Kartoffelsuppe mit Cheddar & Schnittlauch

Kartoffelsuppe mit Cheddar & Schnittlauch

Menge: 4 bis 6 Portionen

Kartoffelsuppe mit Cheddar und Schnittlauch

Zutaten:

  • 500 Gramm Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 1 Ltr. Hühnerbrühe, bei Bedarf mehr, für die vegetarische Variante Gemüsebrühe
  • 1 groß. Zehe Knoblauch
  • 160 Gramm Cheddar Käse, scharf oder Mischung von Ceddar scharf und geräuchertem Gouda
  • 4 Essl. Schnittlauchröllchen
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 250 ml Sahne
    • ZUM SERVIEREN
  • 40 Gramm Ceddar Käse, scharf, gewürfelt

ZUBEREITUNG

  1. Die Kartoffeln und 250 ml Hühner- bzw. Gemüsebrühe in den Slow Cooker geben. Den Deckel auflegen und auf „high“ 2 Stunden kochen, bis die Kartoffeln gar sind. 2/3 der Kartoffeln und Flüssigkeit herausnehmen und pürieren. (Stabmixer). Den Knoblauch zufügen und zur gewünschten Konsistenz zerkleinern. Das Kartoffelpüree in den Slow Cooker
    zurückgeben, den geriebenen Käse unterrühren, die restliche Brühe und den Schnittlauch zufügen. Den Deckel wieder
    aufsetzen und weitere 30 Minuten auf „low“ kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sahne kurz vor dem Servieren unterrühren. In Suppenteller oder -schalen füllen und mit dem klein gewürfelten Käse bestreuen.

Für eine South-Western-Version dieser Suppe Korianderblätter anstelle des Schnittlauchs verwenden und zusätzlich 1 (4ounce) Dose gehackte, geröstete Chilies und je 1 TL gemahlenen Cumin und Koriandersaat verwenden.

Gesamtzeit: 3 Stunden 30 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 2,5 Stunden auf HIGH + 30 Minuten auf LOW
Topfgröße: 3,5 l

*=Affiliate-Link zu Amazon

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud