Garten-Koch-Event September: Lauch – Cock-a-leekie Suppe

Lauch
Ich hätte nicht gedacht, dass ich es doch noch schaffe, am Garten-Koch-Event Lauch teilzunehmen. Auf dem Markt gab es wunderschönen Lauch und der Slow Cooker kochte das Gericht fast ganz von allein.

Cock-a-leekie Suppe stammt aus Schottland und reicht zurück bis 1598. Die Suppe bestand aus Lauch, Hühnerbrühe und Kartoffeln, sowie Backpflaumen. Die Backpflaumen wurden ursprünglich hinzugefügt, um den Nährwert der Suppe zu erhöhen, da nur in wohlhabenderen Häusern das Hühnerfleisch mitserviert wurde. Der Franzose Charles Maurice de Talleyrand, Staatsmann und Gastronom, vertrat die Ansicht, die Backpflaumen müssten vor dem Servieren entfernt werden. Das führte teilweise dazu, dass überhaupt keine Backpflaumen mehr mitgekocht wurden. Traditionalisten servieren die Suppe mit Backpflaumen-Julienne. Der Clou meiner

Cock-a-leekie Suppe

Cock-a-leekie Suppe

sind die knusprigen Blätterteig-Croutons; die Backplaumen werden im ganzen mitgekocht und serviert. Ein sehr wohlschmeckender Eintopf.

Zutaten

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Cock-a-leekie Suppe Button English
Kategorien: Suppe, Slow Cooker, Crockpot
Menge: 6 Portionen
H SUPPE
2 Stangen   Lauch, etwa 500 g, geputzt und gewaschen
25 Gramm   Butter
1 Essl.   Sonnenblumenöl
4     Hähnchenschenkel ohne Knochen, gewürfelt
1     Kartoffel, etwa 250 g gewürfelt
1 Ltr.   Hühnerbrühe, heiß
65 Gramm   Backpflaumen, entsteint
      Salz and Pfeffer
H CROUTES
1/2 Pack.   Blätterteig à 425 g, aufgetaut
1     Ei, verquilt
      Meersalz
      Thymianzweige, die Blätter abgezupft

Quelle

978-0-600-61761-7978-0-600-61761-7* Slow Cooker978-0-600-61761-7*
ISBN 978-0-600-61761-7
  Erfasst *RK* 28.09.2008 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Wenn nötig den Slow Cooker vorheizen, je nach Gebrauchsanleitung. Den Lauch in dünne Scheiben scheiden, dabei den grünen Teil für später aufbewahren.

2. In einer Pfanne Butter und Sonnenblumenöl erhitzen, die Geflügelwürfel zufügen und 5 Minuten anbraten, bis alles gebräunt ist. Die weißen Lauchteile und die Kartoffelwürfel zufügen und weitere 2 Minuten mit erhitzen..

3. Die Hühnchen-Gemüsemischung in den Keramikeinsatz des Slow Cookers füllen. Die Hühnerbrühe darübergießen, die Backpflaumen unterrühren und mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Den Decke aufsetzen und auf ‚Low‘ 4-6 Stunden garen. hours.

4. Kurz vo Ende der Kochzeit, die grünen Lauchteile in die Suppe einrühren und 15 Minuten mitköcheln lassen.

Aus dem aufgetauten Blätterteig Kreise von etwa 7 cm ausstechen und halbieren. Die Halbkreise auf ein feuchtes Backblech geben, mit dem verquirlten Ei bestreichen und mit Meersalz und Thymianblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 7-8 Minuten backen, bis die Halbkreise goldbraun und gut aufgegangen sind.

5. Die Suppe portionieren und mit dem Blätterteig servieren.

:Vorbereitungszeit: 35 Minuten
:Garzeit: 4 1/4 – 6 1/4 Std.
:Slow cooker size: standard

=====

*=Affiliate-Link zu Amazon

4 thoughts on “Garten-Koch-Event September: Lauch – Cock-a-leekie Suppe

  1. Jutta (Gast)

    Wenn ich das hier so alles lese, dann muss ich doch mal eruieren, ob Manzfred auch ein paar Crocky-Gene in sich trägt. Ich glaube schon. Allerdings wird der Slowcooker weniger Energie benötigen beim stundenlangen Garen. Jedenfalls sind die Ergebnisse der letzten Tage alle köstlich anzuschauen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.