Blogevent X: Kabeljau mit Walnusskruste und Pastinakensauce


Obwohl ich ja schon mein ganzes Leben – bis auf eine kurze Unterbrechung – an der Ostseeküste wohne, bin ich kein Fisch-Fan. Ich bin eher für die Wirbellosen, besonders für Nordseekrabben zu haben. Ich habe ernsthaft überlegt, ob ich überhaupt an diesem Event teilnehme, aber mein Lieblingskoch hat den walnut-crusted cod with parsnip sauce sehr appetitlich präsentiert und mit den saisonalen Beilagen wie Pastinakensauce und Karotten genau meine Kragenweite . Auf dem Wochenmarkt gab es alle Zutaten, deshalb mein Beitrag zum Fischevent:

Kabeljau mit Walnusskruste und Pastinakensauce

Kabeljau mit Walnusskruste und Pastinakensauce 005

Sehr lecker die Walnusskruste, zusammen mit der Pastinakensauce einfach nur gut. Das hat sogar mich überzeugt.

Wegen schwacher Batterien erinnert es optisch ein wenig an ein „Schlemmerfilet„, deshalb noch zwei andere Bilder:

Kabeljau mit Walnusskruste und Pastinakensauce 004 Kabeljau mit Walnusskruste und Pastinakensauce 012

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.1

Titel: Kabeljau mit Walnusskruste und Pastinakensauce Button Englisch
Kategorien: Hauptspeise, Fisch
Menge: 4 Portionen

50 Gramm Brotreste
25 Gramm Petersilie, TK
1/2 Teel. Thymian, getrocknet
Pfeffer
4 Walnusshälften, gehackt
1 Schallotte, sehr fein gewürfelt
1 1/2 Essl. Kürbiskernöl
300 Gramm Kabeljaufilet, mit Haut
Butter zum Fetten

========================== PASTINAKENSAUCE ==========================
1 Pastinake, der Länge nach geviertelt, sehr groß
1 Essl. Butter
150 ml Milch
1 Spritzer Zitronensaft
Salz
Pfeffer

==================== FÜR DIE KAROTTEN, OPTIONAL ====================
2 mittl. Karotten
1 Essl. Butter plus extra 15g, , optional
1/2 Teel. Sugar

============================== QUELLE ==============================

978-0563522836978-0563522836* Gary Rhodes Cookery Year: Autumn Into Winter978-0563522836 *
ISBN 0-563-52283-6
— Erfasst *RK* 23.02.2006 von
— Ulrike Westphal

Die Brotwürfel in das Behältnis eines Mixers geben, und zerhacken,
bis sie krümelig werden. Petersilie und Thymian hinzufügen und
weiter hacken, bis die Brotkrümel eine deutlich grüne Farbe
angenommen haben. Mit Salz und Pfeffer würzen und die gehackten
Walnüsse zugeben. Um die Walnüsse noch ein wenig feiner zu bekommen,
noch einmal kurz mixen. Die Schalotten und das Öl hinzufügen und
erneut kurz mixen.

Kabeljau mit Walnusskruste und Pastinakensauce 001 Kabeljau mit Walnusskruste und Pastinakensauce 002

Die Kabeljaufilets salzen und pfeffern, dann die flache Hautseite
mit der Petersilien-Brotmischung bedecken. Den so überzogenen
Kabeljau in eine gefettere Form geben. Diese können nun bis zur
weiteren Verwendung gekühlt aufbewahrt werden.

Für die Pastinakensauce das Innere der geviertelten Pastinake
entfernen und in ca 1 cm große Stücke schneiden. Die Butter in einem
Topf zum Schmelzen bringen und wenn sie anfängt zu kochen, die
Pastinakenstücke hinzufügen. Den Topfdeckel auflegen und ca. 6 – 8
Minuten unter gelegentlichem Umrühren kochen, ohne die Pastinaken
dabei zu bräunen. Wenn die Pastinaken anfangen weich zu werden, die
Milch hinzufügen und 15 Minuten leicht vor sich hin köcheln lassen,
bis die Pastinaken vollständig gegart sind. Mit Salz und Pfeffer
würzen. Die Sauce pürieren. Der Spritzer Zitronensaft unterstreicht
den Eigengeschmack der Pastinaken. Beiseite stellen und ggf. wieder
erwärmen.

Für die Karottenbeilage, die Karotten der Länge nach vierteln und in
1 cm große Stücke schneiden. Die Karotten in einem Topf knapp mit
Wasser bedecken und Butter und Zucker zufügen. Zum Kochen bringen
und etwa 10 Minuten kochen. Die Hitze erhöhen und weiter kochen bis
die Karotten zerkochen und die Flüssigkeit auf 2/3 bzw. 3/4 einkocht
und eine leicht sirupartige Konsistenz entwickelt. Kurz vor dem
Servieren die zusätzlichen 15 g Butter unterrühren. Mit Salz und
Pfeffer würzen.

Den Grill auf höchste Stufe stellen. Die Kabeljaufilets für einige
Minuten unter den Grill stellen, damit die Kruste bräunen kann. Die
Filets in einem auf 200° C vorgeheizten Backofen für weitere 8-10
Minuten stellen. Der Kabeljau gart dabei durch ohne seine
Flüssigkeit zu verlieren.

Zum Servieren die Kabeljaufilet und die Pastinakensauce auf einem
Teller anrichten, die zerkochten, süßen Karotten extra servieren.

=====
*=Affiliate-Link zu Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*