Aztekensuppe – Sopa de Azteca

Der beste Ehemann hatte geschäftlich beim Mexikaner gespeist und eine

Sopa de Azteca

Aztekensuppe - Sopa de Azteca

genossen.

Auf besonderen Wunsch habe ich heute Abend eine serviert. Die Herren waren begeistert. Das wärmt bei dieser Wetterlage richtig durch!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.1

Titel: Aztekensuppe – Sopa de Azteca
Kategorien: Suppe
Menge: 6 Portionen

2 Essl. Öl, Olivenöl
3 Zehe/n Knoblauch, gepresst
2 Zwiebel), geschält und gewürfelt
2 Stangen Staudensellerie, fein geschnitten
1 Chilischoten, klein, getrocknet oder
— Jalapenopfeffer
1 Teel. Paprikapulver
1/2 Teel. Kreuzkümmel
425 Gramm Tomaten, geschält und gewürfelt, Saft durch ein
— Sieb abgiessen und aufheben
225 Gramm Mais
1 Essl. Basilikum, fein geschnitten
1 Ltr. Gemüsebrühe oder Rinderbrühe
1 Avocado, geschält und gewürfelt
2 Teel. Limettensaft
30 Gramm Nachos
60 ml Saure Sahne oder Creme Fraiche
1 Teel. Basilikum, gehackt

============================== QUELLE ==============================
//www.chefkoch.de/rezepte/83101032443331,64/Aztekensuppe.html
— Erfasst *RK* 12.01.2006 von
— Ulrike Westphal

In einer Kasserolle Knoblauch, Zwiebeln, Chili und Sellerie im
Olivenöl etwa 5 Min. dünsten. Tomatenstücke, Paprikapulver und
Kreuzkümmel zufügen und bei mittlerer Hitze weitere 5 Min. köcheln
lassen, dabei häufig umrühren. Mais, Basilikum, den Tomatensaft und
die Brühe zugeben und zum Kochen bringen, dann Hitze verringern und
noch 15 Min. ziehen lassen. Am Ende Limettensaft und die
Avocadowürfel zufügen. Einige Nachos brechen und in jeden Teller
geben, Suppe zufügen und in die Mitte einen TL Creme Fraiche oder
Saure Sahne geben und Basilikum darüber streuen. Sofort servieren.

:Schwierigkeitsgrad: simpel
:Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

=====

3 thoughts on “Aztekensuppe – Sopa de Azteca

  1. ostwestwind

    REPLY:
    Weil ich sie ohne Blitzlicht unter der gelblich scheinenden Leuchtstoffröhre photographiert habe :-) Ich durfte nicht noch weiter machen, der Hunger war zu stark!

    Antworten
  2. Cascabel

    Aztekensuppe mag ich auch sehr gerne! Mein Rezept ist ein bisschen anders, ich gebe die Einlagen in Schälchen auf den Tisch, so dass sich jeder bedienen kann.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.