Archiv der Kategorie: Snacks

Um den Schaalsee mit Oliven-Mozzarella-Muffins

Das Wetter war uns gewogen, so nahmen wir endlich die Fahrradtour um den Schaalsee in Angriff.

Dafür backte ich

Oliven-Mozzarella-Muffins

Oliven-Mozzarella-Muffins

die wir hier am idyllischen Bootsanleger zu uns nahmen.

Eine sehr schöne Fahrradtour, bei der ich auch mein Fachwissen anwenden konnte.

Leinsaat

Bei den kleinen blauen Blüten handelt es sich nämlich um Leinsaat, wie auch einige Meter weiter bestätigt wurde.

Leinsaat omega-3

Oliven-Mozzarella-Muffins

Menge: 6 Stück

Oliven-Mozzarella-Muffins

Pikante Muffins mit Mozzarella und Oliven gefüllt.

Zutaten

TEIG

  • 140 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • 200 Gramm Mozarella, gerieben
  • 2 Teel. Backpulver
  • 1 Msp. Natron
  • 1 Ein, Größe M
  • 40 ml Olivenöl; etwa 38 Gramm
  • 150 ml Buttermilch; Ulrike: Kefir
  • 1 Spitzer Zitronensaft
  • 1/2 Zehe Knoblauch, fein gehackt
  • 1/2 Teel. Salz
  • 1 Teel. Kräuter der Provence
  • Pfeffer
  • Muskat

FÜLLING

  • 1 kl. Glas Oliven ohne Stein, ca. 18 Stck. abgetropft

DEKORATION

  • 1 kl. Glas eingelegte Weinblätter, optional

QUELLE

978-3897361393978-3897361393

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Gefüllte Muffins: Kleine Kuchen – großer Geschmack978-3897361393*
ISBN:978-3897361393

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 190 °C/Umfluft 175 °C/Gas 2 vorhieizen.
  2. Die Weinblätter abschütten, gut abtropfen lassen und trockentupfen. 6 Vertiefungen eines Muffinbleches leicht einfetten und je nach Größe mit 2 – 3 Weinblättern auslegenAlternative: weglassen und die Vertiefungen nur einölen.
  3. Das Mehl zusammen mit dem Backpulver und dem Natron in eine Schüssel sieben und beiseitestellen.
  4. Öl mit dem Ei verquilrlen, Mehlmischung und die Buttermilch dazugeben und zügig zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Knoblauch, Kräutern der Provence und einem Spritzer Zitronensaft würzen. Etwa sie Hälfte des Mozarellakäses unterrühren.
  5. Mit dem großen Eisportionierer den Teig in die Vertiefungen füllen und in jede Vertiefung 3 Oliven drücken. Sofort in den Backofen schieben und ca. 20 Minuten backen. Danach mit dem restlichen Käse bestreuen und weitere 10 Minuten backen. Die Muffinform nach Ablauf der Backzeit aus dem Ofen nehmen, die Muffins etwa 5 Minuten darin auskühlen lassen. Danach die Muffins aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen.

Gesamtzeit: 1 Stunde
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Mit Bratwurstmuffins ans Ende Schleswig-Holsteins

Die „aktuelle Lage“ bedingt, dass wir unseren langen Urlaub diesmal in Schleswig-Holstein verbringen dürfen. Das „schönste Bundesland der Welt“, wie es das Radio für Schleswig-Holstein richtig benennt, hält auch für Ureinwohner noch schöne, unbekannte Ecken bereit. So planten der Inschennör und ich eine Tour zum nordöstlichen Ende von Schleswig-Holstein bzw. Deutschlands. Trotz aller Lockerungen ist es empfehlenswert sich Proviant mit auf die Tour zu nehmen, denn die Restaurants haben teilweise beschränkte Öffnungszeiten, Kapazitäten etc. Dafür bieten sich herzhafte Muffins an, wie z.B. die Pizza-Muffins oder aber die Forellen-Kapern-Muffins. In der Küche dümpelten noch 2 Bratwürste, 1 Spitzpaprika und 6 Cocktailtomaten herum, die ich zu

