Erdbeer-Sahne-Teekuchen

Es sollte ein unkomplizierter Erdbeerkuchen werden und im Feed vom Good Food Magazin tauchte dieser

Erdbeer-Sahne-Teekuchen

Erdbeer-Sahne-Teekuchen (2)

auf. Das Rezept klingt besser, als es sich ausführen lässt. Der Scone hat eine nette knusprige Oberfläche, ist aber insgesamt zu buttrig, also ein high calorie, high tea cake. Mal ganz lecker, aber dann auch auf Jahre genug. Hier noch das Rezept:

Erdbeer-Sahne-Teekuchen

Menge: 4 – 6 Portionen

©Erdbeer-Sahne-Teekuchen (1)

Dieser Riesenscone ist eine knusprig, buttrige Unterlage für Erdbeeren und einmal etwas anderes zum Cream Tea.


    FÜR DEN SCONE

  • 175 Gramm Butter, tiefgefroren
  • 243 Gramm Weizenmehl Type 405
  • 12 Gramm Backpulver
  • 50 Gramm Zucker + extra zum Bestreuen
  • 150 ml Buttermilch
  • 1 Ei Größe M, verquirlt
  • FÜR DEN BELAG UND FÜLLUNG

  • 350 Gramm Erdbeeren, in Scheiben geschnitten
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Ess. Erdbeerkonfitüre, z.B. Little Scarlet
  • 170 Gramm Clotted CreamBild
  • 1 Tropfen Vanille-Extrakt

QUELLE

abgewandelt von Kuechen latein nach:
Good Food magazine, June 2009

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 220 °C/Umluft 200 °C/Gas vorheizen. Auf der groben Seite einer Reibe die tiefgefrorene Butter in eine Schüssel reiben, die Schüssel für 5 Minuten zurück in den Tiefkühler geben. Mit einem Gummispatel die Butter mit dem Mehl, Backpulver und Zucker vermischen. Die Buttermilch zufügen und zu einem Teig verrühren, in dem die Butterraspeln noch zu sehen sind. Den Teig auf einer bemehlten Fläche kurz durchkneten und in eine leicht gefettete Springform von 20 cm Ø pressen. Die Oberfläche mit dem verquirlten Ei bestreichen und mit etwas Zucker bestreuen. Etwa 20 Minuten backen, bis der Scone aufgegangen ist und eine goldbraune Farbe angenommen hat.
  2. Während der Scone abkühlt, die Erdbeeren mit dem Zucker und der Erdbeerkonfitüre marinieren. Die Clotted Cream mit etwas Vanilleextrakt verrühren.
  3. Um den Kuchen zusammenzusetzen, den Scone auf einen Tortenteller legen. Die Clotted Cream darauf verteilen, dabei einen kleinen Rand lassen. Dann die marinierten Erdbeeren darauf verteilen. In 4 – 6 Stücke teilen und servieren.

Gesamtzeit: 3 Stunden

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Koch-/Backzeit: 20 Minuten

Print Friendly, PDF & Email

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud