Fladenbrot mit Automatikprogramm

Hier noch das Rezept für das

Fladenbrot mit Automatikprogramm

Fladenbrot – Automatikprogramm Miele

Menge: 1 Brot

Fladenbrot mit Automatikprogramm

Fladenbrot mit dem Automatikprogramm für den Mielebackofen H 5361

Zutaten:

  • 375 Gramm Mehl
  • 1 Pack. Trockenhefe
  • 1 Teel. Salz
  • 250 ml Wasser, lauwarm
  • 3 Essl. ÖL
    ZUM BETRÄUFELN

  • 3 Essl. Öl

QUELLE

modified from Ulrike Westphal inspired by:
Miele, klimagaren

Instructions

  1. Mehl, Salz und Öl in eine Schüssel geben und mit der in Wasser aufgelösten Hefe zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Den Teig auf einem Backblech zu einem Fladen (0 ca. 25 cm) ausrollen, mit ÖL beträufeln und backen.
  3. Einstellung: Automatik –> Brot –>Weißbrot frei geschoben.
  • Warm oder kalt servieren.
  • Tipps & mehr: Dieses Brot ist vielfältig zu variieren, wenn unter den aufgegangenen Teig 50 g Röstzwiebeln oder 2 Teelöffel Rosmarin oder einer Mischung aus 40 g schwarzen, gehackten Oliven und 1 Esslöffel gehackten Pinienkernen oder 1 Teelöffel gehackte Kräuter der Provence geknetet werden. Nach Belieben können Sie das Fladenbrot auch mit schwarzen Sesamkörnern bestreuen und anschließend backen.

Vorbereitungszeit: 15 Ninuten

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.