Kundenservice I

Anfang August haben wir unseren Johannisbeerstrauch abgeerntet und aus den Früchten einen Fruchaufstrich gekocht:
roter Johannisbeer-Fruchtaufstrich
Ich liebe es zum Frühstück eher deftig, aber meine drei Herren essen gerne Süßes. Bislang lag die Zuständigkeit für’s Konfitüreneinkochen bei meiner Schwiegermutter – wozu bin ich denn schließlich verheiratet ;-)? Um so entäuschter waren wir alle von dem Ergebnis meines ersten Versuches. Geschmacklich war der Fruchaufstrich voll in Ordnung, nur leider war er noch sehr flüssig, obwohl ich mich genau an die Kochvorschrift auf der Packung des verwendeteten Gelierzuckers der Firma Pfeifer & Langen  gehalten habe.

Ich habe mich dann telefonisch an den Verbraucherservice gewandt und mein Problem geschildert. Ich habe dann meinen Aufstrich eingeschickt, damit die Ursache abgeklärt werden konnte.

Innerhalb von 3 Werktagen habe ich einen sehr freundlichen Brief mit einer Anleitung und das dazugehörige Gelierkonzentrat bekommen, um die gewünschte Festigkeit bei meinen restlichen Gläsern zu erreichen.

Und nicht nur das: Und da darf gerne ein bisschen Werbung sein!

Kundenservice G-Zucker-SM

Von diesem Kundenservice bin ich ganz begeistert!  Selbstverständlich werde ich weiterhin Produkte dieser Firma  verwenden. Ihr dürft also auf weitere leckere Rezeptideen gespannt sein. Mal sehen, wie lange meine Figur das durchhält!

5 thoughts on “Kundenservice I

  1. foolforfood

    Da denkt ein Unternehmen wirklich mal an die Kunden. Eine angemessene Entschädigung für den Frust beim Marmelade-/Gelee-Kochen.

    Antworten
  2. ostwestwind

    Wow, da darfst du allerdings nicht klagen…., du bist ja richtig berühmt!

    Tja, gute Frage, der Zuckergehalt lag im richtigen Bereich, die Rückstellmuster der Chargennummer gaben keinen Hinweis, aber trotzdem war der Aufstrich zu weich. Warum auch immer, ich weiß jetzt, wie ich das \“Zeugs\“ wieder fest kriege und das ist doch die Hauptsache oder???
    löschenzitieren

    Antworten
  3. LadYkraCheR

    Marmelade hab ich tatsächlich auch schon öfters mal gekocht und das mit enorm gutem Ergebnis. Letztes Jahr habe ich Ananas~Chili~Marmelade gemacht, verdammt lecker und eigentlich auch wirklich einfach. +mjammi+

    Antworten
  4. ostwestwind

    ostwestwind schreibt am 09.09.2005 um 11:23 Uhr:Ja, aber es ist schon frustig, wenn es beim ersten Mal nicht so klappt. Wir sammeln jetzt Mahonien für Mahonien-Apfel-Gelee

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.