Ingwer-Zitronenkuchen

Der Sugar High Friday hatte diesmal Ingwer als Thema. Foodfreak hat schon Rezepte von dieser Seite ausprobiert und für gut befunden. Deshalb habe ich mich auch einmal bei Land O’Lakes umgeschaut und bin auf diesen leckeren

Ingwer-Zitronenkuchen

Ingwer-Zitronenkuchen

gestoßen.

Ein Hauch von Ingwer gepaart mit einem Hauch von Zitrone. Die Kinder konnten es gar nicht erwarten, diesen Kuchen zu probieren.

Während das Originalrezept das Mischen in der Kuchenform vorsieht, habe ich die „herkömmliche“ Herstellung eines Rührkuchens bevorzugt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.1

Titel: Ingwer-Zitronenkuchen Button Englisch
Kategorien: Rührteig
Menge: 12 Stück

LEMON GINGER SNACK CAKE

170 Gramm Weizenmehl Type 405
100 Gramm Zucker
112 Gramm Brauner Zucker *
1 1/2 Teel. Backpulver
1 Teel. Ingwer, frisch gerieben
1/2 Teel. Zitronenschale, gerieben
56 Gramm Saure Sahne oder Joghurt
60 ml Milch
1 Ei, Größe M
60 Gramm Butter, geschmolzen

============================== GLASUR ==============================
84 Gramm Puderzucker
15 Gramm Butter, geschmolzen
1-2 Essl. Zitronensaft

============================== QUELLE ==============================
abgewandelt nach:
Lemon Ginger Snack Cake.
— Erfasst *RK* 22.05.2006 von
— Ulrike Westphal

Mehl mit Backpulver, Zitronenschale und Ingwer mischen.

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, das Ei hinzufügen, dann
die Milch und die saure Sahne bzw. Joghurt. Die Mehlmischung
esslöffelweise unterrühren. Die Mischung in eine gefettete Form von
27 x 35 cm Größe geben und im vorgeheizten Backofen ca 20 – 25
Minuten bei 190 °C backen, bis ein Holzstab ohne Reste wieder
herauskommt.

Den Kuchen auf einem Gitter ohne Form auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit Puderzucker, Butter und genügend Zitronensaft
miteinander verrühren, bis die gewünsche Konsistenz erreicht ist.

:Vorbereitungszeit: 20 Minuten
:Backzeit: 20 Minuten
:Kühlzeit: 30 Minuten

* 100 g Zucker + 12 Zuckerrübensirup

=====

One thought on “Ingwer-Zitronenkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.