Wales kulinarisch

In der Zeit vom 16.-17. September 2006 findet das Abergavenny Food Festival statt. Abergavenny ist eine nette Stadt im Brecon Beacon Nationalpark.

Abergawenny 001 Wales kulinarisch Abergawenny 002

In der viktoranischen Markthalle von Abergawenny findet der Wochenmarkt statt.

Farmer's market Abergawenny 001 Farmer's market Abergawenny 002
Farmer's market Abergawenny 003 Farmer's market Abergawenny 005
Farmer's market Abergawenny 004 Farmer's market Abergawenny 006

Allerdings habe ich noch nirgends so schlecht gegessen wie in Abergavenny.

Ich bestellte einen Hähnchensalat. Auf die Nachfrage, um was es sich handele, bekam ich die Auskunft „chicken on a bed of mixed salad“. Womit ich nicht gerechnet hatte: Ich erhielt einen gemischten Salat mit Tiefkühltemperatur ohne Dressing und darauf thronte ein halbes, fritieres, sehr zähes Hähnchen. Ich war zu geschockt, um das bildlich zu dokumentieren.

Es ging aber auch anders:

Essen in Wales 001 Essen in Wales 002
Brains‘ Bitter Minted Lamb Hotpot mit den obligatorischen Chips
Essen in Wales 003 Essen in Wales 004
Mit Ziegenkäse überbackene Wiesenchampignons Gemischter Salat mit Hähnchenstreifen und Dressing

2 thoughts on “Wales kulinarisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.