Holunderbirnen

Herr Buddenbohm beschwerte sich vor über einem Jahrzehnt darüber, dass es sehr schwer sei, für

Holunderbirnen

Holunderbirnen auf Grießbrei

Holundersaft zu bekommen. Ja, das stimmt, denn für Holunderbirnen benötigt man Fliederbeersaft. Ist doch klar, und den kann Frau hier oben in Norddeutschland ganz einfach kaufen, wenn sie ihn nicht selbst macht. Fliederbeeren kann man hier nämlich im Herbst in jedem Knick ernten. Bis zu meinem Studium der Lebensmittelchemie an der TU Berlin im letzten Jahrtausend war es mir nicht bewusst, dass außerhalb Schleswig-Holsteins offensichtlich mit Fliederbeeren kein Mensch etwas anzufangen weiß. Ein Fliederbeerstrauch hat Holunderblüten, die Fliederbeeren machen, im Gegensatz zum Fliederstrauch, dessen Blüten auch duften, aber keinesfalls Fliederbeeren liefern. Soweit verständlich?

Wie dem auch sei, Holunderbirnen sind ein sehr köstliches Dessert, hier auf Grießpudding angerichtet, Herr Buddenbohm möge mir verzeihen, aber Vanilleeis war aus. Mit viel Grießpudding geht das auch als norddeutsche Hauptspeise durch: Fliederbeersuppe mit Grießklößen deconstructed, sozusagen.

Holunderbirnen

Menge:4 Portionen

Holunderbirnen

Kategorie: Dessert

Für Holunderbirnen werden Birnen in gewürztem Fliederbeer- und anderen passenden Flüssigkeiten sanft pochiert.

ZUTATEN

Zutaten Holunderbirnen

  • 1 kg Rocha-Birnen, geschält, halbiert, Kerngehäuse entfernt
  • 100 Gramm Zucker
  • 400 ml Holunder Fliederbeersaft
  • 400 ml Apfel- oder Johannisbeersaft oder Rotwein; Ulrike: Rotwein
  • 2-3 Nelken
  • 1 Stange Zimt
  • 1 Stange Vanille, optional

QUELLE

abgewandelt von nach:
Buddenbohm & Söhne

ZUBEREITUNG

  1. Zucker goldbraun karamellisieren. Flüssigkeiten vorsichtig (!) zufügen. Um das Spritzen zum minimieren, einen passenden Topfdeckel als Spritzschutz verwenden.
  2. Gewürze zufügen Birnen hineingeben und 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Von der Kochstelle nehmen und mindestens 2 Stunden oder im Kühlschrank bis zu 2 Tagen ziehen lassen.
  4. Holunderbirnen mit Vanilleeis oder Grießpudding servieren

Gesamtzeit: 2 Stunden 30 Minuten
Vorbereitungszeit:10 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

Weiße Bohnen mit Fenchel und Salsiccia

Bei Mastodon machte mir Formschub großen Appetit auf

Weiße Bohnen mit Fenchel und Salsiccia

Weiße Bohnen mit Fenchel und Salsiccia

Da am letzten Sonnabend der Tag der Hülsenfrücht begangen wurde, bereitete ich das Rezept der Küchengötter an dem Tag zu. ENZETT von Lilienstein lud sich dazu ein und nicht nur er fand das sehr köstlich. Der Fenchelgeschmack ist sehr dezent und passt sehr gut

Das Originalrezept ist nicht stimmig. So taucht ein Zweig Rosmarin auf, der auch gehackt wird, nur wird sich darüber ausgeschwiegen, wann dieser zugefügt wird. Dazu köcheln die eingeweichten Bohnen mindestens 2,5 Stunden. Meine in Natron eingeweichten und mit Natronwasser gekochten Bohnen waren dagegen schon in 45 Minuten gar. Also unbedingt auf die Packung für die empfohlene Kochzeit der verwendeten Bohnen schauen, denn selbst eingeweichte Jumbo-Bohnen * sind schon nach 90 Minuten gar.