Bratwurstmuffins

Bratwurstmuffins

verarbeitete. Die verspeisten wir zwar nicht am nordöstlichsten Ende Schleswig-Holsteins

nordöstliches Ende Schleswig-Holstein

sondern idyllisch unter der Königseiche

Königseiche Schloss Glücksburg

mit Blick auf Schloss Glückburg

Schloss Glückburg

So gestärkt konnten wir wieder zu unserem Ausgangspunkt zurückradeln.

Bratwurstmuffins

Menge: 12 Stück

Bratwurstmuffins

Herzhafte Muffins mit Bratwurststückchen und Spitzpaprika

Zutaten

  • 225 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • 2 Teel. Backpulver
  • 1/2 Teel. Natron
  • 80 ml Rapsöl etwa 75 Gramm
  • 2 Eier Größe M
  • 170 ml Buttermilch, habe ich durch Kefir ersetzt
  • 1/2 Teel. Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 185 Gramm Bratwurst, in Scheiben von beiden Seiten angebraten und dann geviertelt
  • 1 Spitzpaprika, entkernt, in feine Würfel geschnitten
  • 6 Cocktailtomaten, halbiert

QUELLE

eigenes Rezept von Ulrike Westphal

ZUBEREITUNG

  1. Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel mischen. Paprika- und Bratwurststücke zugeben, unter das Mehl mischen und mit Pfeffer würzen
  2. Eier, Öl und Buttermilch gut verquirlen. Zur Mehlmischung geben und verrühren, bis sich die Zutaten gerade verbunden haben.
  3. Mit dem großen Eisportionierer in die Vertiefungen eines MuffinblechesB004YIUJ46* füllen. In jede Mulde eine halbierte Tomate in den Teig drücken.
  4. Die Muffins 25 Minuten vorgeheizten Backofen bei 200 °C goldbraun backen. Aus dem Backofen nehmen und nach 5 Minuten aus der Form nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Gesamtzeit: 40 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Avocado Tartine mit Banane und Zitrone

Wen der seit langem geplante Urlaub anders ausfällt, als geplant, muss frau das Beste daraus machen. Statt in einem Coffeeshop in Milwaukee frühstücken wir also zuhause und zwar mit

Avocado Tartine mit Banane und Zitrone

Avocado Tartine mit Banane und Zitrone

und planen, wie wir den Urlaub verbringen. Gar nicht so einfach. Die Touristen-Hotspots sind überlaufen und dürfen derzeit nur mit bestätigter Übernachtung betreten werden. Die geplante Radtour um den Schaalsee muss warten, bis das gut-tuende Nachbarland uns gestattet, zu touristischen Zwecken einzureisen. Also erst einmal weiterfrühstücken und weiterplanen.

Avocado Tartine mit Banane und Zitrone

Menge: 2 Portionen

Avocado Tartine mit Banane und Zitrone

Avocado Tartine mit Banane und Zitrone, ein Sandwich wie es im Comptoir Paris zum Brunch oder Frühstück serviert wird.

Zutaten:

  • 2 Scheiben Sauerteigbrot im Poilâne-Stil; auf diese Weise getoastet
  • 1 reife, mittelgroße Avocado, halbiert, entkernt, geschält und grob püriert
  • 1 mittelgroße Banane, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel fein geriebene Zitronenchale; Original:Limette
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft; Original: Limette
  • 1 bis 2 Essl. Honig

QUELLE

978-1328810786978-1328810786 *

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Poilâne: The Secrets of the World-Famous Bread Bakery 978-1328810786*
ISBN:978-1328810786

ZUBEREITUNG

  1. Die Avocado auf die gerösteten Seiten des Brotes verteilen. Die Bananenscheiben darauf legen. Mit der Zitronenschale bestreuen, mit dem Zitronensaft beträufeln. Mit dem Honig beträufeln und servieren.

