Dienstags mit Dorie: Crème brûlée

TWD
Click here for the posting in English.Button English

Das Rezept dieser Woche hat Mari von www.mevrouwcupcake.com von Seite 393 aus Baking: From My Home to Yours978-0-618-44336-9* ausgewählt: Crème brûlée.

Ich besitze einen Gourmetbrenner, der lange nicht zum Einsatz kam, obwohl die Küche jetzt – im Gegensatz zu der alten – Gourmetbrenner sicher ist. Dories Rezept unterscheidet sich nicht wesentlich von anderen Rezepten. Allerdings finde ich die Zuckermenge in der Crème etwas zu hoch bemessen. Dorie hält Förmchen von 10 cm Ø und einer Höhe von 2,5 cm für ideal. Ich habe Glasschälchen von 8 cm Ø und einer Höhe von 3 cm befüllt.

Crème brûlée 001

Und wie immer das beste zum Schluss: Durch Klopfen mit dem Löffel die knackige Karamellschicht durchbrechen und dann beides genießen ….

Crème brûlée – Greenspan

Crème brûlée - Greenspan 002

mmmmhhhhh!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Crème Brûlée – Greenspan
Kategorien: Dessert
Menge: 6 Portionen

Zutaten

60 Gramm   Zucker
3     Eigelb Größe M, 51 – 60 g
2 Teel.   Vanilleextrakt
300 ml   Sahne
120 ml   Milch
90 Gramm   Brauner Zucker

Quelle

ISBN 978-0-618-44336-9ISBN 978-0-618-44336-9* modifiziert nach:
Baking: From My Home to YoursISBN 978-0-618-44336-9*
ISBN 978-0-618-44336-9

Zubereitung

Sahne und Milch aufkochen. Eigelb, Zucker und Vanilleextrakt gut verrühren, aber nicht schaumig schlagen. Etwa 1/4 der aufgekochten Milch unter die Eigelbmischung geben und verrühren. Danach den Rest der Sahnemilch unterrühren. In ofenfeste Förmchen füllen und in den auf 90 °C vorgeheizten Backofen schieben.

Die Garzeit beträgt etwa 50 – 60 Minuten, ohne Wasserbad. Vor dem Karamellisieren die Crème mindestens drei Stunden durchkühlen lassen.

Tipp: Den Brenner nicht auf volle Leistung stellen, sondern sanft brennen!

=====

Pages: 1 Button German 2 Button English

*=Affiliate-Link zu Amazon

26 thoughts on “Dienstags mit Dorie: Crème brûlée

  1. Marie at ayearatoakcottage.blogspot.com

    Your brulee looks lovely! I don’t have a working blow torch so I just used my grill and it turned out pretty good. I think this was my favourite recipe yet!

    Antworten
  2. Caitlin at engineerbaker.blogspot.com

    I agree – cracking that crisp crust and getting to the creamy middle is the best part. Yours look wonderful.

    Antworten
  3. Mari at www.mevrouwcupcake.com

    Wowsa, your torch looks serious! So glad that you liked this recipe, I had my doubts, but it turned out nicely.

    Antworten
  4. Nancy (n.o.e.) (Gast)

    Your creme brulee is beautiful! That sugar layer is absolutely perfect; I had trouble with that part. But it is a delicious recipe. And I agree with you about decreasing the sugar. And vanilla pods would be yummy and accurate. Thanks for your help with the brown sugar advice for my daughter. She is going to look again in a different store.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.