Kleine Mohn-Marzipan-Torte mit Preiselbeeren

Es ging uns so wie ihr: Im Antik-Café „Altes Doktorhaus“ in Lensahn gibt esTorten erst ab 14:00 Uhr. So lange wollten wir nicht warten und sind dann weiter nach Fehmarn gefahren, wo es im Café Jedermann bestimmt gleichwertigen Tortenersatz gab. Das fand auch eine Hochzeitsgesellschaft, der nacheinander 4 verschiedene Kuchen serviert wurde.

Aber Dank Kann denn Süßes Sünde sein? Noch mehr leckere Rezepte aus norddeutschen Cafés978-3-8042-1271-8* kamen wir in den Genuss einer Antik-Café-Torte im heimischen Garten. Und da ich das „Törtchen“ in einer Springform von 20 cm Ø produziert habe, ist die

Kleine Mohn-Marzipan-Torte mit Preiselbeeren

Mohn-Marzipan-Torte mit Preiselbeeren 001

ein weiterer Kandidat für den Dauer-Event Kleine Kuchen. Seit der Pflaumensandtorte sind die Herren von diesem Event begeistert, bringt er ihnen doch viel Abwechsung auf den Kuchenteller.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Kleine Mohn-Marzipan-Torte mit Preiselbeeren
Kategorien: Backen, Torte
Menge: 1 Springform Ø 20 cm

Mohn-Marzipan-Torte mit Preiselbeeren 002

Zutaten

H TEIG
2     Eier, Größe S; Ulrike: 25 g Eigelb und 50 g
      — Eiklar
1 1/2 Essl.   Kaltes Wasser
125 Gramm   Zucker
100 Gramm   Mehl
100 Gramm   Mohn, gemahlen Ulrike: Graumohn
1/2 Teel.   Backpulver
H FÜLLUNG
225 Gramm   Preiselbeeren aus dem Glas
300 ml   Schlagsahne
12 Gramm   Sanapart; Ulrike: 3 TL
100 Gramm   Marzipan-Rohmasse
2 geh. EL   Puderzucker

Quelle

978-3-8042-1271-8978-3-8042-1271-8* Kann denn Süßes Sünde sein? Noch mehr leckere Rezepte aus norddeutschen Cafés978-3-8042-1271-8*
ISBN978-3-8042-1271-8
  Erfasst *RK* 22.08.2009 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Eier trennen, 25 g Eigelb und 50 g Eiklar. Eiweiß mit Wasser und Zucker steif schlagen. Eigelb vorsichtig unterrühren. Mehl, Mohn und Backpulver mischen und unter die Ei-Zucker-Masse heben. Teig in eine 28 20-cm-Springform füllen und bei 150 °C Umluft 30 Minuten backen. Den ausgekühlten Boden zweimal quer durchschneiden.

200 ml Sahne mit 2 TL Sanapart steif schlagen und die Preiselbeeren (bis auf eine kleine Menge zum Dekorieren) unterheben. Die Hälfte der Füllung auf dem untersten Boden verteilen, die zweite Hälfte auf den zweiten Boden streichen und auf den untersten Boden legen. Mit dem dritten Boden, dem Deckel, abdecken. Restliche Sahne mit Sanapart steif schlagen (etwas für die Verzierung in einen Spritzbeutel füllen) und die Torte damit einstreichen.

Marzipan mit Puderzucker verkneten und ausrollen. Marzipandecke auf die Torte legen. Mit Sahne und Preiselbeeren verzieren.

=====

*=Affiliate-Link zu Amazon

4 Gedanken zu „Kleine Mohn-Marzipan-Torte mit Preiselbeeren

  1. Jutta (Gast)

    Mohn! Preiselbeeren! Ich liebe sie. Norbert leider überhaupt nicht. Ich bin hingegen nicht so der Sahnefan. Aber falls ich mal wieder Gäste habe, werde ich diese Torte machen. Sie sieht toll aus und da nicht soooo viel Sahne drin ist, würde ich sie auch liebend gerne essen. Womöglich lässt sich die Torte Stück für Stück einfrieren? Dann könnte ich sie nur für mich zubereiten. Nimmt ja nicht so viel Platz weg, die Kleine.

    Den Pflaumensandkuchen habe ich kürzlich auch wieder gebacken. Das Rezept ist im Standardrepertoire gespeichert und wird wahrscheinlich ein Dauerbrenner.

    Antworten
  2. Buntköchin (Gast)

    Die ist wirklich wunderschön geworden und eine kleine Torte ist davon sicher auch genug, wenn man nicht gerade ein großes Fest veranstaltet. Zum Beeindrucken wäre sie allerdings auch erste Sahne. ;-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*