Archiv der Kategorie: Vegetarisch

Spinach and Mushroom Salad with Quinoa

This week the Good Friends Good Food group makes salad with spinach chosen by Peggy. I am a huge fan of of raw spinach and mushrooms so I chose

Spinach and Mushroom Salad with Quinoa

Spinach and Mushroom Salad with Quinoa

This is my last GFGF entry for now, I take a summer break.

Spinach and Mushroom Salad with Quinoa

Yield: 3 as a main dish

Spinach and Mushroom Salad with Quinoa

Ingredients

  • 150 grams quinoa
  • 300 grams water
  • salt to taste
  • 100 grams, 1 bag, baby spinach, rinsed and dried
  • 100 grams brown button mushrooms, sliced
  • 30 grams walnuts, chopped
  • 2 tablespoons parsley, chopped
  • 50 grams feta cheese, crumbled

DRESSING

  • 1 tablesp. lemon juice, freshly squeezed
  • 1 tablesp. sherry vinegar
  • 1 teasp. Dijon mustard
  • 1 small clove garlic, puréed on a garlic card *
  • salt to taste
  • 2 tablesp. rrape seed oil
  • 80 grams buttermilk
  • pepper, freshly ground

SOURCE

modified by Ulrike Westphal from:
NYT

Method

  1. Place the quinoa in a strainer and rinse several times with cold water. Place in a medium saucepan with 300 ml water and salt to taste. Bring to a boil, cover and simmer 15 – 20 minutes, until the grains display a threadlike spiral and the water is absorbed. Remove from the heat, remove the lid and place a dish towel over the pan, then return the lid to the pan and let sit for 10 minutes or longer undisturbed. Transfer to a salad bowl and fluff with forks. Allow to cool.
  2. Add the spinach, mushrooms, walnuts, parsley and cheese to the bowl. For the dressing whisk together dressing ingredients and toss with the salad just before serving.

total time: 35 minutes
prepararion time: 15 minutes
cooking/baking time: 15 – 20 minutes

 
 
* = Amazon Affiliate-Link

more recipes and entries in English

Nudelsalat mit gerösteter Aubergine, Chili und Minze

Es ist Sommer, da passt ein

Nudelsalat mit gerösteter Aubergine, Chili und Minze

Nudelsalat mit gerösteter Aubergine, Chili und Minze

gut ins Konzept, schon gar, wenn Simone von zimtkringel sich zum Blog-Event CLXXVI Pastarezepte wünscht. In den Abendstunden die Pasta kochen und die Auberginen rösten und dann am nächsten Tag zusammensetzen. Ein wirklich köstlicher Salat für Pasta- und Auberginenliebhaber.

Nudelsalat mit gerösteter Aubergine, Chili und Minze

Menge: 2 Portionen

Nudelsalat mit gerösteter Aubergine, Chili und Minze

Dieser Nudelsalat trieft nicht vor Mayonnaise, wie man ihn an Salatbars findet. Auberginen werden geröstet, bis sie karamellisieren zusammenfallen. Danach werden sie schwenken sie in gehackten rohen Tomaten und einer Handvoll salziger Kapern geschwenkt. Das Gemüse und die Pasta mit einem scharfen, würzigen Öl anrichten, das mit Sardellen, gebräuntem Knoblauch und Chilis einen starken Kontrast zur Süße der Tomaten und Auberginen bildet.

Zutaten

  • 680 Gramm Auberginen, in Würfel von ca. 2,5 cm Kantenlänge geschnitten
  • 5 Essl. Olivenöl, mehr nach Bedarf
  • ½ Teel.Salz.
  • ¼ Teel. Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen mehr nach Bedarf
  • 1 sehr große, reife Tomate, etwa 200 Gramm, entkernt und gewürfelt
  • 200 Gramm Penne oder andere kurze Nudeln
  • 3 Zehen Knoblauch, geschält und zerdrückt
  • 3 Sardellenfilets
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 2 Essl. Kapern, abgetropft und gehackt
  • Zitronensaft
  • 4 Essl. Basilikumblätter, zerrissen
  • 2 Esslöffel Minzblätter, zerrissen
  • 2 Esslöffel Schnittlauchröllchen

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
NYT

ZUBEREITUNG

  1. Backofen auf 205°C vorheizen. In der Fettpfanne Auberginen, 3 Essl. Olivenöl, ½ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer vermengen. In einer Schicht verteilen. Unter gelegentlichem Wenden etwa 25 Minuten rösten, bis die Auberginen goldbraun sind.
  2. Tomate in eine große Schüssel geben und leicht mit Salz bestreuen.
  3. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen; gut abtropfen lassen.
  4. Während die Nudeln kochen, eine große Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. 2 Esslöffel Öl hinzugeben. Knoblauch, Sardellen und Chiliflocken einrühren und ca. 3 Minuten braten, bis sie weich sind. Von der Kochstelle nehmen und den Knoblauch auf ein Schneidebrett legen. Knoblauch ein paar Minuten abkühlen lassen, fein hacken und geben wieder in das Öl zurückgeben. Knoblauch-Chili in die Schüssel mit den Tomaten geben. Auberginen und Kapern hinzufügen und gut durchschwenken.
  5. Gegarte Pasta mit Auberginen und Tomaten geben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und großzügig mit Öl beträufeln. Kräuter unterheben. Nudelsalat mit gerösteter Aubergine, Chili und Minze warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

Gesamtzeit: 45 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

pasta la vista, Baby

mehr Rezepte mit Auberginen
mehr Pastarezepte

Zaziki – Tsatsiki

Zum Gyros mit Metaxa-Sauce durfte für das „Feeling beim Griechen“

Zaziki – Tsatsiki

Zaziki - Tsatsiki

natürlich nicht fehlen. Es stammt aus dem Buch Tante Poppis Küche: Griechische vegetarische
Familienrezepte
, aus dem gerade bei Valentinas Kochbuch weitere Rezepte vorgestellt werden.

Zaziki – Tsatsiki

Menge: 4 Portionen

Griechischer Bauernsalat und Zaziki - Tsatsiki

Zutaten

  • 1 Salatgurke, 350 Gramm, geschält, entkernt, grob geraspelt, alternativ: 1 Knolle Fenchel
  • 500 Gramm griechischer Joghurt, 10 % Fett
  • 1 Essl. Dill
  • 1 kleine Zehe Knoblauch, auf der Knoblauchkarte fein gerieben
  • 3 Essl. Olivenöl
  • 1/4 Essl. Branntweinessig
  • Salz

QUELLE

978-3832199494 *

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Tante Poppis Küche: Griechische vegetarische
Familienrezepte
*
ISBN: 978-3832199494

ZUBEREITUNG

  1. Alle Zutaten in eine große Schüsselgeben und mischen, bis sich alles gleichmäßig verteilt hat. Nach Belieben salzen.
  2. Für die Variante mit Fenchel statt Gurke die Fenchelknolle vom Fenchelgrün befreien. Die Fenchelknolle in feine Streifen schneiden und mit den restlichen Zutaten unter den Joghurt rühren.

Gesamtzeit: 15 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr griechische Rezepte bei Küchenlatein:

Kulinarische Weltreise Griechenland

Und hier die Rezepte meiner Mitreisenden:

Brittas Kochbuch: Ein Reisebericht + χωριάτικη σαλάτα – Griechischer Bauernsalat + σουβλάκι – Souvlaki + παστίτσιο – Pastitsio + Μπακλαβα – Baklava | fluffig & hart: griechisches Stifado mit Lamm + Giouvetsi – griechische Lammkeule mit Kritharaki | Brotwein: Souvlaki – Griechische Fleischspieße vom Grill + Sesamkringel Rezept – knusprige Sesamringe + Gemüsespieße zum Grillen + Olivenbrot Rezept + Gyros vom Grill mit selbst gemachter Marinade | Pane-Bistecca: Spanakopita – griechische Spinat Paeckchen + Paidakia – griechische Lamm Kotletten + Ellinikos Lemoni Patatas – griechische Zitronen Kartoffeln + Moderner griechischer Salat | GoOnTravel.de: Kourabiedes (Butterplätzchen mit Mandeln) aus Griechenland | Chili und Ciabatta: Octopus-Stifado (Χταπóδι Στιφáδο) und Patates riganates + Hähnchen mit Trahanas +Spanakopita – griechischer Spinatkuchen + Griechischer Rote Bete-Salat mit Knoblauch-Joghurt und Walnüssen | Küchentraum & Purzelbaum: Sesamkringel | zimtkringel: Paximadi – kretischer Zwieback + Dakos | magentratzerl: Gefüllte Paprika mit zitronigen Kritharaki und Zaziki + Lammragout mit Zucchini, Artischocken und Zitronensauce | Der Reiskoch: Rindfleisch-Giouvetsi aus Griechenland | Barbaras Spielwiese: Auberginenhappen mit Tomaten und Feta + Lamm mit Kartoffeln, griechisch inspiriert + Griechische Urlaubsküche beim Segeln + Karpouzopita (Wassermelonen-Kuchen) | Backmaedchen 1967: Horiatiko Psomi griechisches Landbrot | poupous geheimes laboratorium: Apfelkuchen mit Olivenöl und Walnüssen | low-n-slow: Moussaka a la Mijoteuse | volkermampft Melitzanosalata – griechischer Auberginen-Dip + Griechische Kartoffeln mit Zitrone – Ellinikos Lemoni Patatas + Gebackener griechischer Schafskäse mit Tomaten – Feta Psiti + Griechisches Walnuss-Joghurt-Eis mit Honig und karamellisierten Walnüssen + Griechisches Weißbrot – einfaches Hefebrot wie im Restaurant | Küchenmomente: Lagana – Griechisches Fladenbrot mit Sesam | SalzigSüssLecker: Kolokithokeftedes & Skordalia – Griechische Mezedes | Fliederbaum: gefüllte Paprika für die kulinarische Weltreise nach Griechenland

Auberginen-Stifado

Ich mag Auberginen. Und da wir diesen Monat kulinarisch nach Griechenland reisen, gibt es

Auberginen-Stifado

Auberginen-Stifado

das vom leider nicht mehr bestehenden Blog Monambelles stammt. Susa hatte sich mit ihrem Blog vorgenommen, die wundervollen Seiten der griechischen Küche vorzustellen, wie dieses wirklich köstliche Auberginen-Stifado beweist.

Theodore Kyriakou zieht aus optischen Gründen die Haut der Auberginen streifenweise ab. Sowohl Monambelles als auch Foodfreak verzichteten, ich also auch. Auch ich hätte kein passendes Werkzeug gehabt. Der Autor röstet die Zwiebeln im Ofen und schmort die Auberginen in der Pfanne an, ich schloss mich der umgekehrten Vorgehensweise an.

Auberginen-Stifado

Menge:3 Portionen

Auberginen-Stifado

Stifado ist eigentlich ein Schmorgericht mit kleinen Zwiebeln und Rind- oder Lammfleisch. Mit Auberginen schmeckt es mindestens genau
so gut. Und auch auf die Schmorzwiebeln wird in diesem Rezept verzichtet und auf normale Haushaltsziebeln zurückgegriffen.

Zutaten

  • 1 kg Auberginen, in ca. 2 cm große Würfel geschnitten
  • 1 400-g-Dose Tomaten, gehackt
  • 100 ml Rotwein
  • 300 Gramm Zwiebeln, geschält, in grobe Würfel geschnitten
  • 150 ml Olivenöl, ca.
  • 1 1/2 Teel. Kreuzkümmel, gemahlen
  • 2 Zimtstangen von 5 cm Länge, Ulrike: 1 große Ceylon-Zimtstange,halbiert
  • 2 Essl. Oregano
  • 4 Teel. Rotweinessig
  • 1 groß. Bund Basilikum, frisch gehackt; Ulrike: 1 Topf
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

QUELLE

 978-1844006045 *

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Theodore Kyriakou
A Culinary Voyage Around the Greek Islands *
ISBN 978-1844006045
gefunden bei
Monambelles und Foodfreak

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Die Auberginenwürfel auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbreiten, mit ca. 2 Essl. Olivenöl besprenkeln und rösten, bis sie leicht braun
    werden.
  3. Die Zwiebeln in einem ofenfesten Topf, Ulrike: Schlemmerkasserolle in 4-6 EL Olivenöl ca. 15 Minuten bei milder Hitze schmoren. Die Temperatur hochschalten und mit Rotwein
    ablöschen.
  4. Gewürze, Tomaten und den Rotweinessig in den Sud geben.
  5. Anschließend die Auberginen und das Basilikum unterrühren, bis sie gleichmäßig bedeckt sind. Mit Backpapier bedecken (alternativ nur einen Deckel aufsetzen, dann aber aufpassen, dass das Stifado nicht anbrennt) und im Ofen ca. 1-1,5 Stunden backen.
  6. Abkühlen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und lauwarm mit Weißbrot, Feta und mit Kreuzkümmel angerührten Joghurt servieren.

Gesamtzeit: 2 Stunden
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 1,75 h

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

Kulinarische Weltreise Griechenland

mehr griechische Rezepte bei Küchenlatein:

Kulinarische Weltreise Griechenland

Und hier die Rezepte meiner Mitreisenden:

Brittas Kochbuch: Ein Reisebericht + χωριάτικη σαλάτα – Griechischer Bauernsalat + σουβλάκι – Souvlaki + παστίτσιο – Pastitsio + Μπακλαβα – Baklava | fluffig & hart: griechisches Stifado mit Lamm + Giouvetsi – griechische Lammkeule mit Kritharaki | Brotwein: Souvlaki – Griechische Fleischspieße vom Grill + Sesamkringel Rezept – knusprige Sesamringe + Gemüsespieße zum Grillen + Olivenbrot Rezept + Gyros vom Grill mit selbst gemachter Marinade | Pane-Bistecca: Spanakopita – griechische Spinat Paeckchen + Paidakia – griechische Lamm Kotletten + Ellinikos Lemoni Patatas – griechische Zitronen Kartoffeln + Moderner griechischer Salat | GoOnTravel.de: Kourabiedes (Butterplätzchen mit Mandeln) aus Griechenland | Chili und Ciabatta: Octopus-Stifado (Χταπóδι Στιφáδο) und Patates riganates + Hähnchen mit Trahanas +Spanakopita – griechischer Spinatkuchen + Griechischer Rote Bete-Salat mit Knoblauch-Joghurt und Walnüssen | Küchentraum & Purzelbaum: Sesamkringel | zimtkringel: Paximadi – kretischer Zwieback + Dakos | magentratzerl: Gefüllte Paprika mit zitronigen Kritharaki und Zaziki + Lammragout mit Zucchini, Artischocken und Zitronensauce | Der Reiskoch: Rindfleisch-Giouvetsi aus Griechenland | Barbaras Spielwiese: Auberginenhappen mit Tomaten und Feta + Lamm mit Kartoffeln, griechisch inspiriert + Griechische Urlaubsküche beim Segeln + Karpouzopita (Wassermelonen-Kuchen) | Backmaedchen 1967: Horiatiko Psomi griechisches Landbrot | poupous geheimes laboratorium: Apfelkuchen mit Olivenöl und Walnüssen | low-n-slow: Moussaka a la Mijoteuse | volkermampft Melitzanosalata – griechischer Auberginen-Dip + Griechische Kartoffeln mit Zitrone – Ellinikos Lemoni Patatas + Gebackener griechischer Schafskäse mit Tomaten – Feta Psiti + Griechisches Walnuss-Joghurt-Eis mit Honig und karamellisierten Walnüssen + Griechisches Weißbrot – einfaches Hefebrot wie im Restaurant | Küchenmomente: Lagana – Griechisches Fladenbrot mit Sesam | SalzigSüssLecker: Kolokithokeftedes & Skordalia – Griechische Mezedes | Fliederbaum: gefüllte Paprika für die kulinarische Weltreise nach Griechenland

Confierter Lauch mit Linsen, Zitrone und Sahne

Confierter Lauch mit Linsen, Zitrone und Sahne

Confierter Lauch mit Linsen, Zitrone und Sahne

versöhnte mich mit meiner Kochunlust in DER Situation. Lauch und Zitrone gibt es beim Nahversorger, der ein Discounter ist, in Bioqualität. Das stand auf der Einkaufsliste für den Inschennör, der übernimmt in diesen Zeiten die Einkäufe. Alle anderen Zutaten waren im Hause. Das Gericht ist unglaublich lecker.

Confierter Lauch mit Linsen, Zitrone und Sahne

Menge: 4 Portionen

Confierter Lauch mit Linsen, Zitrone und Sahne

Lauch wird geröstet und weichgekocht, ohne zu bräunen, und gibt sein Aroma langsam an das Öl ab. Die Mischung könnte auch über gebackene Kartoffeln oder gebratenes Hähnchen gelöffelt werden, aber die Linsen geben dem Gericht Biss, und die Lauchcreme macht es zu etwas Besonderem. Confierter Lauch mit Linsen, Zitrone und Sahne Gericht warm oder bei Zimmertemperatur servieren und für eine komplette Mahlzeit zu Kartoffeln reichen.

Zutaten

  • 5 mittelgroße Lauchstangen, etwa 1 kg, geputzt und gewaschen, weißes und helles Grün in 2 Zentimeter dicke Scheiben geschnitten°
  • 10 Knoblauchzehen, geschält
  • 10 Zweige Thymian
  • Salz; 1 Teel. + 1/4 Teel. + 1/8 Teel.
  • Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
  • 200 ml Olivenöl
  • 150 Gramm Le Puy Linsen, gewaschen und über Nacht eingeweicht
  • 100 ml Sahne; Ulrike Kaffeesahne
  • 2 ¼ Teel. Dijon-Senf
  • 5 Essl. Zitronensaft; 75 ml, 2 mittleren Zitronen
  • 3 Essl. Petersilie, grob gehackt
  • 3 Essl. Dill, grob gehackt
  • 3 Essl. Estragon, grob gehackt

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:

Yotam Ottolenghi in the NYT

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 180 °C aufheizen.
  2. Falls erforderlich, die Lauchrondellen in einer großen Schüssel mit Wasser einweichen und vorsichtig abspülen, um Schmutz zu entfernen. Abtropfen lassen, dann vorsichtig trocken tupfen, damit die Lauchrondellen unversehrt bleiben.
  3. Lauch, Knoblauch, Thymian, 1 Teel. Salz und eine gute Prise Pfeffer in eine Auflaufform von 30 x 20 cm Größe geben. Vorsichtig vermischen und das Öl darüber gießen. Lauch mit der Schnittfläche nach oben legen, Auflaufform mit Folie verschließen und 35 Minuten im Ofen backen.
  4. Auflaufform aus dem Ofen nehmen und den Lauch vorsichtig mit zwei Gabeln wenden. Erneut mit Folie abdecken und in den Ofen schieben und weitere 35 Minuten backen, bis der Lauch gar ist. Drehen Sie die Ofentemperatur auf 200 °C erhöhen.
  5. Während der Lauch gart, die eingeweichten Linsen garen , bis sie gerade weich, aber nicht matschig sind, 12 bis 15 Minuten. Gut abtropfen lassen und beiseite stellen.
  6. Den konfierten Lauch aus dem Ofen nehmen und 100 g des gekochten Lauchs und 5 der Knoblauchzehen in eine Schüssel für die Lauchcreme geben. Die gekochten Linsen zusammen mit 1/4 Teelöffel Salz und einer guten Prise Pfeffer zum restlichen Lauch in der Auflaufform geben und vorsichtig vermsichen. Wieder mit Folie abdecken und 15 Minuten in den Ofen schieben. Die Folie entfernen und 10 Minuten ruhen lassen. Die Thymianzweige entfernen.
  7. Während die Linsen mit dem Lauch backen, die Lauchcreme zubereiten: Beiseite gestellen Lauch und Knoblauch zusammen mit der Sahne, Senf, 1 EL Zitronensaft und 1/8 Teelöffel in ein ausreichend großes Gefäß geben und mit dem Stabmixer * zu einer glatten Creme pürieren. Die restlichen 4 EL Zitronensaft und die gehackten Kräuter unter die Linsen-Lauch-Mischung geben. und mit der Lauchcreme in einer Schüssel daneben servieren.

Gesamtzeit: 2 Stunden
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 1 Stunde 20 Minuten

 
 

° = etwa 620 Gramm vorbereitet gewogen
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte mit Linsen
mehr Rezepte mit Lauch