Gesamtzeit: 5 Minuten
Vorbereitungszeit:5 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Frankreich

weitere Mitreisende:

Volkermampft: Boeuf Bourguignon – das französische Gulasch + Pain au cafe – Espresso Brot + Le pain au levain – Französisches Weizenbrot + Pain Marette (pain de campagne) – französisches Weißbrot + Bouillabaisse à la Marseille – die klassische französische Fischsuppe | Backmaedchen 1967: Éclairs mit Crème pâtissière + Clafoutis-französischer Kirschauflauf | zunehmend wild: Mousse au chocolat mit Sanddorn-Honig | magentratzerl: Galette mit Sardine und eingelegter Zitrone + Gefüllte Artischocken + Kouign patates – Bretonische Kartoffel-Käseplätzchen | Küchenmomente: Französischer Himbeer-Marmorkuchen (Cake marbré framboise) + Financiers aux myrtilles – Kleine Mandelkuchen mit Blaubeeren aus Frankreich | Liebe & Kochen: Eclairs au Chocolat et Café | Mein wunderbares Chaos: Cannelés Bordelais + Tarte Dijon + Pain Brié | Brittas Kochbuch: Quiche Lorraine + Axoa de Canard d’Espelette (Baskische Entenhackfleischpfanne) + Coq au Riesling + Chouquettes | Pane-Bistecca: Geroestetes Knochenmark auf zwei Arten – Os a Moelle + Gougères von Alain Ducasse – Delicious French Finger-food + Vanilla Caramel Madeleines + Rhabarber Tarte Tatin + Vanilla Souffle | Brotwein: Französische Baguettes + Französisches Landbrot + Crepes und Galettes + Galette bretonne: Grundrezept und „complète“ mit Schinken, Käse, Ei| Zimtkringel: Tarte Bourdaloue | Fränkische Tapas: Tarte Tatin | SilverTravellers: Französisches Gulasch mit Pilzen und Rotwein | Chili und Ciabatta: Fondant au chocolat + Le broufado – Schmorgericht aus der Camargue + Chinois alsacien – Schneckekueche aus dem Elsass + Königinpastetchen mit Kalbsbries und Morcheln – Bouchées à la reine, ris de veau et morilles | Möhreneck: Crème caramel (vegan) | Turbohausfrau: Radieschenblättersuppe | Langsam kocht besser: Blanquette de Veau (Kalbsfrikasse aus dem Slowcooker) | SalzigSüßLecker: Bretonische Vorspeisen aus Concarneau – Vive la France | Salon Matilda: Matcha Macarons, Avocado, Lemon Curd | Kaffeebohne: Zwiebel-Tarte | Helden der Vorzeit: Cuisine francaise: Schoko-Kuchen – Gâteau reine de Saba | Tanjas bunte Welt: Crepe Suzette | Coffee2Stay: Französisches Käsesoufflé | Tanz auf der Tomate: Le Croque Monsieur

Tartine For’Bon

Tartine ist die französische Bezeichnung für ein belegtes Brot. Die

Tartine For’Bon

Tartine For'bon

ist seit der Eröffnung des ursprünglichen Cafés von Poilâne im Jahre 1996 serviert. Danach hat sich das Konzept des Cafés zwar geändert, aber die Tartine For’Bon ist nach wie vor auf der Speisekarte und war im Jahr 2018 für 12,70 € zu haben. Bei Comptoir Poilâne werden Riesenscheiben des berühmten Brotes serviert, im Buch werden 2 Scheiben des geviertelten Brotes mit Käse und Schinken belegt.

Ich verwendete Ziegencamembert und Holsteinischen Katenschinken. Ein köstlich belegtes Brot zum Lunch.

Tartine For’Bon

Menge: 2 Portionen

Tartine For'Bbon

Tartine For’Bon ist eine gegrillte dicke Scheibe Sauerteigbrot im Poilane-Stil belegt mit Käse und Schinken.

Zutaten:

  • 2 Scheiben Sauerteigbrot im Poilâne-Stil. 2,5 cm dick
  • 30 Gramm Butter
  • 2 Laibe Saint Marcellin-Käse, 170 Gramm; alternativ Brie
  • 6 dünne Scheiben Bayonne-Schinken, 85 Gramm ; alternativ anderen Rohschinken
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Majoran oder Kräuter der Provence

QUELLE

978-1328810786978-1328810786 *

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Poilâne: The Secrets of the World-Famous Bread Bakery 978-1328810786*
ISBN:978-1328810786

ZUBEREITUNG

  1. Einen Grill oder die Grillfunktion des Backofens anschalten
  2. Die Brotscheiben buttern. Jede Scheibe mit zwei Hälften des horizontal durchgeschittenen Käses belegen. Bei Verwendung von Brie oder einem anderen Käse, die Scheiben etwa 0,8 cm dick schneiden. Mit dem Schinken belegen und mit Pfeffer bestreuen. Unter den Grill schieben, bis
  3. Ggf. mit Kräutern bestreuen und sofort servieren.

Gesamtzeit: 10 Minuten
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 2 – 3 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Frankreich

weiter Mitreisende:

Volkermampft: Boeuf Bourguignon – das französische Gulasch + Pain au cafe – Espresso Brot + Le pain au levain – Französisches Weizenbrot + Pain Marette (pain de campagne) – französisches Weißbrot + Bouillabaisse à la Marseille – die klassische französische Fischsuppe | Backmaedchen 1967: Éclairs mit Crème pâtissière + Clafoutis-französischer Kirschauflauf | zunehmend wild: Mousse au chocolat mit Sanddorn-Honig | magentratzerl: Galette mit Sardine und eingelegter Zitrone + Gefüllte Artischocken + Kouign patates – Bretonische Kartoffel-Käseplätzchen | Küchenmomente: Französischer Himbeer-Marmorkuchen (Cake marbré framboise) + Financiers aux myrtilles – Kleine Mandelkuchen mit Blaubeeren aus Frankreich | Liebe & Kochen: Eclairs au Chocolat et Café | Mein wunderbares Chaos: Cannelés Bordelais + Tarte Dijon + Pain Brié | Brittas Kochbuch: Quiche Lorraine + Axoa de Canard d’Espelette (Baskische Entenhackfleischpfanne) + Coq au Riesling + Chouquettes | Pane-Bistecca: Geroestetes Knochenmark auf zwei Arten – Os a Moelle + Gougères von Alain Ducasse – Delicious French Finger-food + Vanilla Caramel Madeleines + Rhabarber Tarte Tatin + Vanilla Souffle | Brotwein: Französische Baguettes + Französisches Landbrot + Crepes und Galettes + Galette bretonne: Grundrezept und „complète“ mit Schinken, Käse, Ei| Zimtkringel: Tarte Bourdaloue | Fränkische Tapas: Tarte Tatin | SilverTravellers: Französisches Gulasch mit Pilzen und Rotwein | Chili und Ciabatta: Fondant au chocolat + Le broufado – Schmorgericht aus der Camargue + Chinois alsacien – Schneckekueche aus dem Elsass + Königinpastetchen mit Kalbsbries und Morcheln – Bouchées à la reine, ris de veau et morilles | Möhreneck: Crème caramel (vegan) | Turbohausfrau: Radieschenblättersuppe | Langsam kocht besser: Blanquette de Veau (Kalbsfrikasse aus dem Slowcooker) | SalzigSüßLecker: Bretonische Vorspeisen aus Concarneau – Vive la France | Salon Matilda: Matcha Macarons, Avocado, Lemon Curd | Kaffeebohne: Zwiebel-Tarte | Helden der Vorzeit: Cuisine francaise: Schoko-Kuchen – Gâteau reine de Saba | Tanjas bunte Welt: Crepe Suzette | Coffee2Stay: Französisches Käsesoufflé | Tanz auf der Tomate: Le Croque Monsieur

