Butterkuchen im Glas

Nach der Rückkehr von Blogger at Work in Hamburg war ich noch fleißig im Garten. Uns stand der Sinn nach einem Stück Kuchen. Wie gut, dass sich noch eine Portion

Butterkuchen im Glas

Butterkuchen im Glas

im Vorratsregal fand, die wir genießen konnten. Das Rezept hat es seit Weihnachten nicht ins Blog geschafft, nun wurde das aber wirklich einmal Zeit.

Butterkuchen im Glas

Der Rührteig wird direkt in dem mit Einkochring, Deckel und Klammer verschlossenen Weck®-Glas gebacken.

Zutaten:

TEIG

  • 3 Eier
  • 60 ml Sonnenblumenöl
  • 65 Gramm weiche Butter
  • 100 Gramm Zucker
  • 10 Gramm Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 10 Gramm Weinsteinbackpulver 1/2 Päckchen
  • 125 Gramm süße Sahne

BELAG

  • 40 Gramm gehobelte Mandeln
  • ca. 40 Gramm Butter

SONSTIGES

QUELLE

978-3897361829978-3897361829 *

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Kuchen im Glas978-3897361829 *
ISBN 978-3897361829

ZUBEREITUNG

  1. Die vorbereiteten Gläser mit Butter einpinseln. Den Backofen auf 180°C/160°C Umluft vorheizen.
  2. Die Eier trennen.
  3. Das Öl und die Butter cremig rühren. Den Zucker und den Vanillezucker hinzufügen. Die Eigelbe nach und nach auf höchster Stufe unterrühren.
  4. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver sieben und abwechselnd mit der Sahne unter die Masse rühren.
  5. Die Eiweiße in einer absolut fettfreien Schüssel mit dem Rührbesen steif schlagen. Den Eischnee mit einem Teigschaber oder Rührlöffel unter die Teigmasse heben.
  6. Den Teig in die Gläser füllen. Die Mandeln auf den Teig streuen und die Butter in Flöckchen darauf verteilen. Gummiringe auf die Innenseite der Glasdeckel legen. Glasdeckel auflegen und die Gläser mit 2 Klammern verschließen. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. Auf dem Rost vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. Wer die Gläser ohne Deckel gebacken hat, verschließt sie jetzt mit Einkochring, Glasdeckel und Einmachklammern und kocht sie dann 30 Minuten bei 100 °C für eine längere Haltbarkeit ein.

Gesamtzeit: 40 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Print Friendly, PDF & Email

3 Gedanken zu „Butterkuchen im Glas

  1. Pingback: Zusammenfassung der Woche ab 20.03.2017 | Iron Blogger Kiel

  2. Christine

    Hallo Ulrike, wie lange würdest du den Kuchen in 500ml Gläsern backen?
    Danke für deinen Blog du hast viele Familien taugliche Rezepte.

    Antworten
    1. kuechenlatein Beitragsautor

      Ja, das kannst du auch. Dann hättest du 3 Gläser, evtl. ändert sich dann die Backzeit. Wenn ich unsicher bin, backe ich ein Glas unverschlossen – zum Sofortessen – und mache dann die Stäbchenprobe.

      Und ich freue mich, wenn die Rezepte vom Blog gut ankommen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud