Karamellisiertes Brombeerkompott

So langsam werden hier oben im Norden die Brombeeren reif.

Brombeeren 004

Da wird es Zeit, für den Blog-Event Beeren ein Rezept auszuprobieren.

Karamellisiertes Brombeerkompott

Karamellisiertes Brombeerkompott

Sohn No. 1 bestand auf dem Klecks Schlagsahne, im Bild hoffentlich deutlich zu erkennen;-).

Karamellisiertes Brombeerkompott

Karamellisiertes Brombeerkompott Button Englisch

Menge: 4 Portionen

Karamellisiertes Brombeerkompott

Zutaten:

  • 80 Gramm Zucker
  • 1 Essl. Butter
  • 200 ml Roter Portwein oder Madeira; Ulrike 2016: Osborne – Tawny PortOsborne - Tawny Port
  • 1/2 Orange; den Saft
  • 1 Essl. Zitronensaft
  • 500 Gramm Brombeeren, eventuell tiefgekühlt

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
ARD-Text – aus: 20-Minuten-Küche, AT-Verlag

ZUBEREITUNG

  1. Den Zucker in einer mittelgroßen Pfanne zu hellbraunem Karamell schmelzen. Die Butter dazugeben und aufschäumen lassen, dann sofort mit dem Portwein oder Madeira ablöschen.
  2. Orangen- und Zitronensaft beifügen. Alles bei großer Hitze leicht sirupartig einkochen lassen.
  3. Die Brombeeren beifügen und nur noch gut heiß werden lassen. In Dessertschalen anrichten und abkühlen lassen.
  4. Nach Belieben mit geschlagener Sahne servieren.

Gesamtzeit: 20 Minuten
Vorbereitungszeit:5 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Edit 04.09.2016: Neues Bild für geändertes Rezeptformat Auch 2016 immer noch sehr köstlich!

One thought on “Karamellisiertes Brombeerkompott

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.