Archiv der Kategorie: Vegetarisch

Eier-Blumenkohlsalat mit Curry

Eier-Blumenkohlsalat mit Curry klingt nicht so köstlich, wie dieser Salat schmeckt, bei Ottolenghi heißt das Rezept auch Krönungsblumenkohl.

So würde das Krönungshuhn schmecken, wenn man das Huhn durch Blumenkohl und ein hartgekochtes Ei ersetzen würde. Eine Vorstellung, die möglicherweise keinen Sinn ergibt, bis man den Salat selbst gegessen hat.

Stimmt, dem ist nichts hinzuzufügen. Der

Eier-Blumenkohlsalat mit Curry

Eier-Blumenkohlsalat mit Curry - Krönungsblumenkohl

schmeckt einfach großartig und nach mehr. Doch was hat es mit dem Krönungshuhn auf sich?

Elisabeth II bestieg den Thron des Vereinigten Königreiches nach dem Tode ihres Vater bereits am 6. Februar 1952. Aufgrund der traditionellen Trauerzeit und der umfangreichen Planungen der Krönungszeremonie fand die Krönung jedoch erst am 2. Juni 1953 statt. Zu diesem Anlass wurde vor 69 Jahren für das Krönunghuhn geschaffen- Das Gericht sollte nicht zu verschwenderisch aber gleichzeitig ein wenig exotisch sein. Inzwischen ist es eine der beliebtesten Sandwichfüllungen, für das goldene Thronjubiläum im Jahre 2002 gab es das von Heston Blumenthal kreierte Jubilee Chicken **.

Zum „Platinum Jubilee“ in diesem Jahr wurde Lemon Swiss roll and amaretti trifle als Nachtisch kreiert. Doch vor dem Bankett hatte Queen erst einmal einen Gast zum Tee und hob sich das „Marmelade Sandwich“ für später auf.

Nun ist endlich das Geheimnis um die Handtasche der Queen gelüftet. Der Tee war wohl der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.

Ich genoss den Eier-Blumenkohlsalat mit Curry mit 3 Eiern Größe M ohne Zitronenspalten als Salat zum Lunch at Work. Den hat es sicher nicht zum letzten Mal gegeben. Nun bleibt nur noch das Rezept:

Eier-Blumenkohlsalat mit Curry – Krönungsblumenkohl

Menge:2 Portionen als Lunch at Work

Eier-Blumenkohlsalat mit Curry - Krönungsblumenkohl

Der Eier-Blumenkohlsalat mit Curry ist Ottolenghis vegetarische Antwort auf das Coronation Chicken – Krönungshuhn

ZUTATEN

  • 1 mittlerer Blumenkohl, geputzt und in 3-4 cm große Röschen zerteilt; die zarten Blätter aufbewahren, ca. 500 Gramm
  • 1 Zwiebel, etwa 180 Gramm, in 1 cm dicke Spalten geschnitten
  • 2 Essl, Olivenöl
  • 1 Essl, mildes Currypulver
  • 9 große Eier; Ulrike: 3 Eier Größe M
  • 100 Gramm Joghurt nach griechischer Art
  • 50 Gramm Mayonnaise
  • 1 Teel. Aleppo-Chiliflocken, Ulrike: ½ Teel. normale Chiliflocken
  • 1 Teel. Kreuzkümmelsamen, geröstet und grob zerstoßen
  • 2 Zitronen, 1 Essl. Saft und eine n 4-6 Spalten geschnitten , zum Servieren
  • 10 Gramm Estragon, grob gehackt
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

