Der weltbeste Schokoladenkuchen

Heute jährt sich zum fünften Mal der Fahrradunfall von Jenny von Jenny is baking, bei dem sie damals noch keinen Helm trug. Glücklicherweise trug sie keine gravierenden Schäden davon. Vor einiger Zeit lud sie mich ein, diesen Jahrestag mit ihr und Schokolade zu begehen, das tue ich mit

Der weltbeste Schokoladenkuchen

Der weltbeste Schokoladenkuchen

ich hoffe, damit Jennys Anspruch als Chocoholic gerecht zu werden, denn dieser Schokoladenuchen enthält nicht weniger als 400 Gramm Schokolade und damit nicht genug, auch noch Kakaopulver. Auf die Espresso-Zimt-Mascarpone-Creme verzichteten wir, denn der saftige Kuchen ist auch so schon reichhaltig genug.

Ich selbst fahre seit über 28 Jahren mit Helm, genau einen Tag nachdem ich John Kabys mit Helm in den Kindersitz meines Fahrrad setzte und ohne Helm fuhr. Was nützt einem Kleinkind bei einem Fahrradunfall eine Mutter mit Verletzungen, die sich mit Helm hätten vermeiden lassen? Richtig, nichts, daraufhin kaufte ich sofort einen Helm für mich. Und später, als John Kabys und ENZETT v. Lilienstein selber Fahrrad fuhren, war unser Wunsch, nur mit Helm zu fahren, überhaupt kein Problem. Die Eltern trugen auch immer einen.

Inzwischen trage ich statt Helm einen https://hovding.com/de/, einen Airbag für Radfahrer:

Ulrike mit Hövding

Und ja er löst aus. ENZETT v. Lilienstein lieh sich den probehalber aus, weil er mit einem e-Bike jeden Tag zur Arbeit fährt. Bei einer etwas schwungvollen Fahrt in die Böschung trug er dann eine „Föhnhaube“ wie aus den 70ern. Und wie versprochen, bekamen wir für das Auslösen ohne Unfall kostenlosen Ersatz. Trotz allem gefällt mir die Hightech-Halskrause recht gut, weil ich jede Kopfbedeckung tragen kann, außerdem behalte ich die an, wenn ich mit dem Fahrrad einkaufe. Das An- und Ablegen der Maske ist damit sehr viel einfacher. Der Helm soll lt. ADAC zwar beim Crash mit einer Lkw-Tür oder einem Lkw-Spiegel besser schützen, doch für mich stellen Muttis mit Kinderwagen und rollernden Kleinkindern auf Fahrradstraßen, Radfahrer_innen ohne Kenntnis von Verkehrsregeln, Fußgänger_innen auf Radwegen oder ignorante PKW fahrer eine größere Gefahr da als LKW-Türen oder Spiegel.

Der weltbeste Schokoladenkuchen

Menge: 12 Stücke

Der weltbeste Schokoladenkuchen

Das Rezept für diesen Kuchen, das aus dem Buch „Sweet“ von Yotam Ottolenghi und Helen Goh stammt, erschien zuerst in einem Artikel über Frau Goh, als sie ihr Café, das Mortar & Pestle, in Melbourne, Australien, betrieb. Die Überschrift des Artikels lautete – etwas einschüchternd für sie – „World’s Best Chocolate Cake“ – der weltbeste Schokoladenkuchen. Man ihn auch „einfachster Kuchen der Welt“ nennen, denn man braucht nur eine große Schüssel, um ihn zu backen. Oder „vielseitigster Kuchen“, denn er kann ohne Glasur und nur mit etwas Kakaopulver bestäubt serviert werden, oder, wie hier, mit einer Schicht Schokoladenganache. In den Ottolenghi-Läden in London ist er kleiner und heißt „Take-Home Chocolate Cake“, der für vier Personen nach dem Essen gedacht ist. Diese größere Version ist nicht weniger köstlich und hält sich gut vier bis fünf Tage.

