Fior di Latte-Eis

Er hat sich in der Sendung „Kerner kocht“ über den Namen Fior di Latte – Blume der Milch amüsiert und fand, es schmeckte wie dieses Eis, da habe ich als Kind geliebt. Für 10 Pfennig gab es das Eis damals beim Kaufmann um die Ecke in der Eistruhe. Eine Zuschauerin fand es allerdings zu süß, deshalb habe ich das Rezept etwas verändert. Schmeckt pur wirklich so wie früher für 10 Pf am Holzstiel und passt hervorragend zu Rhabarberkompott.

Fior di Latte-Eis

Fior di Latte-Eis 002

Kann bei den sommerlichen Temperaturen im Norden Deutschlands auch schon einmal das Mittagessen ersetzen.

Fior di Latte-Eis

Menge:1 Liter, gefroren

©Fior di Latte-Eis 001

Dieses Eis weckt Kindheitserinnerungen an das Vanilleeis am Stiel

Zutaten:

  • 250 ml Kochsahne, 15 % Fett
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Sahne
  • 75 Gramm Zucker
  • 1/2 Vanilleschote, ausgekratzt

QUELLE

abgewandelt von Kuechen latein nach:
Magdalena Felder und Andreas C. Studer
Kerner vom 16. Mai 2008

ZUBEREITUNG

  1. Zucker mit Vanillemark. Kochsahne und Milch mischen. Die Sahne schlagen. (Darauf achten, dass sie nicht zu steif geschlagen wird) Alles gründlich miteinander vermischen und in der Eismaschine gefrieren lassen

Gesamtzeit: 1 Stunde
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 50 Minuten

Appetit auf noch mehr Eis? Dann hier entlang (click)

4 Gedanken zu „Fior di Latte-Eis

  1. Dandu at www.tomatengruen.at

    Toll. Jetzt bin ich im Bilde. :-)
    Was ist denn der Unterschied von Kochsahne und Sahne? Der Fettanteil?

    Antworten
  2. Jutta (Gast)

    Bis vor kurzem habe ich immer noch behauptet, dass Eis nicht unbedingt zu meinen Lieblingsspeisen gehört. Ich esse es schon mal, aber an einer Eisdiele kann ich problemlos vorbei gehen und wenn es hoch kommt, kaufe ich ein- bis zweimal im Jahr Eis. Ich habe meine Eismaschine verschenkt, ab und an mache ich mal ein Parfait, aber sonst… Nun sehe ich hier (und auch anderswo) die tollen Eiskreationen und ich könnte glatt zum Eisfanatiker werden. Das sieht aber auch gut aus!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*