QUELLE

abgewandelt von nach:
Ottolenghi

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 230°C Umluft vorheizen
  2. Die Blumenkohlröschen und ggf. junge Blättern in einer großen Schüssel mit der Zwiebel, dem Öl, 2 Teelöffeln Currypulver, ¾ Teelöffel Salz und reichlich Pfeffer vermischen. Die Mischung auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und 15 Minuten lang rösten, bis sie weich und goldbraun sind, aber noch Biss haben. Aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen.
  3. Abgekühlte Eier pellen, in eine große Schüssel geben und mit dem Rücken einer Gabel grob zerdrücken, so dass große Stücke entstehen.
  4. In einer weiteren kleinen Schüssel den Joghurt, die Mayonnaise, den restlichen 1 Teelöffel Currypulver, die Hälfte der Aleppo-Chiliflocken, den Kreuzkümmel, den Zitronensaft und ¼ Teelöffel Salz vermengen. Die Soße zusammen mit dem Blumenkohl, den Zwiebeln und dem Estragon zu den Eiern geben. Alles gut vermischen, die Mischung auf einen großen Teller geben, mit den restlichen Chiliflocken bestreuen und mit den Zitronenspalten servieren.

Gesamtzeit: 45 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 – 20 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

** Das Rezept von 2002 http://www.royal.gov.uk/output/Page1206.asp ist über Webarchiv abrufbar

mehr Rezepte von Yotam Ottolenghi
mehr Rezepte mit Blumenkohl

Tomatentarte mit Senf und Ricotta

Für die Tomatentarte mit Senf und Ricotta ist eine vorgebackene Mürbeteighülle notwenig. Die Technik des „blind Backens“ ist mir durchaus vertraut, eine Mürbeteighülle teilweise fertig zu backen, aber nicht. In den USA ist so etwas sogar käuflich zu erwerben. Ich bin ja eher Team selber machen und so schwierig ist das gar nicht, wie diese

Tomatentarte mit Senf und Ricotta

Tomatentarte mit Senf und Ricotta

beweist. In die vorgebackene und abgekühlte Mürbeteighülle kommt eine Eier-Senfmischung, in die die Tomaten versenkt werden. Garniert wird Ganze mit kurz gegartem „grünen“ Gemüse und Ricotta. Wirklich sehr köstlich.

Für den herzhaften Mürbeteig nahm ich eine Mischung aus Butter und Schweineschmalz. Schmalz verleiht Backwaren eine typische Mürbe und einen ausgezeichneten Geschmack.

Sehr gut gefallen an der Tarte hat mir, dass sich viele Schritte schon im voraus zubereiten lassen, so dass die Tarte etwa 45 Minuten vor dem Verzehr ganz entspannt zusammengesetzt werden kann.

Tomatentarte mit Senf und Ricotta

Menge: 6 Portionen, 1 Tarteform von 9,5″ bzw. 24 cm Durchmesser

Tomatentarte mit Senf und Ricotta

Diese Tomatentarte mit Senf und Ricotta ist ein Vorgeschmack auf den Sommer.

Zutaten

MÜRBETEIG

FÜLLUNG

  • 2 Essl. Olivenöl
  • 400 Gramm „Greens“, Ruccola, Spinat, Mangold, Grünkohl, fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 460 Gramm Tomaten, grüner Stängelansatz entfernt, in Scheiben geschnitten
  • 125 Gramm Ricotta
  • 4 Eier, Größe M, 1 Ei in Eigelb und -klar getrennt
  • 90 Gramm Sahne, Ulrike: Kaffeesahne
  • 3 Essl. Rotisseur Senf *

QUELLE

978-0544826984 *

abgewandelt von nach:
Dorie Greenspan
Everyday Dorie: The Way I Cook
ISBN: 978-0544826984

ZUBEREITUNG

MÜRBETEIG

  • MÜRBETEIG vorbacken: Den gekühlten Mürbeteig zu einer Platte von etwa 28 cm Durchmesser ausrollen und in eine gefettete Tarteform von 24 cm Ø geben und den Boden mehrfach mit der Gabel einstechen. Mit Backpapier, das sich gut an den Teig anschmiegt, bedecken und mindestens 30 Minuten, besser 1 – 2 h in den Froster geben.
  • Den Backofen auf 205 °C vorheizen. Den Mürbeteig aus dem Froster nehmen, Hülsenfrüchte auf das Backpapier geben und im Ofen 20 Minuten backen. Das Backpapier mit den Hülsenfrüchten vorsichtig entfernen und den Mürbeteig weitere 5 Minuten backen, bis der Mürbeteig fest ist und noch nicht anfängt zu bräunen. Sollte sich der Boden abgehoben haben, vorsichtig mit einem Esslöffel wieder in Form bringen. Auf ein Kuchengitter geben und in der Form auskühlen lassen.

