Kürbis-Mozzarella-Auflauf

Wochenmarkt-Tomaten
 
 
 
Ich liebe es, auf dem Wochenmarkt einzukaufen. Da gibt es Tomaten mit weicher Schale, die zwar empfindlich, aber dafür sehr aromatisch sind und tatsächlich nach … Tomate schmecken.
 
 
 
Papiertüte
Diese Verpackung spricht doch wohl für sich.

Beim Bummel über den Wochenmarkt auf dem Exer wanderten Büffel-Mozarella, besagte Tomaten und ein Butternuss-Kürbis in den Einkaufskorb, aus denen ich dann den

Kürbis-Mozzarella-Auflauf

Kürbis-Mozzarella-Auflauf

zubereitet habe. Dieses Rezept aus der Beilage der Septemberausgabe von Landlust wartete schon lange darauf, ausprobiert zu werden. Bislang hatte ich mich jedoch standhaft geweigert, die Kürbisse als Zeichen des Herbstes wahrzunehmen.

Der Auflauf war dank des Büffel-Mozzarellas sehr aromatisch und lecker.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Kürbis-Mozzarella-Auflauf
Kategorien: Auflauf, Kürbis
Menge: 4 Personen

Zutaten

1 kg   Festes Kürbisfleisch z.B. Butternuss
2 mittl.   Zwiebeln
1     Knoblauchzehe
2 Essl.   Öl, Ulrike: Bratcreme mit Butterschmalz
      Salz
      Pfeffer
      Thymian
      Oregano
4     Fleischtomaten
300 Gramm   Mozzarella
50-75 Gramm   Parmesan, frisch geriebene
125 ml   Sahne
H AUSSERDEM
  Etwas   Fett für die Form
  Einige   Basilikumblätter

Quelle

  Beilage Landlust 5/09, Kürbisküche
  Erfasst *RK* 29.08.2009 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Das Kürbisfleisch würfeln. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, fein hacken und in dem Öl dünsten. Die Kürbiswürfel mit den Gewürzen zugeben. Alles in etwa 5 Minuten weich dünsten.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Den Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden. Kürbismasse, Tomaten- und Mozzarellascheiben abwechselnd schräg in eine gefettete Auflaufform einschichten. Mit Parmesan bestreuen und die Sahne angießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 30 Minuten überbacken.

Vor dem Anrichten mit Streifen von Basilikumblättern bestreuen.

=====

Nachtrag: 04.10.2009
Blogevent | Mozzarella Revolution | 1.10.-31.11.09
 
 
Da ich ja offentlichtlich eine Mozarella-Revolutionärin bin, reiche ich dieses Rezept nachträglich zum Event der Buntköchin ein.
 
 

6 thoughts on “Kürbis-Mozzarella-Auflauf

  1. Kaffeebohne (Gast)

    Ich habe auch lange versucht den Herbst zu verleugnen. Die Sonderkarte beim Italiener gestern waren Steinpilze und heute habe ich aufgegeben und einen Hokaido gekauft.
    Ich hätte gerne noch ein paar Sommertage…
    Gruß Katja

    Antworten
  2. mipi (Gast)

    Kürbisse sehe ich auch nicht als Bestandteil des Herbstes, sondern als Zeichen des ausgehenden Sommers. Zum Thema aromatische Tomaten: Dosentomaten finde ich meistens aromatischer als „frische“ aus dem Supermarkt.

    Antworten
  3. hany (Gast)

    mmm
    Ich mag auch immer an Markt einkaufen. Die Gemüse sind so frisch, dass man es sofort beissen möchte. :)

    Dein Rezept sieht lecker aus. Ich habe mich noch nicht getraut, Butternuss-Kürbis ausprobieren aber das mache ich.

    SG
    hany

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.