Archiv der Kategorie: Vegetarisch

Geröstete Pariser Karotten mit Senf, Rosmarin und Honig

Es ist schon eine Weile her, dass ich die Pariser Karotten von Genuss aus Kronshagen bei den Marktschwärmern erstand.

Die kleine runde Pariser Karotte ist eine seltene Karotten-Art, die man heute nur noch in der Konservenindustrie kennt, denn das sind die kleinen Runden Möhrchen in der Dose. Prima, dass ich in den Genuss dieser schönen Karotten kam. Das Rezept lässt sich auch mit anderem Wurzelgemüse wie Pastinake, Sellerie, Schwarzwurzeln oder Steckrübe zubereiten. Die Zeit des Wintergemüses ist ja nicht mehr fern.

Geröstete Pariser Karotten mit Senf, Rosmarin und Honig

Geröstete Pariser Karotten mit Senf, Rosmarin und Honig

Allein für den Duft, der aus dem Ofen steigt, während dieses Gericht gart, ist es wert, dieses Gericht zuzubereiten.

Geröstete Pariser Karotten mit Senf, Rosmarin und Honig

Menge: 1 Portion

Der erdige Charakter von Wurzelgemüse wird durch heiße, süße und würzige Aromen verstärkt. Mit Linsen oder auch mit Brot ergibt das ein wunderbares Lunch at Work

Zutaten:

  • 1 Bund Pariser Karotten; etwa 250 Gramm Möhren
  • 2 gehäufte Teel. Senfsaat
  • 2 Teel. Honig
  • 25 ml Rapskernöl
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

QUELLE

ISBN: 978-074759840ISBN: 978-074759840 *

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Hugh Fearnley-Whittingstall
River Cottage EverydayISBN: 978-074759840 *
ISBN: 978-074759840

ZUBEREITUNG

  1. Die Karotten vom Grün befreien – Pesto vom Karottengrün – gut schrubben und die kleinen Wurzelausläufer entfernen. In einer ofenfesten FormB00G1RI350 * Honig, Öl und Gewürze miteinander vermengen, dann die Karotten zufügen und alles gut vermischen. Die Karotten sollten in einer einfachen Lage in der Form liegen.
  2. Die Form mit Backpapier abdecken und in den auf 180 °C/ Gas 4 vorgeheizten Backofen geben. Nach 30 Minuten abdecken und weitere 30 – 40 Minuten rösten, bis das Gemüse in der Mitte gar und schön karamellisiert ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren

Gesamtzeit: 1 Stunde 10 Minuten
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 1 Stunde

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Dicke Bohnen mit Rapsöl, Salbei & Bokseer Hartjekees

Das Angebot der Dicken Bohnen bei den Marktschwärmern Kiel nutze ich weidlich aus. Keine Woche ohne dieses köstliche Gemüse, die Saison neigt sich nämlich dem Ende zu. Heute gibt es

Dicke Bohnen mit Rapsöl, Salbei und Bokseer Hartjekees

Dicke Bohnen mit Rapsöl, Salbei und Bokseer Hartjekees (1)

Wenn man die Bohnenkerne aus ihren harten Schalen befreit, werden die Dicken Bohnen zu einer wirklichen Delikatesse, wie in dieser sehr feinen „mediterranen“ Kombination mit einheimischen Zutaten: Dicke Bohnen von Hof Wittschap, Ostseesalz, Rapsöl vom Hof Schönmoor, Salbei aus dem eigenen Garten.

Dicke Bohnen mit Rapsöl, Salbei und Bokseer Hartjekees

Menge: 2 Portionen

Dicke Bohnen mit Rapsöl, Salbei und Bokseer Hartjekees (2)

Zutaten:

  • 1 kg frische Dicke Bohnen, gepalt
  • 15 Blätter frischer Salbei
  • 100 Gramm Bokseer Hartjekees, in dünnen Scheiben
  • Rapsöl, kalt gepresst
  • Zitronensaft
  • Ostseesalz – Pyramiden naturbelassen – 45gOstseesalz*
  • Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
WDR Jetzt Gothe!

ZUBEREITUNG

  1. Bohnenkerne zwei Minuten lang in Salzwasser sprudelnd kochen, kalt abschrecken und dann mit einem Küchenmesser die Schale aufschneiden, um die inneren grünen Bohnenkerne irgendwie daraus zu bekommen, am besten mit den Fingern.
  2. Salbeiblätter quer in feine Streifen schneiden und im Olivenöl heiß werden lassen. Bohnenkerne einrühren, dezent mit etwas Meersalz und frisch grob gemahlenem Pfeffer würzen. Zum Servieren noch etwas kaltes Olivenöl darüber träufeln. Mit etwas Zitronensaft abschmecken und die Ziegenkäsescheiben darauf legen.

Gesamtzeit: 30 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 5 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Regional: Dicke Bohnen mit Knoblauch, Dill und Eiern

Manche behaupten ja, regional sei das neue bio. Mir ist es sehr wichtig, genau zu wissen woher meine Zutaten kommen, als mich blind auf ein Bio-Siegel zu verlassen. Das bestätigen mir solche Artikel in der Zeitung, auch das Regionalfernsehen berichtete. Da frage ich mich wirklich, ob (Discounter)bio wirklich so viel besser ist. Dieser in die Kritik geratene Betrieb produziert jeden Tag 45000 Eier, in Boden und Freilandhaltung und auch bio. Wegen eines Engpasses wurden 7200 bio-Eier dazugekauft, die sonst im eigenen Betrieb produziert würden. 3000 Hühner, die nach Bio-Standard gehalten werden, zusätzlich zu den etwa 20000 Hühnern. Das ist nicht unbedingt die Art Betrieb, die ich mir für die Produktion von (bio)-Eiern vorstelle.

Meine Dicken Bohnen und Eier erwarb ich bei den Marktschwärmern. Der Dill stammt aus eigenem Anbau. Sogar der Importeur meiner verwendeten Gewürze hat seinen Sitz in Schleswig-Holstein.

So lässt sich dann mit Zutaten aus Schleswig-Holstein trefflich Baghala Ghatogh kochen, ein Gericht aus der Provinz Gilan im Norden des Iran.

Dicke Bohnen mit Knoblauch, Dill und Eiern (Baghala Ghatogh )

Dicke Bohnen mit Knoblauch, Dill und Eiern (2)

Das Gericht hat mir sehr gut geschmeckt. Beim nächsten Mal würde ich die Eier jedoch separat braten, weil mir die Garzeit für Bohnen im Originalrezept zu lang erschien und die Bohnen schon anfingen, leicht trocken zu werden.

Dicke Bohnen mit Knoblauch, Dill und Eiern

Menge: 2 Portionen als Hauptspeise

Dicke Bohnen mit Knoblauch, Dill und Eiern (1)

Zutaten:

  • Rapsöl
  • 3 Zehen Knoblauch, oder mehr nach Gemack, geschält, gewürfelt
  • 1 kg Dicke Bohnen, palen
  • 1,5 Teel. Kurkuma
  • Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Teel.Meersalz
  • 1 Essl. Dill, gehackt
  • 1 Essl. Butter
  • 2 Eier

Zum Servieren

  • Fladenbrot, Naan, Tortilla Wraps oder Reis

QUELLE

ISBN: 978-1845339104ISBN: 978-1845339104*

sehr stark abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Sabrina Ghayour
Persiana: Recipes from the Middle East & BeyondISBN: 978-1845339104*
ISBN: 978-1845339104
auch hier zu finden.

ZUBEREITUNG

  1. Die gepalten Bohnenkerne in kochendem Wasser je nach Reifegrad 1 – 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Abgießen, kurz abkühlen lassen und die Bohnenkerne aus den Häutchen drücken.
  2. In der Zwischenzeit in einer Pfanne den Knoblauch in Rapsöl weich dünsten, die Bohnen und Kurkuma zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den gehackten Dill zufügen und kurz durchrühren.
  3. Die Butter zufügen und in der Bohnenmasse schmelzen lassen. Die Eier an verschiedenen Stellen über den Bohnen aufschlagen, die Pfanne kurz schütteln, um das Eiweiß zu verteilen und das Ei durch die Hitze über den Bohnen stocken lassen. Das dauert etwa 15 Minuten. *
  4. Mit Fladenbrot, das sich besonders gut eignet, die Bohnen mit dem weichen Ei aufzunehmen, servieren. Alternativ Naan, Tortilla wraps oder Reis dazu reichen.

* Besser die Eier separat braten und dann auf den Bohnen servieren.
Gesamtzeit: 30 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Dicke Bohnen mit Kräuter-Ziegenfrischkäse

Mein Lieblingsgemüse Dicke Bohnen und Ziegenfrischkäse mit Kräutern kann ich ganz bequem bei den Marktschwärmern Kiel online vorbestellen und donnerstags im mmhio abholen. Zusammen ergab das

Dicke Bohnen mit Kräuter-Ziegenfrischkäse

Dicke Bohnen mit Kräuter-Ziegenfrischkäse-3

nach einem Rezept aus River Cottage Veg Every Day! (River Cottage Every Day)978-1408812129 *. Abweichend vom Rezept habe ich bereits fertigen Kräuter-Ziegenfrischkäse genommen. Dazu Fladenbrot und fertig war ein köstliches leichtes Mittagessen.

