Johannisbeer-Tomaten-Ketchup

Da waren also die wunderbaren roten Johannisbeeren von Frau Kollegin und dann die Idee, ein Johannisbeer-Tomaten-Ketchup daraus zu basteln. Fehlten nur noch vollreife Tomaten, die ich am Stand vom Wurzelhof der Gemeinde Schinkel auf dem Wochenmarkt erstand.

©Reife Tomaten der Wurzelgemeinschaft

Sohn 2 beäugte diese Mischung

Das wird Johannisbeer-Tomaten-Ketchup

äußerst kritisch, ließ mich dann aber machen. Als das

Johannisbeer-Tomaten-Ketchup

Johannisbeer-Tomaten-Ketchup (2)

zum Probieren freigegeben wurde, gab ENZETT von Lilienstein dann diesen Kommentar

 
Von der Idee war ich anfangs ja nicht begeistert, aber das Ergebnis, das ist gut.

von sich. Dem ist dann von meiner Seite auch nichts mehr hinzuzufügen außer, nachmachen dringend empfohlen.

Johannisbeer-Tomaten-Ketchup

Menge: 650 ml ca.

©Johannisbeer-Tomaten-Ketchup

Zutaten:

  • 1 kg Tomaten, vollreif
  • 360 Gramm rote Johannisbeeren, gerebelt
  • 200 Gramm Zucker, weiß oder braun
  • 125 ml Weißweinessig, mild
  • 1 Teel. schwarze Pfefferkörner
  • 3 Lorbeerblätter, getrocknet
  • 1 Teel. Senfkörner, hell
  • 3 kleine Chilischoten, getrocknet, grob zerbröselt; Ulrike: 1 Gramm Chiliringe getrocknet

QUELLE

Bild

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Luzia Ellert Wilde BeerenBild *

ZUBEREITUNG

  1. Tomaten waschen, vierteln und die Stielansätze herausschneiden. Die Tomaten in große Würfel schneiden und in einen großen Topf geben.
  2. Gerebelte Johannisbeeren zu den Tomaten geben. Zucker, Essig sowie die Gewürze bis auf Salz und Chili hinzufügen. Alles aufkochen und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 35 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen und den Inhalt kurz abkühlen lassen.
  3. Den gesamten Topfinhalt duch ein Sieb in einen zweiten Topf passieren. Die zerbröselten Chilischoten hinzufügen und das Ürree leise köchelnd auf die Hälfte reduzieren. Das Ketchup mit Salz abschmecken.
  4. Das heiße Johannisbeer-Tomaten-Ketchup in kleine, heiß ausgespülte Schraubgläser oder – Flaschen füllen. Diese sofort verschließen und das Ketchup abkühlen lassen. So ist es kühl und trocken gelagert ca. 6 Monate haltbar.

Zur längeren Haltbarkeit kann das Ketchup auch 20 Minuten bei 90 °C eingekocht werden.
Gesamtzeit: 1 Stunde 30 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 35 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Related Post

4 Gedanken zu „Johannisbeer-Tomaten-Ketchup

  1. Pingback: ohannisbeerkompott einkochen | kuechenlatein.com

  2. Sus

    Ich mag ja solche fruchtigen Ketchups, kann mir aber im Moment den Geschmack nicht so richtig vorstellen. Ist das sehr sauer?

    Liebe Grüße, Sus

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*