Farfalle mit Erbsen und Speck

Die erste Ausgabe des Gewinns vom kulinarischen Adventskalender – ein Abo der Zeitschrift Lecker ist die im März. Deshalb haben wir uns schon einmal die Doppelausgabe von Januar/Februar gegönnt, aus der sich Sohn 2 die

Farfalle mit Erbsen und Speck Button Englisch

Farfalle mit Erbsen und Speck

ausgesucht hat. Wir hatten eine liebe Freundin zu Gast, die fand das auch sehr lecker und hat sich sofort das Rezept geben lassen.

==========   REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel:   Farfalle mit Erbsen und Speck
Kategorien:   Pasta
Menge:   4 Personen

Zutaten

      Salz, Pfeffer
10 Scheiben   Frühstücksspeck, Bacon
1 groß.   Zwiebel
1-2     Knoblauchzehen
1/2 Bund   Glatte Petersilie
400 Gramm   Farfalle
1 Essl.   Öl, z. B. Olivenöl
1-2 Essl.   Butter
300 Gramm   TK-Erbsen
50 Gramm   Parmesan im Stück

Quelle

  LECKER, Kochen & Genießen, Januar/Februar 2007, p.49
      Erfasst *RK* 10.02.2007 von
Ulrike Westphal

Zubereitung

Schmetterlingsnudeln fliegen im Eiltempo auf die Teller der hungrigen Meute

1. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen.

2. Speckscheiben in breite Stücke schneiden. Zwiebel und Knob lauch schälen, fein würfeln. Petersilie waschen, Blätter abzupfen und in Streifen schneiden.

3. Nudeln im kochenden Wasser 10-12 Minuten garen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck darin knusprig braten. Herausnehmen. Butter im Bratfett erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Erbsen und 6-7 EL heißes Nudelwasser zufügen, aufkochen. 3-4 Minuten köcheln. Speck zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie unterrühren.

4. Nudeln abtropfen lassen. Mit den Erbsen mischen. Anrichten und Parmesan vom Stück darüberhobeln.

:Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
:Schwierigkeitsgrad: ganz einfach
:Pro Portion ca. 80 ct
:Nährwert: Portion ca. 620 kcal . E 24 g . F 18 g · KH 86 g

=====

2 thoughts on “Farfalle mit Erbsen und Speck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.