Aus dem Sprossengarten: Geschmorte Kichererbsensprossen

Von den Kichererbsensprossen mit Orange hatte ich noch Sprossen übrig, die ich heute zu

Geschmorten Kichererbsensprossen

Geschmorte Kichererbsensprossen 005

verarbeitet habe. Sprossen sollen sich in einem feuchten Tuch eingeschlagen 2 – 3 Tage im Kühlschrank halten. Die Sprossen rochen frisch und es war keine Schimmelbildung erkennbar.

Auch nicht schlecht, eine nette Kombination mit der Koriandersaat. Kichererbsenliebhabern wärmstens empfohlen. Die kulinarischen Versuche mit Sprossen gehen weiter.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.1

Titel: Geschmorte Kichererbsensprossen
Kategorien: Sprossen, Vegetarisch
Menge: 1 Rezept

1 Zwiebel
2 Essl. Oel
3 Tassen Kichererbsensprossen
1 Teel. Koriander, gemahlen
1 Teel. Kurkuma
1/2 Teel. Cayennepfeffer
1/8 Ltr. Gemuesebruehe
500 Gramm Tomaten
3 Essl. Suesse Sahne
1 Teel. Basilikum
1 Knoblauchzehe; oder mehr
1 Essl. Zitronensaft
Gehackte Petersilie

============================== QUELLE ==============================
Geschmorte Kichererbsensprossen
— Erfasst *RK* 09.02.2006 von
— Ulrike Westphal

1. Die Zwiebel schaelen, in feine Wuerfel schneiden und in dem Oel
glasig duensten.

2. Die Kichererbsensprossen hinzufuegen und mit dem Koriander, dem
Kurkuma und dem Cayennepfeffer ueberstaeuben. Die Gemuesebruehe
hinzufuegen und alles etwa 10 Minuten auf kleiner Flamme kochen
lassen.

3. In der Zwischenzeit die Tomaten kurz mit heissem Wasser
ueberbruehen und enthaeuten. Das Tomatenfleisch wuerfeln und zum
Gericht geben.

4. Die Sahne unterziehen und das Gericht mit dem Basilikum, den
zerdrueckten Knoblauchzehen und dem Zitronensaft abschmecken. Vor
dem Servieren mit etwas Petersilie bestreuen.

=====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.