Ratatouille aus dem Slow Cooker

Die neue Art zu kochen-Slowcooking-CrockpotkochenBild *

Einige Rezepte aus diesem Kochbuch habe ich ja selbst beigesteuert, nun wurde es Zeit, etwas „Unbekanntes“ daraus nachzukochen. Die Wahl fiel auf das

Ratatouille aus dem Slow Cooker

Ratatouille aus dem Slow Cooker

Dieses französische Gemüse schmeckt warm oder kalt, zu Gegrillten, zu Reis oder Baguette. Uns schmeckte das auch hervorragend als Pfannkuchenfüllung. Die Zubereitung im Slow Cooker hat bei sommerlichen Temperaturen auch den Vorteil, dass die Küche nicht noch mehr aufheizt.

Ratatouille aus dem Slow Cooker

Menge: 4 Portionen

Der französische sommerliche Gemüseeintopf schmeckt warm oder kalt,oder zu verlorenen Eiern, über Reis oder einfach mit Baguettebrot

Zutaten:

  • 1 groß. Aubergine ca. 450 Gramm
  • 2 klein. Zucchini; ca. 250 Gramm
  • 1 Zwiebel, feinst gehackt
  • 2 Paprikaschoten, in Streifen geschnitten
  • 1 425-ml-Dose Tomaten, Ulrike:Pizzatomaten
  • 1 Teel. Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückte
  • Salz und Pfeffer
  • Kräuter der Provence
  • 2 Essl. Olivenöl

QUELLE

Bild *

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Die neue Art zu kochen-Slowcooking-Crockpot kochenBild *

ZUBEREITUNG

  1. Aubergine in zentimetergroße Würfel schneiden, salzen und eine Stunde stehen lassen, anschließend mit Küchenpapier trocken tupfen. Auberginen in den Keramikein satz des Slowcookers geben, Zwiebel, Paprika und Knoblauch obenauf geben. Tomaten zerdrücken, mit Tomatenmark verrühren, mit Salz, Pfeffer, Kräutern (sparsam!) würzen, in das Gemüse rühren. Mit Öl beträufeln und 1,5 bis 2 Stunden auf Stufe HIGH garen.
  2. Danach die Zucchini längs halbieren, in Scheiben schneiden und unter das restliche Gemüse rühren. Weitere 1 bis 1,5 Stunden auf HIGH garen.

Topfgröße: 3,5 L; Ulrike: Rival Crock-Pot, 3.5 LiterBild *
Gesamtzeit: 3 1/4 – 4 1/4Stunden
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 3 – 4 Stunden

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

One thought on “Ratatouille aus dem Slow Cooker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*