Kaiserschmarrn

Nachdem die Kinder gestern klaglos den Eierkuchen aus Rosenkohl, Porree und Zwiebeln mit Haselnussdressing gegessen hatten, durften beide heute zur Belohnung selbst kochen. Sie hatten sich

Kaiserschmarrn

ausgesucht. Die Tipps für Einsteiger beachtet und es sich dann schmecken lassen:

Kaiserschmarrn  Kaiserschmarrn_sm


Für die Eltern gab es keinen Grund zur Klage: Abfälle entsorgt, Arbeitsplatte abgewischt, Gerätschaften weggeräumt. Und geschmeckt hat es auch!

Kaiserschmarrn

Menge: 2 Portionen

Zutaten:

  • 200 ml Milch
  • 120 Gramm Mehl
  • 1 Teel. Zucker
  • 3 Essl. Rosinen
  • 3 Eier
  • 2 Essl. Butterschmalz

QUELLE

978-3932023194*

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Kochen mit der Maus978-3932023194*
ISBN 978-3932023194

ZUBEREITUNG

  1. Milch, Mehl, Zucker und Rosinen in eine Rührschüssel geben.
  2. Die Eier mit Hilfe eines Eiertrenners trennen.
  3. Eigelbe ebenfalls in die Rührschüssel geben und alles mit einem Schneebesen oder mit den Quirlen des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Die Eiweiße in eine große Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen. Der Eischnee ist fertig, wenn man den Behälter auf den Kopf stellen kann, ohne dass etwas herausfließt.
  5. Den Eischnee auf den Teig geben und vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben.
  6. 1 Esslöffel Butterschmalz auf mittlerer Stufe in einer Pfanne erhitzen.
  7. Wenn das Fett heiß genug ist, den Teig hineingeben und 2 bis 3 Minuten braten, bis die Unterseite goldbraun ist. Vorsicht: Wenn man den Kaiserschmarrn länger brät, brennt er an.
  8. Den Kaiserschmarrn mit einem Pfannenwender umdrehen und von der anderen Seite goldbraun braten.
  9. Den Kaiserschmarrn mit zwei Gabeln in gut essbare Stücke reißen.
  10. Den zweiten Esslöffel Butterschmalz zufügen und noch einmal ein paar Minuten lang braten. Ab und zu umrühren!
  11. Den Kaiserschmarrn auf einen Teller geben und mit Puderzucker bestreuen.

Dazu passt Apfelmus, Preiselbeerkompott oder Pflaumenmus.

Gesamtzeit: 20 Minuten
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 6 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

3 thoughts on “Kaiserschmarrn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*