Schlagwort-Archive: Käse

Filet-Apfeltopf mit roten Nudeln

Die Gedankengänge des Inschennörs sind manchmal unergründlich. Bereits letztes Jahr zu Pfingsten hatte der Herr den Filet-Apfeltopf mit grünen Nudeln auf den Speiseplan gesetzt, was aber aus nicht mehr nachvollziehbaren Gründen nicht umgesetzt wurde. Also dieses Jahr zu Ostern ein neuer Versuch.

Der

Filet-Apfeltopf mit roten Nudeln

©Filet-Apfeltopf mit roten Nudeln

schmeckte fruchtig-würzig nach Curry und war bei Schneegriesel und Temperaturen um den Gefrierpunkt genau richtig.

Das Rezept ist für 4 Personen reichlich gemessen, ich denke es reicht auch für 6 Personen. Die Nudeln sind nicht hausgemacht, sondern selbst gekauft.

 

Rote Nudeln

und bestanden aus: Hartweizengrieß, Ei 19%, Wasser, Tomatenpulver 5%, Mangold, getrockneter scharfer Paprika 0,7 %. Und hier noch das Rezept

Filet-Apfeltopf mit grünen roten Nudeln

Menge:4 – 6 Portionen

©Filet-Apfeltopf

Ein einfaches, aber pfiffiges, bodenständiges Gericht. Schweinefilet und Äpfel, abwechselnd geschichtet und eine Soße mit viel Curry und schmackhaftem Käse aus dem Norden.

Zutaten

  • 1 Kilogramm Schweinefilet
  • 5 mittelgroße Äpfel, fest
  • 1 Zitrone
  • 1 l Sahne
  • 3 Scheiben Ingwer, frisch
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 90 Gramm Tomatenketchup
  • 9 Teel. Currypulver
  • 20 Gramm Speisestärke
  • 200 Gramm Emmentaler, gerieben
  • 500 Gramm Bandnudeln, grün, rot, frisch

Quelle

Kuechen latein nach:
Mein Nachmittag 29.04.2012 von Gerhard Fink aus Lübeck

Zubereitung

  1. Die Schweinefilets parieren, abwaschen, trocken tupfen, in dicke Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Äpfel schälen, achteln und das Kerngehäuse entfernen, mit etwas Zitronensaft marinieren. In eine gläserne Auflaufform Apfelscheiben und Filetscheiben einschichten.
  2. In einer Rührschüssel Currypulver, Soßenbinder, Tomatenketchup, Salz, Pfeffer und Sahne mit einem Schneebesen verquirlen und über Fleisch und Äpfel gießen. Zum Abschluss Ingwer, die gedrückte Knoblauchzehe und den geriebenen Käse mit dazugeben. Die Auflaufform bei geschlossenem Deckel für circa 70 Minuten in den auf 180 Grad Umluft vorgeheizten Backofen schieben. In der Auflaufform servieren.
  3. Die frischen Bandnudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und nach Geschmack weich kochen. Die Nudeln durch ein Sieb abgießen, zurück in den Topf füllen und in der Butter ordentlich durchschwenken. Zu dem Auflauf servieren.

Gesamtzeit: 1 h 20 Minuten

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 70 Minuten

Vegetarischer Donnerstag für einen guten Zweck: Käsespätzle

Das Rezept des letzten vegetarischen Donnerstag im Jahre 2010 nimmt am Projekt Fremdkochen für den Verein Mukoviszidose e.V. der Hüttenhilfe teil. Für jedes eingereichte Rezept spendet die Hüttenhilfe 5 Euro. Diesmal ist kalorienreiche Kost angesagt, weil vielen Menschen mit Mukoviszidose Enzyme fehlen, die für die Nahrungsverwertung unerlässlich sind. Ihr Körper kann nicht genug Fette aufnehmen, dadurch müssen sie 50 Prozent mehr an Kalorien zu sich nehmen als gesunde Menschen.

Eier, Mehl, Butterschmalz, Käse und Zwiebeln ergeben kalorienreiche

Käsespätzle

Käsespätzle - handgeschabt

und diese sind sogar handgeschabt. Sohn 1 erwies sich dafür als besonders talentiert.

Spätzle handgeschabt

Hier das Rezept, wie ich es zubereitet habe.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Schwäbische Kässpatzen
Kategorien: Nudeln, Käse
Menge: 1 Rezept

Schwäbische Kässpatzen

Zutaten

2 Ltr.   Gesalzenes Wasser
5     Eier
500 Gramm   Spätzlesmehl
150 ml   Mineralwasser
300 Gramm   Emmentaler Käse, gerieben
      Salz
3     Zwiebeln
150 Gramm   Butterschmalz

Quelle

  Diverse Blogger

  Erfasst *RK* 30.12.2010 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Aus Mehl, Eier, Wasser, Milch, Salz einen zähflüssigen Teig bereiten.

Wasser zum Kochen bringen, den Teig mit dem Schwarzwälder Spätzlebrett ins Wasser schaben.

Gegarte Spätzle schichtweise abwechseln mit dem Käse in erwärmte Schüssel geben.

Zwiebelringe in Butterschmalz bräunen und über die Kässpatzen geben. Gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

=====

Ich bedanke mich bei Cucina Casalinga, die mir ihr Rezept twitterte, an Lunch for One, die mir riet, wenn vorhanden Spätzlesmehl zu verwenden und den Kommentar: Sahne bei Käsespätzle geht mal gar nicht. Deshalb schied dieses Rezept vom schwäbischen Urgestein aus, das bestätigte auch Frau Feinschmeckerle.

Fremdkochen Mukoviszidose

noch mehr Fremdkochen-Rezepte für die Hüttenhilfe bei Küchenlatein

Supplì alla Gorgonzola con Basilico

Sohn Nr. 1 wünschte sich dieses Gericht und ahnte nicht, dass er dafür eingespannt würde. Da die Risottomasse am besten über Nacht durchkühlen sollte und ich keine Zeit hatte, das am Vorabend zu kochen, musste eben John Kabys ‚ran. Nun weiß er, wie man Zwiebel und Knoblauch weich brät, was ablöschen bedeutet und wie man Risotto kocht. Nach einer Kurzeinweisung habe ich das Haus verlassen und als ich zurück kam, war alles erledigt. Die Knödel haben wir dann nächsten Mittag gemeinsam geformt und anstatt in der Friteuse in der Pfanne zubereitet.

Supplì alla Gorgonzola con Basilico

Supplì alla Gorgonzola con Basilico

Ein sehr leckeres Gericht, das bei allen Familienmitgliedern gut ankam.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Supplì alla Gorgonzola con Basilico
Kategorien: Reis, Käse
Menge: 4 PERSONEN

Zutaten

4 Essl.   Olivenöl
1     Zwiebel. fein gehackt
1     Knoblauchzehe, zerdrückt
250 Gramm   Arborio-Reis
500 ml   Geflügelfond
      Oder
      Geflügelfond mit Käsearoma
50 Gramm   Butter
75 Gramm   Parmesan, frisch gerieben
1     Gute Hand voll Frisches Basilikum
      Frisch geriebene Muskatnuss
75 Gramm   Gorgonzola
3 Essl.   Weizenmehl
2     Eier, verschlagen
100 Gramm   Frische Weißbrotkrumen
      Pflanzenöl zum Frittieren
      Salz

Quelle

Bild° Paul Gayler, Kochen mit KäseBild°
ISBN 3-88472-590-4
  Erfasst *RK* 05.06.2008 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Es, sieht hübsch aus, wenn Sie die Reiskroketten zum Servieren mit Tomatensauce umgießen. Die Hälfte vom Olivenöl in einem schweren Topf erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin bei milder Hitze weich braten, aber nicht bräunen. Den Reis einstreuen und gründlich verrühren. Den Fond in einem separaten Topf bis – zum Siedepunkt erhitzen. Etwas von dem kochend heißen Fond an den Reis gießen und rühren. bis der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat. Nach und nach den Fond unter ständigem Rühren zugießen, bis der Reis gegart ist, aber noch einen festen Kern hat. Die Butter und den Parmesan unterrühren, anschließend die Masse auf einem großen Backblech ausbreiten und abkühlen lassen.

Das Basilikum (ein paar Blättchen zum Garnieren zurückbehalten) mit dem restlichen Olivenöl im Mixer grob pürieren. Das Püree unter den abgekühlten Reis rühren. mit Muskat. Salz und Pfeffer abschmecken und bis zur Weiterverarbeitung mindestens 2 Stunden, besser noch über Nacht, kühl stellen.

Mit nassen Händen aus den gut durchgekühlten Reis 12-16 Kugeln * formen. Den Gorgonzola in die entsprechende Anzahl von Stücken schneiden und je ein Stück in die Mitte eines Reisballes drücken. Den Reisball nachformen und darauf achten. dass der Käse überall von Reis bedeckt ist. Die Reisbälle zuerst im Mehl wälzen. dann im verschlagenen Ei drehen und zuletzt in die Brotkrumen legen und wenden.

Das Pflanzenöl in einer Fritteuse oder einem entsprechend hohen Topf erhitzen und die Supplì darin portionsweise 2-3 Minuten ausbacken, bis sie goldbraun und knusprig sind. Die Reiskroketten auf Küchenpapier abtropfen lassen und, garniert mit den zurückbehaltenen Basilikumblättern. unverzüglich servieren.

MEIN TIPP: Supplì können Sie auch mit normalem gekochtem Reis zubereiten, den Sie darin mit diversen Zutaten füllen. Zu meinen Lieblingsfüllungen gehört eine Mischung aus sautierter Hühnerleber, Schinken und Wildpilzen. Die Vegetarier unter Ihnen sollten einmal Folgendes probieren: sonnengetrocknete Tomaten und gebratene Auberginen und natürlich Gemüsefond anstelle von Geflügelfond.
* großer Eisportionierer

=====

°=Affiliate-Link zu Amazon

Käsefondue

Dieses selbst hergestellte Käsefondue hat mir viel besser geschmeckt als die Fertigmischung. Eine überzeugte Anhängerin von Käsefondue bin ich aber immer noch nicht.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.0

Titel: Käsefondue
Kategorien: Fondue
Menge: 4 Personen

Käsefondue

200 Gramm Emmentaler
400 Gramm Greyerzer, grobgerieben oder in
           ganz feine Scheibchen geschnitten
Oder
200 Gramm Gruyère
200 Gramm Emmentaler
200 Gramm Junger Bergkäse
4 Teel. Mehl oder Kartoffelmehl
1 Knoblauchzehe
300 ml Trockener Weißwein
1 Teel. Zitronensaft
20 ml Kirschwasser
Etwas Pfeffer und Muskatnuß

============================== QUELLE ==============================

978-3570019214978-3570019214* Eike Linnich
Käse Käse. Ein ungewöhnliches Rezeptbuch978-3570019214*
ISBN 978-3570019214
— Erfasst *RK* 31.12.2005 von
— Ulrike Westphal

Zuerst die Fonduepfanne (in der Schweiz Caquelon genannt) mit der
geschälten Knoblauchzehe ausreiben. Den Käse mit dem Kartoffelmehl
oder Mehl mischen und in die Pfanne geben. Wein und Zitronensaft
hinzufügen und alles zusammen bei guter Hitze unter ständigem Rühren
mit der Holzkelle aufkochen. Sobald das Fondue kocht, den Kirsch
dazugeben und mit Pfeffer und Muskat würzen. Jetzt kommt das
Caquelon mit dem Fondue auf den Spirituskocher in die Mitte des
Tisches – und der Schmaus kann losgehen. Wichtig: mit jedem
Brotbrocken das Fondue umrühren. Also nicht bloß tunken!

Pro Person vorher 200 g frisches Weißbrot in mundgerechte Würfel
schneiden. Jedes Stück sollte etwas knusprige Rinde haben. Deshalb
am besten Pariser- oder Stangenbrot verwenden. Das passende Getränk
zu Fondue ist Tee oder Wein. Und zwischendurch gibt’s ein Gläschen
Kirsch oder einen anderen Klaren. Ist der Schmaus zu Ende, bleibt am
Boden der Pfanne eine knusprige Kruste zurück, das Crouton. Man
übergießt es mit etwas Kirsch, zündet an und verteilt dann diesen
Leckerbissen gerecht unter die Teilnehmer der Fondue-Runde.

Silvester 2005 ein Erfolg!

=====
*=Affiliate-Link zu Amazon

Two Cheese Two Onion Potatoe Tart

Beim Bügeln – ich kann das nur mit Fernsehunterhaltung – bin ich am Wochenende bei TV-Gusto hängen geblieben. Es lief gerade „Gary Rhodes at the table„, eine Sendung von BBC. Gary bereitete gerade eine Two-Cheese-Two-Onion-Potatoe-Tart zu. Dabei lief mir das Wasser im Munde zusammen. Ich ließ bügeln bügeln sein und habe das Rezept „notiert“. 

Das ist das Ergebnis:

Two Cheese Two Onion Potatoe Tart

Two Cheese Two Onion Potatoe Tart

Es schmeckt einfach gut, so hatte ich mir das auch vorgestellt.
Sogar die jungen Herren – es sind Herbstferien – konnten sich für das
Gericht begeistern.

Ich habe die Tarte wie folgt hergestellt:


Man benötigt einen gebackenen Mürbeteigboden für eine Form mit 24 cm  ø nach folgendem Rezept.
Ich habe den Teig mit Backpapier abgedeckt und mit Erbsen 10 Minuten
bei 250 °C „blind“ gebacken und mit Thymianblättern bestreut.

 

 

3 mittelgroße Zwiebeln halbieren, in feine Streifen schneiden und in Butter braten, aber nur leicht Farbe nehmen lassen. Mit 2 EL Wein ablöschen. Die gegarten Zwiebeln abtropfen lassen. Die abgetropfte Flüssigkeit ist sehr aromatisch und kann zu einem Salatdressing verarbeitet werden.

 

Die abgetropften Zwiebeln gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen.

 

4 Frühlingszwiebeln mit grün schäg in Ringe scheiden und ebenfalls auf dem Teigboden verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

4 mittelgroße, gegarte, gepellte Kartoffeln, ca. 450 g,
halbieren. 4 Hälften von einer Seite in Öl anbraten, bis sie anfangen
knusprig zu werden.


Die Kartoffeln auf dem Zwiebelbett verteilen. Die angebratenen Seiten zeigen dabei nach oben.

 



100 g Frischkäse, 200 ml Schlagsahne, 1 Ei und 1 Eigelb miteinander verschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und zwischen den Kartoffeln verteilen.
35 Minuten bei 190 ° C im vorgeheizten Ofen backen.

 

Die Tarte aus dem Ofen nehmen und auf ein Gitter stellen.

 


Mit 4 Scheiben in Milch eingeweichten Gruyère belegen. Der Käse bekommt dann eine sehr helle, fast weiße Farbe. Den Käse kurz unter dem Grill schmelzen lassen.

 

 

  Voilà!

Two-Cheese-Two-Onion-Potato 010

mehr Rezepte von Gary Rhodes