BLOG-EVENT XXXIX – Quiche, Tarte & Co.: Mohn-Käse-Törtchen mit Kirschtomaten

Blog-Event XXXIX - Quiche, Tarte & Co.

Während ich ich auf meine beiden jungen Herren wartete, schlug ich in der Kochbuchabteilung einer großen Buchhandlung wahllos ein Kochbuch978-1-4075-2003-2* auf und las ein herzhaftes Rezept mit Mohn, das mein Interesse weckte. Nun muss Frau ja nicht unbedingt nur wegen eines Rezeptes ein ganzes Kochbuch kaufen, aber da weder Kugelschreiber noch Handy-Kamera zur Verfügung standen, habe ich das Kochbuch adoptiert. Die

Mohn-Käse-Törtchen mit Kirschtomaten

Mohn-Käse-Törtchen mit Kirschtomaten 001

daraus passen jedenfalls prima zum Thema Quiche, Tarte & Co., das Rike ausgewählt hat. Sie schmecken nicht nur warm, sondern auch kalt. Ich habe den Rest nämlich den ArbeitskollegInnen serviert, die die Füllung auch kalt extrem lecker fanden.

Mohn-Käse-Törtchen mit Kirschtomaten 002

Was diese leckeren Törtchen allerdings in einem Kochbuch für den süßen Hunger zu suchen haben, erschließt sich mir nicht.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Mohn-Käse-Törtchen mit Kirschtomaten
Kategorien: Mürbeteig
Menge: 12 Stück

Zutaten

H MÜRBETEIG
100 Gramm   Butter, kalt in Stücken
      Plus etwas mehr zum Einfetten
225 Gramm   Mehl Type 405, plus etwas mehr zum Bestäuben
1 Prise   Salz
2 Teel.   Mohn, gemahlen
      Kaltes Wasser
H FÜLLUNG
36     Kirschtomaten
1 Essl.   Olivenöl
25 Gramm   Butter
25 Gramm   Mehl
270 ml   Milch
50 Gramm   Alter Gouda
100 Gramm   Frischkäse
      Salz und Pfeffer
12     Frische Basilikumblätter

Quelle

978-1-4075-2003-2978-1-4075-2003-2* Leckere Rezeptideen für Süßes978-1-4075-2003-2*
ISBN 978-1-4075-2003-2
  Erfasst *RK* 03.10.2008 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Eine Muffin-Form mit 12 Vertiefungen (7,5 cm Ø) leicht einfetten. Für den Teig Mehl und Salz in einen Mixer sieben, die Butter zugeben und alles zu einer bröseligen Mischung mixen. In eine große Schüssel füllen und den Mohn zufügen sowie etwas kaltes Wasser, damit die Zutaten sich zu einem Teig verbinden. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und halbieren. Eine Teighälfte hälfte ausrollen und 6 Kreise von 9 cm Durchmesser ausstechen. Jeden Kreis wiederum auf 12 cm Durchmesser ausrollen und in die Mulden hineindrücken. Den Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen. Den Teig mit Backpapier auslegen, mit getrockneten Hülsenfrüchten belegen und die Muffin- Form für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Die Törtchen 10 Minuten Blindbacken, dann Hülsenfrüchte und Papier entfernen. Die Tomaten in eine Auflaufform legen, mit dem Olivenöl beträufeln und 5 Minuten backen.

Für die Füllung die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl einrühren und 5-8 Minuten anschwitzen. Langsam die Milch zugießen und alles zu einer hellen Sauce verrühren. Weitere 5 Minuten kochen, Gouda und Frischkäse einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Käsesauce auf die Törtchen verteilen und je 3 Kirschtomaten hineinsetzen. Weitere 15 Minuten im Ofen backen. Zum Servieren jedes Törtchen mit einem Basilikumblatt garnieren

=====

*=Affiliate-Link zu Amazon

8 thoughts on “BLOG-EVENT XXXIX – Quiche, Tarte & Co.: Mohn-Käse-Törtchen mit Kirschtomaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.