Pastinaken-Suppe

Obwohl im Kochbuch meines Lieblingskochs978-0563522836* auch sehr viele leckere Pastinakenrezepte enthalten sind, gab heute eine figur- und provisoriumsfreundliche – ich war beim Zahnarzt –

Pastinaken-Suppe

Pastinaken-Suppe

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.02

Titel: Pastinaken-Suppe
Kategorien: Suppe, WW, 0.5 Points
Menge: 4 Portionen

350 Gramm Pastinaken
600 ml Brühe (2-3 TL Instant) oder Gemüsefond
125 ml Fettarme Milch
Salz
Zitronensaft
1 Prise Zucker
60 Gramm Frischkäse, 30% Fett i. Tr

============================== QUELLE ==============================
Weight Watcher Magazin, Ausgabe 01/2006
— Erfasst *RK* 12.01.2006 von
— Ulrike Westphal

Zubereitung: Die Pastinaken in der Brühe weich kochen, mit Milch
auffüllen und pürieren. Mild mit Salz, Zitronensaft und Zucker
abschmecken und mit Frischkäse verfeinern. Als Einlage eignen sich
geröstete Brotwürfel, geräucherte Lachsstreifen, Forellenfilets oder
Scampi.
:POINTS® Wert: 0,5 pro Person

=====
*=Affiliate-Link zu Amazon

noch mehr Suppen und Eintöpfe in 2006

One thought on “Pastinaken-Suppe

  1. Ev at myblog.de/evstricktnichtnur

    Lecker!!!
    Mmmmmh, Pastinaken sind doch einfach oberlecker – in der letzten Zeit liebe ich alles Wurzelige immer mehr!!! Werde Dein Rezept auf jeden Fall ausprobieren!
    Liebe Grüße von Ev!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*