Pfannkuchen vom Kochnachwuchs

Heute hatte ich „frei“. Sohn No. 1 hat die Verantwortung für das Mittagessen übernommen. Wer kocht, bestimmt das Gericht und deshalb gab es die von den Kindern geliebten Pfannkuchen nach Art Der Maus**.

Pfannkuchen vom Kochnachwuchs (1)     Pfannkuchen vom Kochnachwuchs (2)

Schmeckten echt lecker! Das ist ausbaufähig.

Pfannkuchen

Menge: 2 Stück

Gelingsicheres Rezept, das auch Kinder allein zubereiten können.

Zutaten:

  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 140 ml Milch (oder Wasser)
  • 80 Gramm Mehl
  • Butter oder Butterschmalz

QUELLE

978-3932023194*

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Kochen mit der Maus978-3932023194*
ISBN 978-3932023194
Seite 14

ZUBEREITUNG

  1. Das Ei über einer Rührschüssel aufschlagen, Salz und Milch dazugeben und mit einer Gabel verquirlen.
  2. Esslöffelweise das Mehl dazugeben, dabei mit einem Schneebesen kräftig rühren, damit keine Klumpen entstehen.
  3. Den Teig mit einem Schneebesen oder den Quirlen des Handrührgeräts zu einer glatten Masse verrühren.
  4. Eine Pfanne – am besten eine beschichtete, darin bleibt der Pfannkuchen nicht so leicht kleben – auf die Herdplatte stellen und auf mittlerer Stufe heiß werden lassen.
  5. Ein Stück Butter oder Butterschmalz (so groß wie ein Fünfzigpfennigstück) hineingeben und schmelzen lassen. Wenn das Fett heiß genug ist, mit einer Suppen kelle die Hälfte vom Teig in die Pfanne geben. Die Pfanne sofort am Stiel fassen und herumschwenken (Vorsicht, der Teig wird schnell fest!), so dass sich der Teig über den ganzen Pfannenboden verteilt.
  6. Jetzt kann man zuschauen, wie der Pfannkuchen oben so etwas wie eine Haut bekommt. Wenn er oben trocken ist – das geht ziemlich schnell -, ein wenig an der Pfanne rütteln. Dann löst sich der Pfannkuchen vom Pfannenboden. Die Unterseite soll jetzt goldbraun sein.
  7. Jetzt den Pfannkuchen mit Hilfe eines Pfannenwenders umdrehen, so dass er auch auf der anderen Seite goldbraun werden kann. Das geht am besten mit Mut und Schwung!
  8. Den fertigen Pfannkuchen auf einen Teller gleiten lassen.
  9. Die Pfannkuchen beliebig füllen und aufrollen, zusammenklappen oder zu einem Dreieck falten.

Gesamtzeit: 15 Minuten
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 5 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

**http://www.wdrmaus.de/spielen/rezepte/pfannkuchen nicht mehr verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*