Diese Mörderduschhaube

ist nicht von ihm, sondern von der klugen Hausfrau bzw. deren Nachkommen aus Leipzig Dresden.

Mörderduschhaube

Mörderduschhaube

Diese hier verhindert das Austrocknen des Sauerteiges im Gärkörbchen. Es gibt die Abdeckhauben in drei verschiedenen Größen, die mittlere davon passt genau auf die Schüssel meiner Küchenmaschine. Sie sind wiederverwendbar und ersparen mir dadurch eine Menge Klarsichtfolie beim Brotbacken. Sie überstehen sogar eine Wäsche in der Tasche der Küchenschürze bei 60 °C …

7 Gedanken zu „Diese Mörderduschhaube

  1. Jutta (Gast)

    Ick ben niet de Beatrix (oder so…)
    Die Dinger benutze ich schon seit MO-NA-TEN und bestätige hiermit, dass sie tatsächlich äußerst praktisch sind. Vielen Dank für den heroischen Versuch bezüglich des Waschens in der Maschine. Das habe ich noch nicht ausprobiert. Mir fällt aber dazu ein, dass meine Waschmaschine ein Wollprogramm hat, das die Wäsche schaukelt. Das wird den Hauben bestimmt super gefallen. Von mir aus könnte es noch eine Haube eine Nummer größer geben. Für’s Backblech oder besonders große Formen. So, nu lass ich mir mal nen Kaffee durch die Mitropa laufen – HURZ!
    PS: Post kommt heute oder morgen, ich arbeite dran.

    Antworten
  2. Véronique (Gast)

    Eine deutsche Freundin, die sie in der Küche meiner Mutter in diesem Sommer entdeckt hat, hat mich auch zuerst verdutzt gefragt, was meine Mutter damit machen würde. :-) Es spart unheimlich viel Klarsichtfolie in Haushalte, die Resten im Kühlschrank aufbewahren und diese in der Mikrowelle erwärmen.

    Antworten
  3. rosi (Gast)

    nur finde ich den preis, den die kluge hausfrau dafuer verlangt, ganz schoen happig.

    mein mann ist viel auf reisen und hat daher immer den auftrag die duschhauben aus den zimmern mitzubringen. selbst die „aeltere“ generation lies sich schon davon ueberzeugen, dass der hefeteig damit abgedeckt besser geht als mit einem geschirrtuch.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*