Im Bierteig frittierte Cheese Curds mit Kohlrabidip

Kulinarische WeltreiseDiesen Monat führt uns die Kulinarische Weltreise in die USA. Einige Nationalparks der USA bereisten der Inschennör und ich in grauer Kindervorzeit und stellten fest: Wer wirklich gut essen möchte, hat es als Tourist schwer, ein gutbürgerliches Restaurant bzw. Gasthaus zu finden. Für Restaurantketten aller Art wurde mit auffälligen „Billboards“ geworben. Besonders in Erinnerung geblieben ist mir die Reklame für die Burger-Kette mit dem M: Visit the other „Arches of Moab“ auf dem Weg zum Arches National Park.

Im Rahmen der Aktion Season’s Eating kochte ich bereits Chicken & Sausage Gumbo aus Lousiana, Cheddar & Egg Grits with fried smoked pork cheek aus Alabama, Chicken with prunes aus Minnesota und natürlich Mais-Muffins.

Für dieses Event führt meine Reise nach Wisconsin. ENZETT v. Lilienstein hat für nächstes Jahr einen Studienplatz an der Milwaukee School of Engineering und was lag da näher, sich mit den kulinarischen Genüssen dieses Bundesstaates auseinanderzusetzten.978-3829002585978-3829002585 Schließlich möchte ich DEN Moment der Abschlussfeier in der letzten Reihe nicht versäumen. Inger von Art of Natural Living, Foodbloggerin in Milwaukiee, empfahl mir Fried Cheese Curds.

Dafür gibt es in Culinaria USA978-3829002585* kein Rezept, aber dafür jede Menge Information über Käse des Mittleren Westens der USA. Wisconsin ist „Amerikas Molkereiland“ (America’s Dairyland), hier werden nach Frankreich und Italien weltweit die meisten Käse produziert. Offiziell begann die Käserei als Industriezwieg im Jahr 1841, als Anne Picket die Milch ihrer Kühe mit der Milch von der Nachbarherde mischte und daraus Käse machte. Zwei Käsesorten aus Wisconsin sind eindeutig amerikanischen Ursprungs: Colby und Brick. *

Als milchwirtschaftlich-technische Assistentin weiß ich selbstverständlich, dass Cheese Curds Käsebruchstücke sind. Seit 2016 werden diese auch in Deutschland produziert. Leider ist eine Quelle lt. Wikipedia-Artikel nicht mehr abrufbar, aber das Netz vergisst nichts. Hier ist der Artikel noch nachzulesen. Kurzerhand bestellte ich in der Uckermark 2 Packungen Cheese-Curds,

Cheese-Curds (1)

um damit auf besonderen Wunsch von ENZETT v. Lilienstein Poutine, das kanadische „Nationalgericht“ und

Im Bierteig frittierte Cheese Curds mit Kohlrabidip

Im Bierteig frittierte Cheese Curds mit Kohlrabidip (1)

zuzubereiten. Ein sehr reichhaltiger, aber leckerer Snack, dem der Kohlrabidip ein wenig von der Schwere nimmt. Jedenfalls weiß der Studierende, was ihn in Wisconsin dann erwartet.

