Blind Dates

Nicht nur sie, sondern auch ich hatte ein Blind Date. Und zwar durfte ich auch Nummer eins und Nummer zwei kennenlernen. Aber weder im Trific, noch im Helmrichs, sondern hier

Topfgeldjäger

kurz von vorn, aber meistens von hinten, in Action, aber wie sag‘ ich euch.Ist das nervenaufreibend beim Fremdkochen zuzusehen. Da kommt Frau selber gar nicht zum Kochen, weil sie zwei Tage mitfieberte. Vor Aufregung und Anspannung verging mir fast der Appetit. Heute dagegen gehe ich ganz entspannt hierhin um Kochen zu lernen. Frau soll die Hoffnung ja nie aufgeben.

3 thoughts on “Blind Dates

  1. Jutta (Gast)

    Ich muss gestehen, ich habe diese Sendung noch nie gesehen. Und wo ich schon mal dabei bin mit den Geständnissen: ich weiß immer noch nicht, wer dort gekocht hat. Aber ich gebe nicht auf und forsche weiter :-)

    Du hattest bestimmt einen tollen Abend, und Oliver hatte sogar Geburtstag, wie schön!

    Antworten
  2. Kaoskoch (Gast)

    Schönes Foto! Das war wirklich nervenzerfetzend. Noch mal halte ich das nicht durch. Aber Du bist jetzt ja im Training. Hoffentlich ist beim nächsten Mal die Glücksparklücke frei. Zum Glück nahm ich Montag wenigstens meine Pillen. Ohne hätte ich einen Herzklabaster bekommen. Bist Du auch so heiser? Auf den trific-Bericht bin ich gespannt!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.