Biscotti mit Kranbeeren und Pistazien

Petra nimmt ein Mitbringsel für eine Hausbesichtigung als Rechtfertigung für das Keksebacken, ich backe einfach so:

Biscotti mit Kranbeeren und Pistazien

Biscotti mit Kranbeeren und Pistazien 001

In dem englischen Originalrezept werden die Biscotti von jeder Seite noch einmal je 9 Minuten getrocknet, ich habe die Scheiben jedoch aufrecht getrocknet.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.0

Titel: Biscotti mit Kranbeeren und Pistazien Button English
Kategorien: Backen, Kekse
Menge: 36 Stück

335 Gramm Weizenmehl 405
1 1/2 Teel. Backpulver
3/4 Teel. Salz
90 Gramm Butter, Raumtemperatur
160 Gramm Zucker
2 Eier Größe L
1 Essl. Zitronenschale, abgerieben
1 1/2 Teel. Vanilleextrakt *
1 Teel. Anissaat, ganz *
1 Tasse Cranberries, gesüßt, getrocknet
3/4 Tasse Pistazienkerne, ungesalten
180 Gramm Weiße Schokolade, gehackt

============================== QUELLE ==============================
abgewandelt nach
Bon Appétit,December 2003
//www.epicurious.com/recipes/recipe_views/views/108977
— Erfasst *RK* 05.01.2006 von
— Ulrike Westphal

Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Ein großes Backblech mit Backpapier belegen. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Mit einem elektrischen Handrührer Butter und Zucker schaumig schlagen. Ein Ei nach dem anderen unterrühren. Vanilleextrakt, ZItronenabrieb und Anissaat hinzufügen. Die Mehlmischung zugeben und glattrühren. Die ganzen Pistazien und Cranberries mit einem Teigschaber oder Löffel unterrühren. Achtung der Teig ist klebrig.

Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und zusammendrücken. In zwei Hälften teilen. Jede Hälfte zu einer 38 cm breiten Rolle (3 cm ø) formen und vorsichtig auf das mit Backpapier belegte Backblech geben. Der Abständ zwischen beiden Rollen sollte mindestens 7,5 cm betragen

Die Laibe etwa 280 Minuten backen, bis sie sich fest anfühlen, aber
noch kaum Farbe angenommen haben. Die Teigrollen auf dem Backblech
etwa 10 Minuten abkühlen lassen und die Ofentemperatur von 160°C
beibehalten.

Die Laibe auf einem Schneidbrett in Stücke von gut 1 cm Dicke schneiden. Die Scheiben in 3 Reihen aufrecht mit etwas Abstand auf ein Backblech stellen. Nochmals etwa 20 Minuten backen, bis die Biscotti leicht bräunen.

Biscotti mit Kranbeeren und Pistazien 002

Auf einem Gitter komplett abkühlen lassen.

Die weiße Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. 1 Ende der Kekse in die Schokolade tauchen, überschüssige Schokolade abschütteln und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech trockenen lassen (mindestens 30 Minuten).

Die Kekse können 5 Tage im voraus gebacken werden und in einer luftdicht schließenden Keksdose zwischen Wachspapier aufbewahrt werden.

* Auf Anis habe ich verzichtet. Den Vanilleextrakt habe ich durch 1 Päckchen Vanillezucker ersetzt und die Zuckermenge entsprechend um 7 g reduziert.

=====

Wenn ihr nur gesalzene Pistazien finden könnt, dann wendet doch meinen Geheimtipp an.

5 thoughts on “Biscotti mit Kranbeeren und Pistazien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
19 − 6 =