Birne-Camembert-Burger by ENZETT von Lilienstein

Es sind Ferien und ENZETT v. Lilienstein überraschte mich mit der Mitteilung, er müsse ja irgendwie auch ‚mal etwas Handfestes essen und seine Wahl sei auf Birne-Camembert-Burger gefallen. Ob wir die machen könnten?

Äh, ja, aber keine Ahnung, wie die aussehen. Aber das ist doch ganz einfach, suchmaschine leckeres Mittagessen, wähle den Eintrag des Bielefelder Doktors und gehe dann auf Seite 2 zu Birne-Camembert-Burger.

Dann ging der junge Herr zum lokalen kapitalistischen Nicht-Bio-Markt, besorgte dort Camembert und Birnen (Birnen, Wasser, Zucker, Säuerungsmittel Zitronensäure) in der Dose – für frische hätte er sich noch weiter bewegen müssen, besorgte beim Bäcker noch ein paar Brötchen und entnahm Walnüsse und Preiselbeeren (Wild-Preiselbeeren, Zucker, Geliermittel: Pektin) dem häuslichen Bestand und zauberte

Birne-Camembert-Burger

©Birne-Camembert-Burger

als vegetarische Variante …

Die Zubereitung ist mehr als einfach: Brötchen halbieren, die unteren Hälfte mit Camembertscheiben belegen und im heißen Backofen kurz überbacken und mit geviertelter Birne und Walnüssen belegen. Preiselbeeren in kleinen Klecksen darauf verteilen. Mit der oberen Hälfte des Brötchen abdecken. Genießen! Schmeckt wirklich gut.

Ich muss sagen, kreativ der junge Herr ..

One thought on “Birne-Camembert-Burger by ENZETT von Lilienstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
18 ⁄ 6 =