Panna Cotta mit Weißer Schokolade und Rharbarberkompott

Dieses Rezept für Panna Cotta mit weißer Schokolade habe ich gestern in der Mailingliste entdeckt. Da alle Zutaten vorhanden waren habe ich es ein wenig abgewandelt. Sohn No. 2 mag keinen „fädigen“ Rhabarber, da habe ich kurzerhand zum Pürierstab gegriffen.

Panna Cotta mit Weißer Schokolade und Rharbarberkompott

Panna Cotta mit Weißer Schokolade und Rharbarberkompott

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.1

Titel: Panna Cotta mit Weißer Schokolade und Rharbarberkompott Button Englisch
Kategorien: Dessert
Menge: 6-8 Portionen

1/2 Vanilleschote
100 Gramm Weiße Kuvertüre
4 Blätter Gelatine
440 ml Sahne
48 Gramm Zucker

============================== KOMPOTT ==============================
700 Gramm Rhabarber
1 Orange, abgeriebene Schale
198 Gramm Zucker
8 Gramm Vanillinzucker

============================== QUELLE ==============================
abgewandelt nach:
Bischof-Feine Küche und Service:
//www.bischof-reutlingen.de/
— Erfasst *RK* 26.04.2006 von
— J. Meyer

Sahne, Vanilleschote und Zucker aufkochen. Gelatine einweichen.
Kuvertüre feinhacken. Vanilleschote aus der Sahne nehmen. Gelatine
ausdrücken und in Sahne auflösen. Kuvertüre in die Sahne einrühren,
bis sie sich aufgelöst hat. Panna Cotta in Förmchen füllen. Vor dem
Stürzen mindestens 6 Stunden kalt stellen.

Rhabarber in kleine Stücke schneiden, mit dem Zucker bestreuen und
stehen lassen, bis er Wasser gezogen hat. Dann auf kleiner Flamme in
ca. 15 Minuten gar kochen und bei Bedarf pürieren.

=====

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud