DFssgF#1: Mittlelfranken meets Holstein

20060412-dfssgf#1-gelbRosa, die die deutsche Antwort auf Euroblogging bei Post organisierte, hatte schon angekündigt, das meine mich mit einem DFssgF-Päckchen beglückende Person Urlaub macht. Der ist offensichtlich beendet, denn heute kam der Paketbote und ich war natürlich nicht da, um es anzunehmen..

Eine Reise vom Süden in den Norden hat das von Petra von Brot und Rosen liebevoll gepackte Paket hinter sich.

DFssgF_3

FmH 001 
 
 
 
Meine Nachbarin hat das Paket für mich angenommen und setzte mich sofort davon in Kenntnis, als ich wieder nach Hause kam. Bei diesem schönen Wetter traf man sich im Garten. Ich konnte es kaum erwarten, es in Empfang zu nehmen und zu öffnen. Das Paket war schwer und enthielt offenbar zerbrechliche Sachen.
 
 
 
Und das war drin:
 
FmH 002

In einem lieben Brief hat mir Petra ihre regionale Auswahl ausführlich erläutert:

FmH 005 
 
 
Karpfenfilet geräuchert mit und ohne Pfeffer wegen der vielen Fischteiche in der Region. Dazu Karpfen, die mit Kopf und Schwanz verzehrt werden können und garantiert kindertauglich sind. Nicht zu vergessen der Meerettich: wahlweise zum Karpfen oder zu Rindfleisch.
 
 
 
 
 
FmH 006 
 
 
Ein Rauchbier, das Petra erst nach der zweiten Flasche schmeckt, da sie keine Biertrinkerin ist und ein Lagerbier aus einer Privatbrauerei. Eine tolle Überraschung, vor allem weil ich lieber Bier statt Wein trinke. Leider gibt es hier im Norden kaum noch Privatbrauereien, die ihr eigenes Bier brauen. 
 
 
 
FmH 007 
 
 
 
Und dann hat Petra noch die ortsansässige Filiale eines Gewürzvertriebs geplündert. Der Duft des Lebkuchengewürzes Nürnberger Art war schon beim Öffnen wahrzunehmen, ein Döschen Safran, leckere Aufstriche, Steinpilze und Tee.

Es gibt bei uns bestimmt bald eine Brotzeit mit Karpfenfilet und Bier. Ob ich dazu allerdings einen Frankenlaib backe, weiß ich nicht. Ich denke ein ordentliches Schwarzbrot wird auch dazu passen.

Vielen Dank liebe Petra, mein Geschmack ist getroffen und ich habe mich riesig gefreut. Mein Dank geht auch die Organisatorin und auch ich bin beim nächsten Mal sicher wieder dabei

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „DFssgF#1: Mittlelfranken meets Holstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud