Schlagwort-Archive: Karotten

Karotten-Gerstensuppe mit Tahini-Sauerrahm

Für die

Karotten-Gerstensuppe mit Tahini-Sauerrahm

Karotten-Gerstensuppe mit Tahini-Sauerrahm

waren alle Zutaten im Haus. Die Gerstengraupen geben der Suppe genug Biss, das Topping der Tahini-Sauerrahm sorgt für das gewisse Etwas. Sehr köstlich. Die Karotten-Gerstensuppe mit Tahini-Sauerrahm könnte zu meiner Lieblingssuppe 2024 werden.

Karotten-Gerstensuppe mit Tahini-Sauerrahm

Menge:4 Portionen

Karotten-Gerstensuppe mit Tahini-Sauerrahm

Kategorie: Suppe, vegetarisch

Karotten-Gerstensuppe mit Tahini-Sauerrahm ist perfektes Winteressen. Karottensaft verleiht einen intensiveren Karottengeschmack, das Tahini-Sauerrahmtopping mit Pinienkernen rundet den Geschmack ab.

ZUTATEN

  • 2 Essl. Rapsöl
  • 1 Zwiebel, geschält und fein gewürfelt
  • 400 Gramm Karotten, geschält und fein gewürfelt
  • 1 Teel. Kreuzkümmel, gemörsert
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 200 Gramm Gerstengraupen
  • 1 1/2 Ltr. Gemüsefond
  • 500 ml Karottensaft
  • Salz

TOPPING

  • 150 Gramm Sauerrahm
  • 2 Essl Tahini
  • Fleur de Sel
  • 3 Essl. Pinienkerne, geröstet

QUELLE

978-303902093 *

abgewandelt von nach:
Tanja Grandits
Tanja vegetarisch
ISBN: 978-303902093
über Gault Millau

ZUBEREITUNG

  1. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Karottenwürfel und Gewürze dazugeben und mit anschwitzen.
  2. Gerstengraupen, Gemüsefond und den Karottensaft dazugeben. Mit Salz abschmecken und 20–25 Minuten köcheln lassen.
  3. Für das TOPPING den Sauerrahm mit dem Tahini gut verrühren und mit Fleur de Sel abschmecken. Zusammen mit den gerösteten Pinienkernen auf die Suppe geben.

Gesamtzeit: 40 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

Mit Zitronen gebackene Karotten mit Schwarzaugenbohnen

Wenn ich keine Idee habe, welches Gemüse es zu essen geben soll, gibt es Karotten. Hier als

Mit Zitronen gebackene Karotten mit Schwarzaugenbohnen, gerösteten Brotbröseln, Sumach und Joghurt

Mit Zitronen gebackene Karotten mit Schwarzaugenbohnen, gerösteten Brotbröseln, Sumach und Joghurt

Im Originalrezept werden die Möhren etwa 1 Stunde im Ofen gebacken. Damit habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht, daher garte ich die Möhren im Dampfgarer sehr bissfest vor und backete sie im Ofen in der Marinade zuende. Großartig die knusprig gebackenen Weißbrotbrösel dazu, wir haben die Minze darin nicht vermisst. Mit Zitronen gebackene Karotten mit Schwarzaugenbohnen sind eine absolute Empfehlung, wenn wieder zu viele Karotten in der Biokiste sind.

Mit Zitronen gebackene Karotten mit Schwarzaugenbohnen, gerösteten Brotbröseln, Sumach, Joghurt und Minze

Menge:4 Portionen

Mit Zitronen gebackene Karotten mit Schwarzaugenbohnen, gerösteten Brotbröseln, Sumach und Joghurt

Kategorie: Auflauf, Dänemark

Backen mit Zitronenschale und Zitronensaft passt hervorragend zu den süßen und milden Möhren. Hier werden sie mit Augenbohnen, knusprigen Weißbrotbröseln, Joghurt, Sumach und – wenn vorhanden – Minze serviert.

ZUTATEN

AUGENBOHNEN

  • 200 Gramm Schwarzaugenbohnen, mindestens 6 Stunden oder über Nacht eingeweicht
  • 2 Zwiebeln, geschält, halbiert
  • 2 Zehen Knoblauch, geschält
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Zitronensaft
  • 50 ml Rapsöl; original: Olivenöl
  • Pfeffer

ZITRONENKAROTTEN

  • 1 kg Karotte, geschält, bissfest gegart
  • 3 Essl. Rapsöl; original: Olivenöl
  • 1 Zitrone, Saft und abgeriebene Schale

BROTBRÖSEL

  • 8 Scheiben Weißbrot
  • 1 Teel. Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1/2 Teel. Zimt
  • 1/2 Teel. Kardamom
  • 1 Zehe Knoblauch, geschält, fein gewürfelt
  • 3 Essl. Rapsöl; Original: Olivenöl
  • 1 Teel. Salz
  • 75 Gramm Salatkerne, bestehend aus Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen, Pinienkernen

ZUM SERVIEREN

  • 150 Gramm Joghurt
  • 1 Hand voll frische Minze, gehackt, mangels Masse verzeichtet
  • 1 Essl. Sumach

QUELLE

Grønne proteiner

abgewandelt von nach:
MEYERS
GRØNNE PROTEINER
ISBN: 9788711986844
oder auch bei MEYERS

ZUBEREITUNG

  1. Eingeweichte BOHNEN abgießen und die Bohnen in reichlich frischem Wasser 60-65 Minuten mit Zwiebel, Knoblauch und einer Prise Salz kochen, bis sie weich sind. Das Wasser abgießen. Die Bohnen mit Öl und Zitronensaft marinieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. ZITRONENKAROTTEN im Dampfgarer in 20 Minuten sehr bissfest vorkochen. In eine Auflaufform geben und mit Öl, Salz, Zitronensaft und Zitronenschale vermischen. Die Möhren mit Backpapier abdecken und im Ofen bei 150 °C Umluft 20 Minuten 20 Minuten ohne Deckel backen.
  3. Für die BROTBRÖSEL Brot in einen Mixer, Ulrike: Zauberette *geben und mit der Pulse-Taste 30 Sekunden lang sehr grob zerkleinern. Das grobe Brotbrösel mit Kreuzkümmel, Zimt, Kardamom, fein gehacktem Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pinienkernen vermischen. Die Mischung auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Ofen 30-35 Minuten bei 150 °C Umluft knusprig rösten. Zwischendurch die Brotbrösel durchmischen, damit sie gleichmäßig rösten.
  4. ZUM SERVIEREN den Joghurt mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft verrühren. Kurz vor dem Servieren die Möhren der Länge nach durchschneiden und auf einer Platte anrichten. Die Bohnen auf die Karotten legen und darauf achten, dass die gesamte Marinade darauf verteilt wird. Die Semmelbrösel über mit Zitronen gebackene Karotten mit Schwarzaugenbohnen streuen und zum Schluss mit dem gesalzenen Joghurt beträufeln und mit Sumach bestreuen.

Gesamtzeit: 2 Stunden
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 1 Stunde 30 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte mit Augenbohnen und Karotten bei Küchenlatein

Karottentarte mit Curry und Zitronenthymian

Die Kombination Karotte und Curry gefällt mir. Die

Karottentarte mit Curry und Zitronenthymian

Karottentarte mit Curry und Zitronenthymian

kommt ganz ohne tierische Zutaten aus und schmeckt einfach großartig.

Obwohl das Originalrezept ohne Kühlzeit des mit Öl zubereiteten Mürbeteiges auskommt, gönnte ich dem Teig einen Aufenthalt im Tiefkühlfach und backte ihn insgesamt 25 Minuten – wie in diesem Rezept – vor. Geschadet hat es definitiv nicht, denn die Bechamelsoße ist doch recht flüssig. Statt des sehr süßen Pflanzendrinks auf Haferbasis nahm ich einen auf Erbsenbasis, glücklicherweise verlor sich der Erbsengeschmack in der würzigen Soße. Bei den Ofenkarotten sollte man darauf achten, dass die Stücke klein genug sind, damit diese auch in der angegebenen Zeit anfangen, weich zu werden. Ansonsten sind sie allzu bissfest. Alles in allem ein sehr gelungenes Beispiel für ein veganes Gericht ohne Zusatzstoffe, für das ich nur den Pflanzendrink „extra“ besorgen musste.