TARTE

  • Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Die vorgebackene Mürbeteighülle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen.
  • Das Olivenöl in einer Pfanne erwärmen, das Gemüse hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und so lange rühren, bis das Gemüse anfängt, zusammenzufallen. Diese Mischung kann bis zu 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen gelassen werden.
  • Die Tomatenscheiben zwischen Küchentüchern trocken tupfen, um überflüssige Flüssigkeit zu entfernen.
  • Ricotta mit einem Eigelb vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Diese Mischung kann bis zu 6 h im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Restliche Eier, Eiklar, Senf und Sahne gut mit einander verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Diese Mischung kann bis zu 6 h im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die Eier-Senfmischung in die vorgebackene Mürbeteighülle geben.
  • Die Tomatenscheiben in der Eiermischung gleichmäßig verteilen, darüber das zusammengefallene Gemüse und zum Schluss mit einem Löffel Ricotta-Kleckse auf der Tarte verteilen.
  • Im Backofen 30 Minuten backen, bis die Eiermasse gestockt ist. Die Tarte aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren mindestens 15 Minuten auskühlen lassen.
  • Um der Tarte ein wenig Glanz zu verleihen, kann die Tomatentarte mit Senf und Ricotta kurz vor dem Servieren mit ein wenig Olivenöl bestrichen werden.

Gesamtzeit: 2 Stunden
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 1 Stunde

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte von Dorie Greenspan

Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern

Von Oktober 2014 bis April 2015 widmete sich I heart Cooking Clubs englischen Köchin Diana Henry. Zu dem Zeitpunkt stellten auch einige Mitglieder Rezepte aus dem Kochbuch Food From Plenty * vor. Inzwischen gibt es eine deutschen Ausgabe, wo

Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern

Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern

den Titel zieren. Als die Buchvorstellung im Insta-Feed von Valentinas Kochbuch erschien, bereitete ich mir das gerade als Lunch at Work für diese Woche vor. Linsen und Karotten, sowie die anderen Zutaten sind eigentlich immer im Haus. Dieses Gericht wurde mit deutschen Karotten, grünen Linsen aus Kanada, italienischem Olivenöl und weiteren internationalen Zutaten zubereitet. Da sieht man mal wieder, wie weit gereist so einige Lebensmittel sein können. Herausgekommen ist ein wunderbar schmeckendes Linsengericht, das ich mit Joghurt aus Schleswig-Holstein und selbstgebackenem Brot nach ukrainischem Rezept genoss.

Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern

Menge: 3 Personen als Hauptgericht, 4–6 Personen als Beilage

Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern

Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern ist ein Rezept für alle Tage, mit etwas Joghurt und Fladenbrot auch gut für den Feierabend oder aber als Lunch at Work

Zutaten

  • 4 Essl. Olivenöl zum Braten
  • 1 Zwiebel, halbiert und in feine Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1½ TL Koriandersamen, zerdrückt
  • ¼–½ TL Chiliflocken
  • 100 g grüne oder Puy-Linsen; Ulrike: über Nacht eingeweicht
  • 6 große Karotten, in Scheiben geschnitten; Ulrike: 512 Gramm
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL Zucker
  • 275 ml Gemüsebrühe oder Wasser
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL frisch gehackte Minze, Petersilie oder Dill
  • 1 guter Spritzer Zitronensaft
  • natives Olivenöl extra zum Servieren

ZUBEREITUNG

  1. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin weich und hellgelb sautieren. Knoblauch und Gewürze zufügen und 2 Minuten braten. Dann alle Zutaten (außer Kräuter und Zitronensaft) zugeben.
  2. Zum Kochen bringen und garen, bis das Gemüse weich ist und die Flüssigkeit aufgesogen wurde. Dies dauert rund 30 Minuten.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen, Kräuter und Zitronensaft zufügen und abschmecken. Mit etwas nativem Olivenöl extra beträufeln und heiß oder (zimmer-)warm servieren. Dazu schmeckt Brot und Joghurt