Dicke Bohnen mit Kräuter-Ziegenfrischkäse

Menge: 2 – 3 Portionen

Dicke Bohnen mit Kräuter-Ziegenfrischkäse-4

Zutaten:

  • 1 kg Dicke Bohnen, die Schoten entfernen

Für den Kräuter-Ziegenfrischkäse

  • 125 Gramm Ziegenfrischkäse
  • 4 – 5 Essl. Joghurt, natur
  • 1 Hand gemischte Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch, Estragon, Thymian, gehackt
  • etwa Knoblauch, zerdrückt
  • Meersalz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

QUELLE

978-1-4088-1212-9978-1-4088-1212-9 *

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
River Cottage Veg Every Day! (River Cottage Every Day)978-1408812129 *
ISBN: 978-1408812129

ZUBEREITUNG

  1. In einem ausreichend großen Topf Waser zum Kochen bringen und die gepalten Bohnen hineingeben. Erneut zum Kochen bringen und die Bohnen in 1 – 3 Minuten gar kochen, das ist abhängig von der Größe. Abtropfen lassen und aus dem Häutchen drücken. Komplett abkühlen lassen.
  2. Den Ziegenfrischkäse mit dem Joghurt glatt rühren. Die gehackten Kräuter, Knoblauch zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die abgekühlten Bohnen zum Kräuter-Ziegenfrischkäse geben und erneut abschmecken. Mit Toast oder Fladenbrot servieren.

Gesamtzeit: 30 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 1 -3 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Bohnensalat

Da passten 2 Dinge wunderbar zusammen: Bei den Marktschwärmern hatte ich violette Bohnen von Genuss aus Kronshagen vorbestellt, die ich wie üblich am Donnerstag abholte.

Passed dazu erschien im Feedreader bei Valentinas Kochbuch ein Rezept von Meinrad Neunkirchner & Katharina Seiser

Bohnensalat

Bohnensalat (1)

Die „Blaue Hilde“ sieht gegart dunkelgrün aus uns schmeckt sehr aromatisch. Ich hatte dazu ein Käsebrot, der Gatte eine Frikadelle. Es hat sehr wunderbar geschmeckt.

Bohnensalat

Menge: 2 Portionen

Bohnensalat (2)

Bohnen als saftig-knackige Vertreter der Hülsenfrüchte sättigen auch als einfacher Salat. Mit der lila Bohne „Blaue Hilde“, die gekocht dunkelgrün wird, schmeckt der Salat besonders aromatisch

Zutaten:

  • 1 rote Zwiebel
  • ca. 300 Gramm Bohnen, grün oder gelb oder gemischt;Ulrike: lila Bohne ‚Blauhilde‘
  • Salz
  • weißer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Prise Puderzucker
  • 3 Essl. Weißweinessig
  • 1 Teel klein geschnittene Petersilie oder gezupfter, gehackter Thymian oder gezupftes, gehacktes Bohnenkraut
  • 3 Essl. Sonnenblumenöl oder Maiskeimöl; Ulrike: Rapsöl, passte ganz hervorragen
  • evtl. frische glatte Petersilie evtl. geräuchertes Paprikapulver

QUELLE

978-3710600999978-3710600999 *

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
30 Minuten Gemüseküche: A bis Z978-3710600999 *
ISBN: 978-3710600999
über Valentinas Kochbuch

ZUBEREITUNG

  1. Zwiebel schälen und in kleine Wrfel schneiden. Bohnen am Stielansatz abschneiden, die Spitze braucht bei sehr frischen jungen Bohnen nicht entfernt zu werden. Große Exemplare halbieren. Bohnen in Salzwasser in 3-5 Minutenbissfest kochen. Ulrike: Dampfgarer
  2. Abseihen. Noch heiß mit Salz, Pfeffer, Zucker, Essig, Kräutern und Zwiebel vermischen, Öl dazugeben, gut durchmischen. Etwa 10 Minuten marinieren lassen. Anrichten, evtl. mit Petersilie und geräuchertem Paprikapulver garnieren.

Variante: Breite Bohnen verwenden, die vor dem Kochen in Rauten geschnitten werden.
Tipp: Dazu schmeckt Roggen-Weizen-Mischbrot mit Butter und mildem Schnittkäse.
Getränk: Holunderblütensaft
Gesamtzeit: 20 Minten
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 3-5 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon