DFssgF 4: Ein bayrisch-italienischer Gruß aus dem Süden Deutschlands

Rosa von der Neuhausener Nudelsuppe organisierte nun schon zum 4. Mal DGssgF, diesmal mit Rekordbeteiligung. Nach der Erfahrung vom letzten Mal habe heute mein DFssgFpäckchen aus unserer Postfiliale auf die Reise geschickt, wo bereits mein Päckchen von Cucina Casalinga auf mich wartete.

Ein bayrisch-italienischer Gruß aus dem Süden Deutschlands

Ein bayrisch-italienischer Gruß aus dem Süden Deutschlands 001

Vollgepackt bis oben hin, mit Goodies von der Wiesn und aus dem Urlaub, als da wären

Ein bayrisch-italienischer Gruß aus dem Süden Deutschlands 002
  • Wiesn-Herzel und Magenbrot frisch von der Wiesn
  • Brotklee, der schon beim Auspacken seinen leckeren Geruch verströmte
  • -Setaro-Nudeln aus der Gegend von Neapel nach altem Verfahren hergestellt
  • Risotto-Reis, Nathalies bevorzugte Marke
  • Orangenmarmelade aus eigener Produktion, in passender Konsistenz zu Eis
  • Johannisbeeren klassisch

Danke Nathalie, ich werde viel Spaß beim Probieren und Verabeiten haben. Mein Dank geht auch an Rosa für die tolle Organisation!

3 thoughts on “DFssgF 4: Ein bayrisch-italienischer Gruß aus dem Süden Deutschlands

  1. prose

    Brotklee? Ist das ein Gewürz? Hab ich ja noch nie gehört. Ansonsten ein tolles Päckchen – ja, italienische Goodies bieten sich beim Schicken aus München immer an :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.