Zutaten

Schokoladenkuchen

  • 250 Gramm Butter, Raumtemperatur, in Würfel geschnitten, plus extra zum Einfetten der Form
  • 200 Gramm Schokolade, 70 % Kakaoanteil, in 2 cm große Stücke gehackt
  • 1 ½ Teel.Instant-Kaffeegranulat, aufgelöst 350 nl kochendem Wasser
  • 250 Gramm Zucker
  • 2 leicht verschlagene Eier, Größe M
  • 2 Teel. Vanilleextrakt
  • 240 Gramm Weizenmehl Type 550
  • 2 ¾ Teel. Backpulver
  • 30 Gramm Kakaopulver plus 1 1/2 Teelöffel zum Bestäuben
  • ¼ Teel. Salz

Schokoladen-Ganache – optional

  • 200 Gramm Zartbitterschokolade (70 Prozent Kakaoanteil), gebrochen oder grob gehackt
  • 180 ml Sahne; Ulrike: Kaffeesahne
  • 1 Essl. l Maissirup; Ulrike: Karamellsirup
  • 1 Essl. ungesalzene Butter, Raumtemperatur

Espresso-Zimt-Mascarpone-Creme – optional

  • 375 ml Schlagsahne
  • 190 Gramm Mascarpone
  • 1/2 Vanilleschote, ausgekratzte Samen
  • 2 ½ Teelöffel fein gemahlener Espresso
  • ¾ Teelöffel Zimt, gemahlen
  • 2 ½ Esslöffel Puderzucker

QUELLE

abgewandelt von nach:
Yotam Ottolenghi and Helen Goh

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 170 °C vorheizen. Eine Springform mit 23 cm Durchmesser; Ulrike 22 cm, mit Butter einfetten und mit Backpapier auslegen.
  2. Für den Kuchen Butter, Schokolade und heißen Kaffee in eine große hitzebeständige Schüssel geben und gut verrühren, bis sich alles verbunden hat. Den Zucker mit dem einrühren, bis er sich aufgelöst hat. Eier und Vanilleextrakt zugeben und erneut verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Mehl, Kakaopulver und Salz in eine Schüssel sieben und mit dem Schneebesen unter die geschmolzene Schokoladenmasse rühren. Der Teig ist noch sehr flüssig, so soll er auch sein.
  3. Den Teig in die vorbereitete Form gießen und 1 Stunde lang backen, oder bis der Kuchen gar ist und ein in die Mitte gesteckter Holzstabe sauber herauskommt. Die Oberseite des Kuchens wird dabei ein wenig einreißen. Dden Kuchen 20 Minuten lang abkühlen lassen, dannaus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter er vollständig abkühlen lassen.
  4. Falls gewünscht, die Schokoladenganache zubereiten: Geben Sie die Schokoladenstücke in eine Küchenmaschine, verarbeiten Sie sie, bis sie fein sind, und stellen Sie sie beiseite. Sahne und Maissirup in einem kleinen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze verrühren. Sobald sich Blasen bilden (kurz bevor es kocht), vom Herd nehmen. Die Küchenmaschine wieder in Gang setzen, wobei die Schokolade noch drin ist, und die heiße Sahne in einem gleichmäßigen Strom einfließen lassen. 10 Sekunden lang verarbeiten, dann die Butter hinzufügen. Weiter verarbeiten, bis die Mischung glänzend und glatt ist (Sie können die Ganache auch mit der Hand herstellen; achten Sie nur darauf, dass die Schokolade ziemlich fein gehackt ist, bevor Sie die Sahnemischung hinzufügen. Mit einem Holzlöffel umrühren, bis sie fast geschmolzen ist, dann die Butter hinzufügen. Erneut rühren, bis die Ganache glatt ist).
  5. Kratzen Sie die Ganache mit einem Gummispatel in eine Schüssel und decken Sie sie mit Frischhaltefolie ab, so dass die Folie die Oberseite der Ganache berührt. Stellen Sie sie beiseite, bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Wenn Sie eine dünne Schicht auf der Torte verteilen möchten, können Sie die Ganache im flüssigen Zustand darüber gießen, so dass Sie eine gleichmäßige, leichte und glänzende Schicht erhalten. Wenn Sie eine dickere Ganache mit streichfähiger Konsistenz wünschen, lassen Sie sie etwa 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen. (Die Ganache kann bei Zimmertemperatur, sofern sie nicht zu warm ist, 3 Tage lang aufbewahrt werden oder bis zu 2 Wochen im Kühlschrank. Sie kann auch eingefroren werden, verliert aber beim Auftauen etwas an Glanz).
  6. Bereiten Sie die Espresso-Zimt-Mascarpone-Creme zu, falls gewünscht: Geben Sie alle Zutaten in die Schüssel eines elektrischen Mixers mit Schneebesen. 1 bis 2 Minuten lang schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden.
  7. Das Pergamentpapier von der Torte abziehen und wegwerfen. Auf eine Servierplatte stürzen und die Ganache, falls verwendet, auf dem Kuchen verteilen. Die Torte in Stücke schneiden, auf Teller verteilen und, falls verwendet, die Mascarponecreme darauf geben. Mit oder ohne Glasur hält sich der Kuchen 4 bis 5 Tage in einem luftdichten Behälter.

