Bento am Montag

Bentoboxen zu bestücken macht offensichtlich süchtig. Das ist der Inhalt meiner Box von gestern:

Empanadas – Gefüllte Teigtaschen, Oliven und Kiwis.

Empanadas - Gefüllte Teigtaschen

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.2

Titel: Empanadas – Gefüllte Teigtaschen Button Englisch
Kategorien: Vorspeise, Chile, Argentinien
Menge: 26 Stück

1 Würfel Frische Hefe
1 Prise Zucker
520 Gramm Mehl
Salz
2 Essl. Olivenöl
4 Eier
50 Gramm Rosinen
200 Gramm Schwarze Oliven
2 groß. Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
2 Essl. Pflanzenöl
350 Gramm Hackfleisch vom Rind
1 Essl. Tomatenmark
150 ml Rinderbrühe
Pfeffer aus der Mühle
1/2 Teel. Chilipulver
1 Teel. Gemahlener Kreuzkümmel
Mehl für die Arbeitsfläche
2 Eigelbe und Sahne zum Bestreichen

============================ QUELLE ============================
35170618243517061824 * Die typische Latino-Küche3517061824 *
Rose Marie Donhauser, Brigitte und Thomas Karg
Südwest Verlag, München, 2001, 2. Auflg.
ISBN: 3517061824
veröffentlicht auf: ZDF
— Erfasst *RK* 02.07.2006 von
— Ulrike Westphal

Empanadas können warm oder kalt genossen werden.

Die Hefe in einem viertel Liter warmen Wasser auflösen. Den Zucker
und zunächst 400 g Mehl mit dem Knethaken des Handrührgerätes in
sechs bis acht Minuten unterrühren. Danach 100 Gramm Mehl, einen
Teelöffel Salz und Olivenöl unterkneten. Den Teig mit einem
Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Für die Fleisch-Eier-Füllung die Eier in kochendes Wasser geben und
zehn Minuten hart kochen. Kalt abschrecken, pellen und achteln. Die
Rosinen waschen und abtropfen lassen, die Oliven entsteinen.

Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und in feine Würfel
schneiden. Das Öl erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten.
Zwiebeln, Knoblauch und Rosinen einrühren.

Die Mischung mit dem restlichen Mehl bestreuen, das Tomatenmark
zugeben, unter Rühren kurz durchrösten und mit Brühe ablöschen. Mit
Salz, Pfeffer, Chilipulver und Kreuzkümmel würzen. So lange dünsten,
bis die Flüssigkeit fast ganz verdampft ist. Von der Kochstelle
ziehen und abkühlen lassen.

Den Backofen auf 200 Grad Celsius (Umluft: 180 Grad, Gas Stufe 3-4)
vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer
bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und Kreise von etwa 15
Zentimetern Durchmesser ausstechen.

Eine Seite der Teigkreise mit einem Esslöffel Fleisch, zwei Oliven
und einem Stück Ei belegen. Die zweite Teighälfte darüber klappen
und den Rand mit den Fingern so eindrücken, dass ein Zopfmuster
entsteht.

Eigelbe mit Sahne verquirlen. Die Empanadas auf das Backblech legen
und mit der Eier-Sahne-Mischung bestreichen. Im Backofen in etwa 20
Minuten goldgelb backen.

=====

* = Affilate-Link zu Amazon

2 thoughts on “Bento am Montag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.