen. Zwiebelmischung, Cashewkerne und Ei untermengen, mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken und 10 Minuten kühl stellen. Mit öligen Händen 4 Burger à ca. Ø 10 cm formen und auf leicht geölten Teller legen. Beide Seiten mit Semmelbröseln bestreuen. Tomaten waschen, Strunk entfernen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Salatblätter waschen und gut abtropfen lassen.
  4. Grill auf mittlere Hitze vorbereiten. Burger auf heißem Grill zunächst 3 Minuten von jeder Seite über direkter Hitze grillen. Anschließend noch 5-7 Minuten jeder Seite über indirekter Hitze grillen. Burger-Brötchen jeweils 30 Sekunden auf Grill rösten, aufschneiden und beide Hälften mit je 1/8 Burger-Soße oder Ketchup bestreichen. Mit Salat, Tomatenscheiben und Bohnen-Burger belegen und zusammengesetzt servieren.

Gesamtzeit: 1,5 Stunden
Vorbereitungszeit: 45 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Salat mit Honig-Mohn-Senfdressing

Eigentlich war schon zu Ostern geplant, die bei den Marktschwärmern erstandenen Schweinereien von Prahls, wie Nackensteaks und die Bratwurst mit Curry-Jalapeno für meine Herren auf den Grill zu packen. Leider spielte damals das Wetter so gar nicht mit. Zu Pfingsten reisten die jungen Herren wieder aus Lübeck an, das Wetter meinte es gut mit uns und die Herren warfen den Grill an.

Da ich immer noch nicht die Freundin des Grillens an sich – schon gar nicht des gegrillten Fleisches bin, nahm ich mich ganz im Sinne aller Vorurteile des Salates an und servierte

Salat mit Honig-Mohn-Senfdressing

Salat mit Honig-Mohn-Senfdressing (1)

Für das Dressing verwendete ich den Honig-Mohn-Senf der Senfmühle Monschau, den wir uns von dort mitbrachten. Der schmeckte nicht nur zum Nackensteak, sondern machte auch in dem Dressing eine gute Figur. Mein Salat bestand aus Resten zweier Römersalatherzen, etwa 10 cm Gurke und etwa 10 Cocktailtomaten.

Damit das Rezept nicht in Vergessenheit gerät, kommt es hier ins Küchentagebuch.

Salat mit Honig-Mohn-Senfdressing

Menge: 2 Portionen

Salat mit Honig-Mohn-Senfdressing (2)

Ingredients:

  • 2 Essl. Weißweinessig
  • 1 Essl. Wasser
  • 2 gut gehäufte Teel. Honig-Mohn-Senf
  • 1 Teel. Honig
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
  • 5 Essl. Rapsöl, kalt gepresst von Hof Witthohn, Norddeich
  • 2 Römersalatherzen, Ulrike: Reste davon, 20 cm Gurke und 10 Cocktailtomaten

Quelle

von Ulrike Westphal nach einer Idee von:
Essen und Trinken für jeden Tag 11/2010

Zubereitung

  1. Weißweinessig mit Wasser, Honig-Mohn-Senf, Salz, Pfeffer und Honig verrühren. Kalt gepresstes Rapsöl nach und nach unterrühren.
  2. 2 Römersalatherzen putzen, waschen und in Streifen schneiden. Ulrike:(zusätzlich Gurke, geviertelt, entkernt, in feinen Scheiben, Cocktailtomaten halbiert). Salat mit dem Honig-Senf-Dressing beträufelt servieren.

Gesamtzeit: 15 Minuten
Vorbereitungszeit: 10 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link to Amazon