Gesamtzeit:3 Stunden
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 60 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Schokoladenkuchen bei Küchenlatein

Schokoladenkuchen

Challah mit schwarzem Sesam

Therapeutisches Backen und Kochen ist für mich wichtiger denn je, ich bin dankbar, dass ich ausreichend Mehlvorrat habe. Ich backte damit

Challah mit schwarzem Sesam

Challah mit schwarzem Sesam

Der Challa wird in der jüdischen Tradition am Schabbat und an weiteren Feiertagen gegessen. Bei uns war das eine selbst gebackene Variante des Hefezopfes. ENZETT v. Lilienstein und mir gefällt das Rezept besser als dieses. Zu Ostern wird es daher eine Wiederholung dieser Challah mit schwarzem Sesam geben.

Tag 49 !: Immer mehr zivile Opfer werden aufgefunden, Warten auf die Ostoffensive. Auswirkungen dieses sinnlosen Krieges auf Preise und Supermarktregale. In meiner dienstlichen Rechtstextsammlung ploppte heute neu auf:

Ab sofort erhalten Sie automatisch Zugang zur neuen online-Zeitschrift Ukraine-Krieg und Recht – UKuR Die UKuR informiert informiert schnell und präzisise alle zwei Wochen über die neuesten Entwicklungen: Mit aktuellen Nachrichten, praxisnahen Kurzaufsätzen sowie der neuesten Rechtsprechung zu wirtschaftsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine.

Der Bezug endet automatisch

Ich hätte mir gewünscht, das wäre nicht aufgeploppt. Die Hoffnung stirbt zuletzt, dass das die erste und letzte Ausgabe war.

Challah mit schwarzem Sesam

Menge:1 Brot von ca. 800 Gramm

Challah mit schwarzem Sesam

Challah mit schwarzem Sesam nach jüdischer Tradition. Das Rezept stammt aus einem italienischen Restaurants in der der Ukraine. D

Zutaten

  • 500 Gramm Weizenmehl Type 550 + mehr zum Bestreuen
  • 7 Gramm Trockenhefe
  • 2 Teel. Salz
  • 50 Gramm brauner Zucker
  • 160 ml Wasser, Ulrike: 200 Gramm
  • 45 Gramm Pflanzenöl + mehr zum einölen
  • 1 Ei, Größe M leicht verquirlt

ZUM BESTREUEN

  • 1 Ei, Größe M mit 1 Teel. Milch, vermischt
  • 1 Essl. Sesamkörner, schwarz
  • ½ Teel. Meersalzflocken

QUELLE

978-1787131316978-1787131316 *

abgewandelt von nach:
Caroline Eden
Black Sea *
ISBN: 978-1787131316
über House & Garden

ZUBEREITUNG

  1. Alle Zutaten für den Teig in der Rührschüssel der mit einem Knethaken ausgestatteten Küchemaschine auf niedriger Stufe mischen bis eine klebrige Kugel gebildet hat. Alternativ kann der Teig auch von geknetet werden: Dazu die trockenen Zutaten in der Schüssel und die feuchten Zutaten in einem Rührgefäß vermischen. In die trockene Mischung eine Vertiefung machen, die feuchten Zutaten hineingeben und mischen, bis ein klumpiger Teig entsteht, dann 5-10 Minuten kneten, bis er glatt und etwas klebrig ist.
  2. Eine große geölte Schüssel bereithalten und den Teig auf einer bemehlten Fläche 2 Minuten lang kneten, dann in die Schüssel geben, einmal im Öl wälzen und mit einem feuchten Tuch oder einer wiederverwendbaren Kunststoffhaube abdecken. Eine Stunde lang an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich die Größe des Teigs verdoppelt hat.
  3. Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche in drei Teile von ca. 285 Gramm teilen.
  4. Teig zu 3 länglichen Stücken von etwa 50 cm Länge ausrollen, die auf ein Backblech passen sollten.
  5. Die drei Teigrollen zu einem Zopf nicht zu fest flechten und die Enden jeweils zusammendrücken.
  6. Den geflochtenen Laib vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit einem feuchten Tuch abdecken und mindestens 30 Minuten, aber nicht länger als eine Stunde gehen lassen.
  7. Backofen auf 190°C/Gas Stufe 5 vorheizen.
  8. Den aufgegangenen Brotlaib mit der Eiermilch bestreichen und mit Sesam und Meersalz bestreuen.
  9. Etwa 30 Minuten unter ständiger Beobachtung backen, bis der Teig goldgelb ist. Dann aus dem Ofen nehmen, Challah mit schwarzem Sesam auf ein Gitter geben und vor dem Aufschneiden und Verzehr vollständig abkühlen lassen.

Gesamtzeit: 2 Stunden
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 1 – 1,25 Stunden

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte aus der Ukraine bei Küchenlatein
Spendenaufruf Unicef

Lyubas Honig-Beeren-Teekuchen

Für

Lyubas Honig-Beeren-Teekuchen

Lyubas Honig-Beeren-Teekuchen

bekam ich bei meinem Nahversorger die letzen beiden Packungen tiefgefrorene Beerenmischung. Normalerweise liegen dort in der Truhe tiefgefrorene Früchte in Hülle und Fülle, doch auch eine Woche später war das Tiefkühlregal noch nicht wieder aufgefüllt. Statt dessen ist die Abgabe von bestimmten Lebenmitteln limitiert. Wir werden uns wohl daran gewöhnen müssen, dass nicht alles immer und überall zur Verfügung steht. Erstaunlich finde ich allerdings, dass oft nur die sehr preisgünstigen Lebensmittel ausverkauft sind, die etwas teureren dagegen halten sich länger in den Regalen. Ich denke nicht, dass wir Hunger leiden müssen, nur wird sich der Speiseplan nach dem richten müssen, was gerade da ist. Mehl hatte ich glücklicherweise in ausreichender Menge im Hause. Nun sind Auswirkungen der weltweiten Krise ist im Lebensmittelregal angekommen. Die Harmonie der Produktionsabläufe und Lieferketten ist massiv gestört. Jetzt zeigt sich nicht nur an der Tankstelle oder in der Energieabrechnung, welche Folgen die Globalisierung der Wirtschaft verbunden mit einer massiven Abhängigkeit von internationalen Handelsbeziehungen hat.

Der verwendete Honig in Lyubas Honig-Beeren-Teekuchen karamellisiert beim Backen und gibt dem Kuchen ein dunkles Aussehen. Statt mit Crème fraîche genossen wir den nicht allzu süßen Kuchen mit griechischem Joghurt. Der harmonierte gut zu dem karamellisierten Honig.

Lyubas Honig-Beeren-Teekuchen

Menge:8 Portionen

Lyubas Honig-Beeren-Teekuchen

Dieser Honig-Beeren-Teekuchen ist nicht zu süß und schmeckt auch mit Pfirsich- oder Aprikosenscheibchen. Verwendet man Butter statt Schmalz wird der Kuchen etwas trockener.

Zutaten

  • 3 Eier Größe M
  • 40 Gramm Schweineschmalz, weich
  • 250 Gramm Honig, flüssig
  • 100 ml Milch
  • 1 Teel. Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 300 Gramm Selbsttreibendes Mehl
  • 300 Gramm Beerenmix; Ulrike: TK, aufgetaut und abgetropft
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Crème fraîche zum Servieren – optional; Ulrike: griechischer Joghurt 10 % Fett

QUELLE

978-1408899090*

modified by from:
Olia Hercules
Summer Kitchens: Recipes and
Reminiscences from Every Corner of Ukraine
*
ISBN:978-1408899090

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 200 °C/Umluft 180 °C/Gas 6 vorheizen und eine quadratische Backform mit 20 cm Kantenlänge mit Backpapier auskleiden.
  2. Eier und Schmalz mit dem Honig in der Rühschüssel der Küchenmaschine schaumig aufschlagen. Nach und nach die Milch zufügen, danach Vanillextrakt und Salz, es entsteht ein leicht klumpiger Teig. Mit dem Gummispatel das Mehl unterheben bis es vollständig in den Teig eingearbeitet ist.
  3. Den Teig in die vorbereitete Kichenform füllen und die Beeren daruf verteilen. Für 1 – 1,25 h backen, bis ein in ein in die Mitte eingesteckter Holzstab sauber wieder herauskommt. Auf einem Kuchengutter geben und abkühlen lassen. Zum Servieren den Honig-Beeren-Teekuchen mit Puderzucker bestäuben.

Gesamtzeit: 2 Stunden
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 1 – 1,25 Stunden

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte aus der Ukraine bei Küchenlatein
Spendenaufruf Unicef

Cauliflower Tabbouleh

This week I ♥ Cooking Clubs welcomes Dorie Greenspan and I serve

Cauliflower Tabbouleh

Cauliflower Tabbouleh

Time is out of joint, I am speechless and stunned by what is happening here in Europe. I distract myself with cooking and baking and hardly get to post the recipes in the blog. It would be a real pity if this delicious recipe was not found at Küchenlatein. I served it as a salad for lunch at work with a slice of homemade bread.

Cauliflower Tabbouleh

Yield:4 servings

Cauliflower Tabbouleh

Dorie Greenspan’s Cauliflower Tabbouleh is a grain free version of the most popular Mediterranean salads. She uses grated cauliflower instead of bulgur.

Ingredients

  • 1 head cauliflower; Ulrike about 550 grams
  • 155 grams chickpeas, cooked, drained and patted dry
  • 32 grams almonds, finely chopped, unblanched
  • 10 grams fresh mint, finely chopped
  • 10 grams parsley or cilantro, finely chopped fresh; Ulrike: parsley
  • 40 grams raisins, moist and plump °
  • 1–2 lemons
  • Sea salt
  • Pepper, freshly ground
  • 1 tablesp. extra-virgin olive oil, or more to taste

SOURCE

978-0544826984 *

modified by from:
Dorie Greenspan
Everyday Dorie: The Way I Cook
ISBN: 978-0544826984
also found at Kosher.com

