Weihnachtliches Dessert: Milchreis-Eis mit Apfel-Ingwer-Kompott

Blog-Event XXX: Ingwer
 
 
Das Dessert zum Weihnachtsessen hat sich unser Zweitgeborener ausgesucht. Apfel und Zimt, für uns „das“ Weihnachtsgewürz, dazu noch Ingwer, somit der ideale Beitrag für den Blog-Event XXX: Ingwer, diesmal ausgerichtet von der Kochschlampe. Bedingung: Der Schwerpunkt soll auf Ingwer liegen und das Gericht soll einen kräftigen Ingwergeschmack aufweisen.

Milchreis-Eis mit Apfel-Ingwer-Kompott

Milchreis-Eis mit Apfel-Ingwer-Kompott 001

Das kräftig nach Ingwer schmeckende Kompott harmoniert wunderbar zu dem milden Milchreiseis. Sehr lecker. Auch die Schwiegermutter war des Lobes.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Milchreis-Eis mit Apfel-Ingwer-Kompott
Kategorien: Dessert, Eis
Menge: 12 Stücke

Zutaten

H MILCHREISEIS
1/2 Ltr.   Milch
150 Gramm   Milchreis
      Salz
4 Essl.   + 80 g Zucker
1 Teel.   Zimt
      Fett für die Form
2     Frische Eier, Größe M
200 Gramm   Schlagsahne
      Alufolie
H APFELKOMPOTT FÜR 4 PERSONEN
30 Gramm   Frischer Ingwer, geschält gewogen; ca.
500 Gramm   Säuerliche Äpfel, Boskop
150 ml   Apfelsaft
2 Essl.   Zucker

Quelle

  LECKER, Kochen & Genießen, Oktober 2007
  Erfasst *RK* 26.12.2007 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Milch im hohen Topf aufkochen. Reis und 1 Prise Salz zugeben. Bei schwacher Hitze 30-35 Minuten ausquellen lassen. 2 EL Zucker einrühren, abkühlen.

2. Zimt und 2 EL Zucker mischen. Eine Kastenform (20 cm lang, ca. 1 1 Inhalt) oder eine leere, saubere Eisdose fetten und mit dem Zimtzucker ausstreuen. Eier und 80 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts ca. 5 Minuten cremig aufschlagen. Milchreis unterrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Masse in die Form füllen. Abdecken und mind. 6 Stunden, besser über Nacht ins Gefriergerät stellen.

3. Ingwer schälen, fein würfeln. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Apfelsaft, Ingwer und 2 EL Zucker aufkochen. Apfel darin zugedeckt 2-3 Minuten dünsten. Auskühlen lassen.

4. Ca. 30 Minuten vorm Servieren Eis aus der Form stürzen und für 15-20 Minuten in den Kühlschrank stellen. 4 Stücke abschneiden und nach Belieben weitere 10 Minuten antauen lassen. Rest Eis in Folie wickeln, sofort wieder einfrieren. Eis mit Apfelkompott anrichten.

Tipp: Messer kurz vor dem Schneiden kurz in heißes Wasser tauchen.Um aus der Kastenform "Tortenstücke zu schneiden, die Schnitte im Zickzack setzen.

=====

2 thoughts on “Weihnachtliches Dessert: Milchreis-Eis mit Apfel-Ingwer-Kompott

  1. Barbara (Gast)

    Klasse, das ist das aufgemotzte Milchreis-mit-Apfelmus-Dessert – richtig klasse in der Variante als Eis mit viel Ingwer. Kann ich mir gut vorstellen. Die Fotos sehen auch richtig zum Anbeißen aus! :-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.