Karottentarte mit Curry und Zitronenthymian

Menge: 4 – 6 Portionen

Karottentarte mit Curry und Zitronenthymian

Kategorie: Hauptspeise, tierfrei

Die Karottentarte mit Curry und Zitronenthymian kommt ohne tierische Zutaten aus. Mürbeteig und Bechamelsoße sind Basisrezepte auch für andere Gerichte ohne tierische Zutaten. Curry und (Zitronen)-Thymian passen sehr gut zum süßlichen Geschmack der Karotten.

ZUTATEN

FÜLLUNG

  • 600 Gramm Möhren, geschält
  • 1/2 Zitrone, Saft und Abrieb
  • 5 Zweige Zitronenthymian; Ulrike: Tymian, die Blättchen abgezupft
  • 50 ml = 46 Gramm Olivenöl; Ulrike: Rapsöl
  • 1 1/2 Essl. Curry, würzig
  • Meersalz
  • Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

MÜRBETEIG

  • 200 Gramm Weizenmehl Type 550
  • 50 Gramm Weizenvollkornmehl
  • 100 ml = 92 Gramm Olivenöl; Ulrike: Rapsöl
  • 50 ml Wasser
  • 1 Teel. Salz

BECHAMELSAUCE

  • 50 ml = 46 Gramm Olivenöl; Ulrike: Rapsöl
  • 4 Essl. = 40 Gramm Weizenmehl
  • 1/2 Ltr. Pflanzendrink, Ulrike: Alnatura Barista Erbse *
  • Muskatnuss
  • 1/2 Zitrone, Saft und Abrieb

QUELLE

abgewandelt von nach:
MEYERS

ZUBEREITUNG

  1. Zuerst den MÜRBETEIG zubereiten. Dafür eide Mehlsorten in eine Schüssel geben und mit Öl, Wasser und Salz zu einem Teig verkneten. Den Teig auf der Arbeitsfläche mit etwas mehr Mehl ausrollen, so dass er etwas größer als die Tarteform ist. Eine Tarteform von 24 cm Durchmesser mit Öl einpinseln, den Boden hineinlegen mit der Gabel mehrf ach einstechen und etwa 35 Minuten in den Tiefkühler legen. Danach den Boden blind backen, dafür den Boden mit einem Stück Backpapier bedeckenn und mit einer Schicht getrockneter Bohnen oder Ähnlichem bedecken. Bei 190° Umluf 20 Minuten lang backen. Die Form aus dem Ofen nehmen, Backpapier mit Bohnen entfernen und weitere 5 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen.
  2. FÜLLUNG: Die Hälfte der Möhren mit der Mandoline in feine Scheiben schneiden. Die andere Hälfte in mittelgroße Stücke schneiden und mit
    Zitronensaft und -abrieb 25 Minuten bei 150 °C Umluft im Ofen backen, ggf. länger, bis diese anfangen, weich zu werden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die abgezupften Thymianblättchen mit Öl und Currypulver vermengen.
  3. BECHAMELSAUCE: Öl und Mehl in einen Topf geben und leicht erhitzen, bis die Masse glatt ist und leicht köchelt. Den Pflanzendrink nach und nach unter Rühren hinzufügen, um die Sauce zu binden. Aufkochen lassen und mit fein geriebener Muskatnuss, Zitronensaft und -abrieb, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Ofenkarotten in einer Lage auf dem blindgebackenen Mürbeteigboden verteilen. Die Bechamelsauce darüber gießen, die dünnen Karottenscheiben darauf legen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Curry-Thymian-Öl bestreichen. Die Tarte im Backofen bei 190° Umluft ca. 25 Minuten goldgelb backen. Ggf. die Karottentarte mit Curry und Zitronenthymian vor dem Servieren mit ein paar frischen Zitronenthymianblättern garnieren.

TIPP: Die Karottentarte mit Curry und Zitronenthymian kann natürlich auch ganz klassisch mit einem Mürbeteigboden mit Ei und Butter und die Bechamelsoße mit Milch zubereitet werden.

Gesamtzeit: 1,5 Stunden + Kühlzeit
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 + 25 + 25 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte mit Karotten und noch mehr Rezepte ohne tierische Zutaten bei Küchenlatein