Dienstags mit Dorie: Schokoladen Pudding

TWD
Click here for the English version.Button English

Das Rezept dieser Woche hat Melissa von Its Melissas Kitchen von Seite 383 aus Baking: From My Home to Yours978-0-618-44336-9* ausgewählt: Chocolate Pudding. Das Originalrezept ist hier zu finden (click).

Dorie Greenspan benutzt für die Herstellung einen food processor, der lt. diesem Kommentar eine ziemliche Kleckerei hinterlässt. Abgesehen davon, besitze ich auch gar keinen food processor, so habe ich mit diesen Hilfsmitteln den Schokoladenpudding auf althergebrachte Art und Weise hergestellt:

Küchengerät für Schokoladenpudding

auf althergebrachte Art und Weise hergestellt:

So ähnlich steht es auch auf den „Tüten“: Stärkemehl mit dem Kakaopulver und einem Teil des Zuckers mischen, nach und nach mit 6 EL kalter Milch glattrühren. Ich habe das diesem TeilMix-Fix * gemacht und gleich das Ei und die Eigelbe untergemixt. Die übrige Milch aufkochen, von der Kochstelle nehmen und angerührtes Pulver einrühren. Pudding unter Rühren mindestes eine Minute kochen. Die geschmolzene Schokoladen-Butterschmalzmischung unterrühren. Entweder liegt man Frischhaltefolie auf die Oberfläche des Puddings oder rührt ihn regelmäßig bis zum Erreichen einer Temperatur <40 °C um, so wird das Ausbilden der Haut verhindert. Für einen gewissen Crunch habe ich noch einen Esslöffel Kakao-Nibs untergerührt.

Dienstags mit Dorie: Schokoladen Pudding

Dienstags mit Dorie: Schokoladen Pudding by ostwestwind, on Flickr“>>Dienstags mit Dorie: Schokoladen Pudding“ /></a></div>
<p></p>
<p>ist viel gehaltvoller als <a href=diese Version, aber auch umwerfend lecker!

Pages: 1 Button German 2 Button English

* = Affilate-Link zu Amazon

30 thoughts on “Dienstags mit Dorie: Schokoladen Pudding

  1. kim (Gast)

    wow, you have a lot of pudding experience! :) glad you liked dorie’s recipe, it looks great with the hazelnuts!

    Antworten
  2. Di (Gast)

    Di’s Kitchen Notebook

    You didn’t miss anything by not having a food processor–it was just one more thing for me to wash. I like the idea of adding nibs. I thought about doing that, but wasn’t sure my kiddos would eat it that way.

    Antworten
  3. Emily (Gast)

    Was für ein viel versprechendes Rezept! Ich liebe Schokoladenpudding – und meine Familie natürlich auch. Den Nachtisch muss ich heute gleich ausprobieren …

    Antworten
  4. Jessica (Gast)

    Lovely pudding!
    Your chocolate pudding looks wonderful – I like knowing that you can make it without all the equipment. I have seen the Dr. Oetker products in my US supermarket and wondered if it is some special thing that expatriate Germans love to have…or is it basically instant pudding?

    Antworten
  5. Jayne (Gast)

    That looks great. I think my mom had one of those shaker things when I was a kid – they do the job just fine!

    Antworten
  6. LyB (Gast)

    All of Dorie’s recipes tend to be richer than my usual versions! Your pudding looks delicious, I love your tip for keeping the skin from forming, I’ll keep that in mind!

    Antworten
  7. Jessica (Gast)

    Thank you for explaining Dr. Oetker’s pudding for me – I will have to invite my good friend Helen (from western Germany) so our 3-year-old daughters can make it together!

    Antworten
  8. pamela (Gast)

    Wow! I’m very impressed that you truly did do it the old fashioned way! Hope you enjoyed the pudding.

    Antworten
  9. Mara (Gast)

    so funny i didn’t have a skin form at all…and i didn’t do the cover entirely with plastic wrap…just loosely…it was so amazing, love this recipe!

    Antworten
  10. Christine (Gast)

    That is one cool gadget! Really, you didn’t miss anything by not having a food processor. It was messy and one more thing to clean up! Your pudding looks delicious!

    Antworten
  11. Aaliyah (Gast)

    Your pudding looks wonderful and I like the addition of the hazelnuts. I got used to eating hazelnuts like that while living here in Lebanon and I know those went really well with the pudding. I look forward to your post next week!

    Antworten
  12. Mari at www.mevrouwcupcake.com

    The pudding was definitely a soul soother in the case of my sick oven…can’t wait until it’s fixed! I’m digging your no food processor version. I used mine, but thought I could have done without.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.