Gesamtzeit: 45 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 – 35 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte von Diana Henry bei Küchenlatein
mehr Rezepte mit Linsen bei Küchenlatein
mehr Rezepte mit Karotten bei Küchenlatein

Deruny #cookforukraine

Bei Instagram stieß ich bei Chefs for Ukraine auf das Rezept Deruny. Das sind im Ofen gebackene Kartoffelpfannkuchen mit Pilzen, es basiert auf Vyacheslav Popkos Rezept im Buch Ukraine. Food and history.

Auf der Seite des Ukrainischen Institutes gibt es die Möglichkeit, das Kochbuch UKRAINE. Food & History einzusehen und zu teilen, wenn man auf das Ukrainian Institute and Їzhakultura (Kultur Leben) verweist. Das tue ich gerne, denn

Die Publikation wird ein großartiges Geschenk für Ausländer, Diplomaten und Ukrainer im Ausland sein. Wir hoffen, dass das Buch eine gute Wahl für alle sein wird, die die gastronomische Kultur der Ukraine entdecken wollen.

Natürlich hilft es den von Krieg und Flucht betroffenen Menschen wenig, wenn ich Rezepte aus der Ukraine koche. Es fehlen mir zum aktuellen Weltgeschehen die (richtigen) Worte. Es schmerzt, dass viele Werte, mit denen ich groß geworden bin und auch unseren Kindern vermittelte, nicht mehr gelten. Ukrainische Rezepte zu kochen ist daher ein Ventil für meine Sprachlosigkeit, Fassungslosigkeit und Hilflosigkeit. Natürlich muss die Solidarität tiefer gehen. Aktive Hilfe leisten wir in Form von Geldspenden an Organisationen, von denen ich annehme, sie verstehen sich darauf, die Not zu lindern. Mehr können wir derzeit nicht tun. Sollte sich etwas daran etwas ändern, werden wir erneut Entscheidungen treffen.

Deruny – im Ofen gebackene Kartoffelpfannkuchen mit Pilzen

Deruny – im Ofen gebackene Kartoffelpfannkuchen mit Pilzen

Im Original heißt das Rezept Deruny mit Steinpilzen, da werden Champingnons und Steinpilze verwendet. Auch ohne Steinpilze ein schmackhaftes Gericht.

Deruny – im Ofen gebackene Kartoffelpfannkuchen mit Pilzen

Menge: 2 Portionen

Deruny – im Ofen gebackene Kartoffelpfannkuchen mit Pilzen

Deruny sind Kartoffelpuffer aus fein geriebene rohe Kartoffeln und Zwiebeln. Ein klassisches ukrainisches Gericht, das entweder mit Knoblauchsoße oder mit Smetana (Crème fraîche) serviert wird. Hier wird eine Pilzsauce dazu gereicht.

Zutaten

Deruny – Kartoffelpuffer

  • 250 Gramm Kartoffeln, gewaschen, geschält und mit der Kronenreibe der KitchenAid gerieben
  • 1/2 Zwiebel, etwa 35 Gramm, mit der Kronenreibe der KitchenAid gerieben
  • 30 Gramm Weizenmehl Type 405, gesiebt
  • 2 Eier, Größe M
  • 20 Gramm Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Pilzsauce

  • 25 Gramm Butter
  • 75 Gramm Champignons, fein gewürfelt, Original: 50 Gramm Champignons und 25 Gramm Steinpilze
  • 1/2 Zwiebel, etwa 35 Gramm, fein gewürfelt
  • 100 Gramm Sahne; Ulrike: Kaffeesahne *
  • 45 Gramm Hutsul Bryndza; Ulrike: Schafsfrischkäse
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
  • Petersilie, frisch gehackt; Ulrike: TK

QUELLE

ukraine-food-history

abgewandelt von nach:
VYACHESLAV POPKOV
Deruny (ovenbaked potato pancakes) with ceps

und Instagram

ZUBEREITUNG

  1. Für den Kartoffelpuffer geriebene Kartoffeln und Zwiebeln vermengen, Mehl und Eier zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, gut verrühren und 2 – 4 Pfannkuchen in einer Pfanne goldgelb ausbacken.
  2. Pilze und Zwiebel mit Salz und Pfeffer würzen und in Butter anbraten. Mit der Sahne ablöschen und eine Weile köcheln lassen, dann die Bryndzia dazugeben.
  3. Die gebratenen Kartoffelpuffer in eine Auflaufform geben, mit der Pilz-Käse-Sauce übergießen und bei 180 °С 15-20 Minuten überbacken. Mit frisch gehackter Petersilie servieren.

Gesamtzeit: 1 Stunde
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte aus der Ukraine bei Küchenlatein
Spendenaufruf Unicef

Augenbohnen mit Pilzen

Ich habe den Newsletter Eat Voraciously der Washington Post abonniert. Mit dem flatterte mir das Rezept für

Augenbohnen mit Pilzen

Augenbohnen mit Pilzen

ins Haus und regte sofort zum Nachkochen an. Sehr köstlich. So langsam ist dann die im letzten Jahr erstandene Tüte Augenbohnen auch verbraucht.

Augenbohnen mit Pilzen

Menge: 4 Portionen

Augenbohnen mit Pilzen

Augenbohnen mit Pilzen ist ein indisches Gericht, das herrlich nach all den kräftigen Gewürzen und dem aromatischen Gemüse duftet. Mit Reis oder Couscous servieren.

Zutaten

  • 1 800ml-Dose Tomaten, ganz
  • 1 Essl. Sonnenblumenöl oder anderes neutrales Pflanzenöl
  • 1 Teel. Kreuzkümmelsamen, gemahlen
  • 2 Teel. Knoblauch, fein gehackt
  • 1 Teel. Ingwer, fein gehackt
  • 1 Teel. Chilipulver
  • 1 Teel. Kurkuma, gemahlen
  • 1 Teel. Garam Masala
  • 2 Essl. kaltes Wasser
  • 1 400-ml Dose Augenbohnen, abgetropft und abgespült; Ulrike: 130 Gramm getrocknet **
  • 350 Champignons , geputzt, in dicke Scheiben geschnitten
  • 1 Teel. Salz

QUELLE

abgewandelt von nach:
Eat Voraciously

ZUBEREITUNG

  1. Die ganzen Tomaten mit einem Schaumlöffel in eine mittelgroße Schüssel geben, dabei die überschüssige Flüssigkeit zurücklassen und für eine andere Verwendung aufheben. Diie Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden oder mit den Händen zerdrücken.
  2. In einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze das Öl erhitzen, bis es schimmert. Kreuzkümmelsamen hinzufügen und unter Rühren braten, bis sie anfangen, dunkel zu werden, etwa 30 Sekunden. Knoblauch und Ingwer einrühren und weitere 30 Sekunden kochen, bis sie duften. Chilipulver, Kurkuma und Garam Masala einrühren, einige Sekunden kochen, dann das Wasser einrühren und 2 bis 3 Minuten kochen, bis es verdampft und sich das Öl absetzt.
  3. Tomaten, Augenbohnen, Pilze und Salz einrühren. Zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, abdecken und 4 bis 5 Minuten köcheln lassen, bis sich die Aromen vermischt haben und die Mischung eingedickt ist. Bei Bedarf einige Augenbohnen mit einem Holzlöffel zerdrücken, um die Sauce zu binden.

** über Nacht eingeweicht und gegart, ergibt ca 270 Gramm
Aufbewahrungshinweise: Reste bis zu 1 Woche im Kühlschrank aufbewahren oder bis zu 3 Monate einfrieren
Gesamtzeit: 30 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte mit Augenbohnen bei Küchenlatein