Ich war dann ‚mal …

eben auswärts essen.06.10.2019

Ich war dann 'mal

Nach einen langen Sitzungsmarathon durfte ich bei diesem leckeren Essen, Wein und angeregter Unterhaltung wieder Mensch werden.

Peggy hatte auch noch einen weiteren Gast eingeladen.

Es war ein toller Abend und es hat sich wieder einmal bestätigt: Foodblogger bzw. genussaffine Menschen sind auch im wahren Leben sehr symphatisch.

Peggy und Katharina, es war schön euch persönlich kennenzulernen. Ich freue mich auf ein Wiedersehen bei dem schon bald stattfindende Foodbloggertreffen in Hamburg.

**06.10.2019 http://www.multikulinarisch.es/?/archives/140-rueck-und-ausblick.html nicht mehr verfügbar

4 thoughts on “Ich war dann ‚mal …

  1. ostwestwind

    REPLY:
    Da wir bei Kerzenschein auf dem Balkon gespeist haben, musste ich blitzen, deswegen ist es nicht so schön: Es waren mit Kapern gefüllte Paprikaschoten und darauf eine Datteltomate, einfach köstlichst.

    Antworten
  2. Valentina-Kochbuch.de (Gast)

    Fand‘ ich auch!
    Liebe Ulrike! Das fand‘ ich auch, ein sehr herzlicher Abend. Es ist toll, wenn man die Blogs liest, dann auch den Autor dazu kennen zu lernen. Und ein dickes Dankeschön, dass Peggy für uns so toll gekocht hat. Beste Grüße Katharina

    Antworten
  3. multikulinaria (Gast)

    REPLY:
    ich habe zu danken…
    Ich fand es auch wunderbar, dass ein solch nettes Treffen so spontan und trotz Marathon-Sitzung (bei Dir) und Packen (bei mir) möglich war. Jederzeit gerne wieder…
    Da ich verreist bin, folgt mein Bericht mit Verspätung.
    Gruß Peggy

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.