Sommerdrink: Triple-Fruit-Cocktail

Im Originalrezept wird dieser Cocktail als Früchtetee-Cranberry-Daiquiri mit grünem Apfel bezeichnet. Ein Daiquirí ein Shortdrink auf der Basis von Rum mit Limettensaft. Wer -wie der beste Ehemann von allen und ich – schon einmal Hemingways Variante im El Floridita genossen hat, wird diese alkoholfreie Variante wohl kaum als Daiquiri bezeichnen mögen.

Triple-Fruit-Cocktail

Triple-Fruit-Cocktail

Wirklich sehr lecker und fruchtig bei diesen Temperaturen. Ich habe eine sich im Haushalt befindliche 0-8-15-Früchteteemischung verwendet.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.2

Titel: Triple-Fruit-Cocktail
Kategorien: Cocktail, Alkoholfrei
Menge: 4 Personen

1 Stange Zitronengras
1 Pack. „Mein Lieblings-Früchtetee“ von z.B. von Salus® *
1 Limette, der Saft
3 Essl. Akazienhonig
100 ml Cranberrysaft
100 ml Apfelsaft
4 Eiswürfel
1 Grüner Apfel

============================ QUELLE ============================
Reformhauskurier Ausgabe Juli 2006
— Erfasst *RK* 25.07.2006 von
— Ulrike Westphal@Küchenlatein

Zitronengras klein schneiden. 150 ml Tee kochen, Zitronengras darin
ziehen lassen, bis der Tee abgekühlt ist. Limette spiralförmig
anschälen und auspressen. Zitronengras aus dem Tee nehmen. Tee,
Limettensaft, Honig, Cranberry- und Apfelsaft gut mischen. Je zwei
Eiswürfel in eine Sekt-schale geben. Cocktail darüber gießen und mit
Apfelspalte und Limettenschale servieren.

=====
*=Affiliate-Link zu Amazon

3 thoughts on “Sommerdrink: Triple-Fruit-Cocktail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.