Weiße Bohnen mit Fenchel und Salsiccia

Menge:4 Portionen

Weiße Bohnen mit Fenchel und Salsiccia

Kategorie: Eintopf, Italien

Weiße Bohnen mit Fenchel und Salsiccia ist eine herzhafte Kombination aus cremigen weißen Bohnen, aromatischem Fenchel und würziger Salsiccia. Die Aromenvielfalt verspricht puren Genuss.

ZUTATEN

Zutaten Weiße Bohnen mit Fenchel und Salsiccia

  • 250 Gramm weiße Bohnen, getrocknet *, 8 – 12 Stunden eingeweicht und abgetropft
  • 2 Salsiccia, ca. 250 g ; Ulrike: 5 Stück, 294 Gramm, Wurstmasse aus den Häuten gedrückt
  • 2 Teel. Fenchelsamen alternativ 1 Teel. Anissamen, gemörsert
  • 2 rote Zwiebeln, geschält, gewürfelt; Ulrike: 386 Gramm brutto
  • 2 Zehen Knoblauch, geschält, gewürfelt
  • 1 Zweig Rosmarin, Blätter gehackt
  • 2 Essl. Olivenöl
  • 1 Essl. Tomatenmark
  • 1 Fenchel, gewürfelt, Fenchelgrün gehackt; Ulrike: 400 Gramm brutto
  • 600 ml Wasser mit 1/2 Teel. Natron versetzt
  • ½ Zitrone, der Abrieb
  • Salz
  • Pfeffer

QUELLE

abgewandelt von nach:
Küchengötter

ZUBEREITUNG

  1. Das Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen. Zwiebeln mit dem Knoblauch, den Fenchelsamen und den Wurststückchen unter Rühren anbraten, bis die Wurst nicht mehr roh aussieht. Das Tomatenmark dazugeben und kurz mitdünsten. Rosmarin zufügen, Wasser angießen und alles gut verrühren. Die Bohnen dazugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten schmoren.
  2. Fenchelwürfel mit Zitronenabrieb unter die Bohnen rühren, alles mit Salz und Pfeffer würzen und nochmals ca. 30 Min. garen, bis der Fenchel bissfest ist und die Bohnen weich sind. Weiße Bohnen mit Fenchel und Salsiccia abschmecken und mit dem Fenchelgrün bestreut servieren.

Gesamtzeit: 1,5 Stunden ohne Einweichzeit
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit:50 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte mit Fenchel bei Küchenlatein

Sonnenblumenkekse

Die

Sonnenblumenkekse

Sonnenblumenkekse

kommen dem Sonnenblumenkrokant des Passader Backhauses schon sehr nahe. Wir bekamen den Sonnenblumenkrokant zu einer Tasse Kaffee gereicht, als wir auf unserer Strohfiguren-Rundtour dort ein Päuschen einlegten. Das nächste Mal werde ich statt gehackter Mandel eben gemahlene Mandeln oder Haselnüsse verwenden, dann lassen sich die Kekse noch flacher drücken.

Sonnenblumenkekse

Menge:25 Stück, ca.

Sonnenblumenkekse

Kategorie: Kekse

Bei den Sonnenblumenkeksen handelt es sich um knackige Sonnenblumenkerne eingebettet in gehackte Mandeln und Ei – für den süßen Knuspergenuss.

ZUTATEN

  • 250 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 100 Gramm Mandeln, gehackt
  • 1 Ei, Größe M
  • 100 Gramm Zucker

QUELLE

abgewandelt von nach:
Zora kocht’s einfach am 28.11.2021

ZUBEREITUNG

  1. Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Mit dem Flachschläger der Küchenmaschine Ei und Zucker hellgelb aufschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  3. Sonnenblumenkerne und Mandeln untermengen, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.
  4. Backbleche mit Backpapier auslegen und mit dem mittleren Eisportionierer gleichmäßige Häufchen auf den Blechen verteilen. Mit einer Palette flach drücken und die Kekse circa 20 Minuten im Ofen backen.
  5. Die Sonnenblumenkekse mit dem Backpapier vom Backblech nehmen und auf dem Backpapier auskühlen lassen.

Gesamtzeit: 45 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon