Dorie Greenspans Senf-Tarte

Das Rezept für Dorie Greenspans Senf-Tarte ist in den unendlichen Weiten des Zwischennetzes unter verschiedenen Namen zu finden. Im Moment steht ich wieder einmal auf Tartes, weil die sich so prima vorbereiten und gut als Lunch at work mitnehmen lassen.

Diesmal fiel meine Wahl auf

Dorie Greenspans Senf-Tarte

Dorie Greenspans Senf-Tarte

Die Tarte kann auch lauwarm bzw. bei Zimmertemperatur verzehrt werden, daher empfiehlt es sich diese Tarte in den kühlen Abendstunden zu backen, dann bleiben die Temperaturen im Haus erträglich. Am nächsten Tag bei Zimmertemperatur verzehren.

Dorie Greenspans Senf-Tarte – Karotten-Lauch-Senftarte

Menge: 4 – 6 Portionen

Dorie Greenspans Senf-Tarte

Gérard Jeannin, ein Freund von Dorie Greenspan, verwendet für diese Senf-Tarte in der Füllung die beiden beliebtesten Dijon-Senfsorten, den nach alter Art und den Originale.

ZUTATEN

    FÜLLUNG:

  • 2 – 3 Karotten, etwa 150 Gramm, geschält in feine Stifte geschnitten
  • 1 Stange Porree, gewaschen, weiße und hellgrüne Teile in feine Stifte geschnitten, etwa 160 Gramm vorbereitet gewogen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 3 Eier, Größe M
  • 90 Gramm Crème fraîche
  • 2 Essl. Dijon Senf *
  • 2 Essl. Rotisseur Senf *
  • Pfeffer, weiß, frisch gemahlen

MÜRBETEIGHÜLLE, vorgebacken, 24 Durchmesser aus:

  • 200 Gramm Dinkelmehl Type 405
  • 1 Prise Salz
  • 45 Gramm Butter, sehr kalt, gewürfelt
  • 45 Gramm Schweineschmalz, sehr kalt
  • 1 Ei, Größe M
  • 20 ml Wasser, eiskalt

QUELLE

978-0618875535 *

abgewandelt von nach:
Dorie Greenspan
Around My French Table: More Than 300 Recipes
from My Home to Yours
*
ISBN: 978-0618875535
über NYT

ZUBEREITUNG

  1. Rosmarinzweig in einen Topf geben, den Dämpfeinsatz darüber stellen, so viel Wasser einfüllen, dass es fast bis zum Dämpfeinsatz reicht, abdecken und zum Kochen bringen. Karotten, Lauch in den Einsatz geben und 10 Minuten zugedeckt dämpfen, bis das Gemüse so weich ist, dass es sich leicht mit einer Messerspitze einstechen lässt. Den Einsatz aus dem Topf nehmen, Gemüse abtropfen lassen und trocken tupfen; den Rosmarinzweig verwerfen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel die Eier zusammen mit der Crème fraîche verquirlen. Senf hinzufügen, mit Salz Ulrike: nicht nötig und weißem Pfeffer würzen und mit dem Schneebesen verquirlen. Abschmecken.
  3. Die vorgebackene Mürbeteighülle auf ein mit Backpapier ausgelegte Backblech stellen und die Füllung hineingeben. Das Gemüse über der Füllung anordnen, ggf. den 2. Rosmarinzweig darüber legen (Ulrike: weggelassen) und das Gemüse ggf. mit Salz und ein paar Umdrehungen aus der Pfeffermühle bestreuen.
  4. Die Tarte bei 220 °C etwa 30 Minuten lang backen, bis sie an einigen Stellen leicht gebräunt ist und ein Messer, das in die Mitte der Füllung gesteckt wird, sauber herauskommt. Die Tarte auf einem Kuchengitter vor dem Anschneiden etwa 5 Minuten ruhen lassen.
  5. Dorie Greenspans Senf-Tarte heiß, warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

Gesamtzeit: 2 Stunden
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte von Dorie Greenspan

5 thoughts on “Dorie Greenspans Senf-Tarte

  1. Pingback: Rezepte mit Karotten - kuechenlatein.com

  2. Pingback: Rezepte mit Porree - kuechenlatein.com

  3. Turbohausfrau

    Tartes habe ich aus denselben Gründen wie du wiederentdeckt: Man kann sie spät abends backen und sehr gut mitnehmen. Und diese hier gefällt mir ausgesprochen gut!

    Antworten
  4. Pingback: Rezepte von Dorie Greenspan - kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert