Fress:Publica 08 – Einfach sensationell!

Was vom Mittagesser und Fressack beim Hessenmittag** angedacht, nahm im Januar konkrete Gestalt an und am Wochenende trafen sich hinter dieser Tür

Fress:Publica 08 - Einfach sensationell!

genussaffine Food- und andere Blogger zur Fress:Publica 08. Es war schön, die Gesichter hinter den – mir z.T. auch unbekannten Blogs – kennenzulernen. Die Leidenschaft für gutes Essen verbindet. Bei denen, deren Blogs ich im Original lese, hatte ich das Gefühl, ich träfe auf alte Bekannte, nun habe ich noch ein paar mehr dazugewonnen!

Einen ausführlichen Bericht könnt ihr bei dem Kirchturm geschädigten Herrn Paulsen nachlesen. Des Gastgebers Meinung Schee wars kann ich mich nur anschließen und mich bei ihm und seinem Team für den gelungenen Abend bedanken. Vielen Dank an alle, es war sensationell!

Die Gesichter hinter den Blogs und weitere Berichte gibt es auch hier und hier.

Lamiacucina

Ein wahrer Foodblogger – hier Robert – photographiert erst, bevor gegessen wird.

Ein weiteres unvergessliches Erlebnis am nächsten Morgen beim ersten Kaffee im Hotel: Wann hat man schon so früh Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten anregend über Brot und Bloggen unterhalten können? Das Gespräch setzte sich dann im größeren Kreise, weiteren Köstlichkeiten und dank Schnuppschnüss und ihrer Kaffeemaschine

Schnuppschnüss und Ihre Kaffeemaschine

auch bei einer guten Tasse Kaffee – sorry Theo – im Goldenen Engel fort. Das Rezept für das Johannisbeergelee mit Kaffeebohnen werde ich auf jeden Fall nachkochen!

Bei der fress:publica09 bin ich gerne wieder dabei!

Alle weiteren Beiträge zur Fress:publica08 sindhier** zusammengestellt,
alle Bilder zur Fress:Publica08 findest du hier

** www.rettet-das-mittagessen.de/blog/?p=735 nicht mehr verfügbar
   http://www.genussblogs.net/aktuell-im-fokus/ nicht mehr verfügbar

3 thoughts on “Fress:Publica 08 – Einfach sensationell!

  1. TheoH (Gast)

    Grrr… Abends war ich drauf und dran, zum Italiener rüber zu gehen. Aber durch gespräche wurde es dann nach Mitternacht und ich habe es „vertüddelt“.

    Was hat denn die Jutta alles dabei?

    Antworten
  2. nysa (Gast)

    2008/04/21 12:40
    danke für den tollen bericht. schön, dass alles so gut verlaufen ist. bin ja richtig traurig, nicht dabei gewesen zu sein. aber hoffentlich beim nächsten mal! lg

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.