Suppe der Woche: Kartoffel-Lauchsuppe aus dem Slow Cooker

Sohn No. 2 wünschte sich als Suppe der Woche eine Kartoffel-Suppe. Vor der Arbeit habe ich wieder die Zutaten in den Crocky geworfen, die Zeitschaltuhr programmiert. Nach getaner Arbeit musste die Suppe nur noch püriert werden. Auf besonderen Wunsch eines einzelnen Herren, sollten noch ein paar Stücke – aber nicht zuviele – in der Suppe sein. Die

Kartoffel-Lauchsuppe aus dem Slow Cooker

Kartoffel-Lauchsuppe aus dem Slow Cooker

wurde liebevoll dekoriert mit Genuss verspeist.

Kartoffel-Lauchsuppe aus dem Slow Cooker

Menge: 4 bis 6 Portionen Portionen

Kartoffel-Lauchsuppe aus dem Slow Cooker

Zutaten:

  • 4 mittl. Porrestangen, gewaschen und den weißen Teil dünn geschnitten, 350 g, vorbereitet gewogen
  • 4 mittl. Kartoffeln, mehlig-kochend, geschält und in Würfel geschnitten, 852 g mit Schale
  • 1-1 1/2 Ltr. Wasser, Gemüse- oder Hühnerfond
  • Salz nach Geschmack
  • 2 Essl. Butter
  • Baguette zum Servieren

QUELLE

Bild *

abgewandelt von nach:
Not Your Mother’s Slow Cooker CookbookBild *
ISBN 978-155832245-5

ZUBEREITUNG

  1. Den Lauch und die Kartoffeln in den Keramikeinsatz des Slow Cookers geben. Mit Wasser, Gemüse- oder Hühnerfon aufgießen, bis alles gerade bedeckt ist. Deckel aufsetzen und auf LOW etwa 5 – 7 h garen, bis die Kartoffeln gar sind.
  2. Die Suppe pürieren. Salz und Butter zufügen und unterrühren. Die Suppe heiß in Suppenschüsseln oder -tellern servieren und mit Baguette servieren.

Gesamtzeit: 7 Stunden 20 Minuten
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 5-7 Stunden LOW Ulrike: 6 Stunden
Topfgröße: 3,5 L; Ulrike: Crock-Pot 3.5 Liter B005C476MO *

*=Affiliate-Link zu Amazon

Pages: 1 Button German 2 Button English

3 thoughts on “Suppe der Woche: Kartoffel-Lauchsuppe aus dem Slow Cooker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*