Im Bierteig frittierte Cheese Curds mit Kohlrabidip

Menge:2 Portionen

Im Bierteig frittierte Cheese Curds mit Kohlrabidip (2)

Im Bierteig frittierte Cheese Curds oder „Beer Battered Deep Fried Cheese Curds“, wie sie in ihrer Heimat heißen, sind populäre Snacks aus der Küche des US-amerikanischen Mittleren Westens. Serviert werden die frittierten Cheese Curds mit unterschiedlichen Dips, wie z.B. einer BBQ-Sauce oder wie als Im Bierteig frittierte Cheese Curds mit Kohlrabidip

Zutaten:

Kohlrabidip

  • 1 Becker, 175 Gramm, Frischkäse
  • 1 Zitrone, Abrieb und Saft von 1/2
  • Rapsöl
  • kleine und mittelgroße Blätter von 2 Kohlrabi, gewaschen, fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
http://www.cheesecurds.de/Rezept-CC-in-Bierteig.pdf
All Recipes
NDR Visite

ZUBEREITUNG

  1. Für den Kohlrabidip den Frischkäse in einer Schüssel mit einem guten Schuss Rapsöl verrühren. Zitronenabrieb und -saft nach Geschmack zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen, die gehackten Kohlrabiblätter zufügen und alles gut vermengen. Beiseite stellen.
  2. Frittieröl in der Fritteuse oder einem Topf auf 190 °C erhitzen.
  3. Für den Bierteig Mehl, Bier Salz und Eier zu einem ziemlichen dünnen Teig verarbeiten. Die Käsebruchstückchen in den Teig geben und von allen Seiten mit dem Teig benetzen. Überschüssigen Teig auf einem Gitterrost abtropfen lassen. Anschließen im heißen Fett 1 – 2 Minuten goldbraun frittieren. Das überschüssige Fett auf einem Papiertuch abtropfen lassen und heiß servieren.

Gesamtzeit: 30 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 1 – 2 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

noch mehr USA-typische Rezepte bei Küchenlatein:

Shredded Barbecued Beef – langsam geschmortes, zerrupftes Rindfleisch
Shredded Barbecued Beef – langsam geschmortes, zerrupftes Rindfleisch
Pastrami hausgemacht
Pastrami hausgemacht
Pulled Pork Sandwiches
Pulled Pork Sandwiches
Coleslaw – Kohl-Karotten-Salat
Coleslaw – Kohl-Karotten-Salat
Cheddar & Egg Grits
Cheddar & Egg Grits
Gumbo mit Hühnerfleisch und Chorizo
Gumbo mit Hühnerfleisch und Chorizo
Florida Pie
Florida Pie
Chicken with prunes
Chicken with prunes
Vermont Sauerteigbrot
Vermont Sauerteigbrot
Calico Mais Muffins
Calico Mais Muffins
Lamington Whoopies
Lamington Whoopies
Marshmallows
Marshmallows

Weitere Rezepte der kulinarischen Weltreise in die USA findet ihr bei:

The Apricot Lady – Coleslaw – amerikanischer Krautsalat ǀ Brotwein – Spareribs vom Holzkohlegrill mit Whisky-Tomaten-Sauce + Toastbrot als Weizentoast mit 25 % Vollkornmehl + Pulled Pork mit Biersauce aus dem Ofen + Bürgermeisterstück (Tri Tip Steak) vom Holzkohlegrill ǀ Chili und Ciabatta bei Feinschmeckerle- Shrimp and Corn Fritters – Maisküchlein mit Shrimps ǀ Brittas Kochbuch – Succotash – Ein indianisches Gericht aus Neuengland + New York Cheesecake mit Erdbeeren + Pemmican (Indianische Müesliriegel bzw. -kugeln) ǀ zimtkringel – Biscuits & Gravy ǀ Volkermampft – Bacon Jam – Speck Marmelade… der Helfer für süß und salzig ǀ Gourmandise – Chicago-Style Deep Dish Pizza ǀ Papilio Maackii – American Cherry Pie ǀ USA kulinarisch – Salmon Burger ǀ Mein wunderbares Chaos – Reuben Sandwich ǀ auchwas – Lomi-Lomi-Salmon ǀ Turbohausfrau – Mac ‘n Cheese