Method

  1. Remove the green leaves from the cauliflower. Cut it in half from top to bottom and then crosswise into quarters. Grate with the largest holes on a box grater. Put the cauliflower into a big bowl.
  2. Add the chickpeas, almonds, herbs, and raisins. Finely grate the zest of one lemon over the tabbouleh and then squeeze in the juice, tossing the salad lightly with a fork. Season with salt and pepper, drizzle over the olive oil and toss to incorporate. Taste the salad and see if you’d like more salt, pepper, lemon zest, juice and/or oil. I usually use the zest and juice of one and a half lemons and two tablespoons olive oil, but lemons vary in size and tartness.
  3. Serve the salad or, preferably, cover it tightly and refrigerate it for at least an hour.

° Put dried raisins in a bowl of hot tap water and set them aside to soak. When you’re ready for them, drain and pat dry.
total time: 1 hour 20 minutes
preparation time: 20 Minuten

 
 
* = Amazon Affiliate-Link
Photo Credit: I ♥ Cooking Clubs
Welcome Dorie
 
 
 
 
For all other great Welcome Dorie recipes visit the I heart cooking clubs site
 
 
 
 
 
more recipes from Dorie Greenspan
more recipes with cauliflower
more recipes and entries in English

Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern

Von Oktober 2014 bis April 2015 widmete sich I heart Cooking Clubs englischen Köchin Diana Henry. Zu dem Zeitpunkt stellten auch einige Mitglieder Rezepte aus dem Kochbuch Food From Plenty * vor. Inzwischen gibt es eine deutschen Ausgabe, wo

Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern

Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern

den Titel zieren. Als die Buchvorstellung im Insta-Feed von Valentinas Kochbuch erschien, bereitete ich mir das gerade als Lunch at Work für diese Woche vor. Linsen und Karotten, sowie die anderen Zutaten sind eigentlich immer im Haus. Dieses Gericht wurde mit deutschen Karotten, grünen Linsen aus Kanada, italienischem Olivenöl und weiteren internationalen Zutaten zubereitet. Da sieht man mal wieder, wie weit gereist so einige Lebensmittel sein können. Herausgekommen ist ein wunderbar schmeckendes Linsengericht, das ich mit Joghurt aus Schleswig-Holstein und selbstgebackenem Brot nach ukrainischem Rezept genoss.

Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern

Menge: 3 Personen als Hauptgericht, 4–6 Personen als Beilage

Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern

Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern ist ein Rezept für alle Tage, mit etwas Joghurt und Fladenbrot auch gut für den Feierabend oder aber als Lunch at Work

Zutaten

  • 4 Essl. Olivenöl zum Braten
  • 1 Zwiebel, halbiert und in feine Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1½ TL Koriandersamen, zerdrückt
  • ¼–½ TL Chiliflocken
  • 100 g grüne oder Puy-Linsen; Ulrike: über Nacht eingeweicht
  • 6 große Karotten, in Scheiben geschnitten; Ulrike: 512 Gramm
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL Zucker
  • 275 ml Gemüsebrühe oder Wasser
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL frisch gehackte Minze, Petersilie oder Dill
  • 1 guter Spritzer Zitronensaft
  • natives Olivenöl extra zum Servieren

ZUBEREITUNG

  1. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin weich und hellgelb sautieren. Knoblauch und Gewürze zufügen und 2 Minuten braten. Dann alle Zutaten (außer Kräuter und Zitronensaft) zugeben.
  2. Zum Kochen bringen und garen, bis das Gemüse weich ist und die Flüssigkeit aufgesogen wurde. Dies dauert rund 30 Minuten.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen, Kräuter und Zitronensaft zufügen und abschmecken. Mit etwas nativem Olivenöl extra beträufeln und heiß oder (zimmer-)warm servieren. Dazu schmeckt Brot und Joghurt

Gesamtzeit: 45 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 – 35 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte von Diana Henry bei Küchenlatein
mehr Rezepte mit Linsen bei Küchenlatein
mehr Rezepte mit Karotten bei Küchenlatein