Schlagwort-Archive: Zwiebeln

Two Cheese Two Onion Potatoe Tart

Beim Bügeln – ich kann das nur mit Fernsehunterhaltung – bin ich am Wochenende bei TV-Gusto hängen geblieben. Es lief gerade „Gary Rhodes at the table„, eine Sendung von BBC. Gary bereitete gerade eine Two-Cheese-Two-Onion-Potatoe-Tart zu. Dabei lief mir das Wasser im Munde zusammen. Ich ließ bügeln bügeln sein und habe das Rezept „notiert“. 

Das ist das Ergebnis:

Two Cheese Two Onion Potatoe Tart

Two Cheese Two Onion Potatoe Tart

Es schmeckt einfach gut, so hatte ich mir das auch vorgestellt.
Sogar die jungen Herren – es sind Herbstferien – konnten sich für das
Gericht begeistern.

Ich habe die Tarte wie folgt hergestellt:


Man benötigt einen gebackenen Mürbeteigboden für eine Form mit 24 cm  ø nach folgendem Rezept.
Ich habe den Teig mit Backpapier abgedeckt und mit Erbsen 10 Minuten
bei 250 °C „blind“ gebacken und mit Thymianblättern bestreut.

 

 

3 mittelgroße Zwiebeln halbieren, in feine Streifen schneiden und in Butter braten, aber nur leicht Farbe nehmen lassen. Mit 2 EL Wein ablöschen. Die gegarten Zwiebeln abtropfen lassen. Die abgetropfte Flüssigkeit ist sehr aromatisch und kann zu einem Salatdressing verarbeitet werden.

 

Die abgetropften Zwiebeln gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen.

 

4 Frühlingszwiebeln mit grün schäg in Ringe scheiden und ebenfalls auf dem Teigboden verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

4 mittelgroße, gegarte, gepellte Kartoffeln, ca. 450 g,
halbieren. 4 Hälften von einer Seite in Öl anbraten, bis sie anfangen
knusprig zu werden.


Die Kartoffeln auf dem Zwiebelbett verteilen. Die angebratenen Seiten zeigen dabei nach oben.

 



100 g Frischkäse, 200 ml Schlagsahne, 1 Ei und 1 Eigelb miteinander verschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und zwischen den Kartoffeln verteilen.
35 Minuten bei 190 ° C im vorgeheizten Ofen backen.

 

Die Tarte aus dem Ofen nehmen und auf ein Gitter stellen.

 


Mit 4 Scheiben in Milch eingeweichten Gruyère belegen. Der Käse bekommt dann eine sehr helle, fast weiße Farbe. Den Käse kurz unter dem Grill schmelzen lassen.

 

 

  Voilà!

Two-Cheese-Two-Onion-Potato 010

mehr Rezepte von Gary Rhodes