Gurkensalat mit Brombeeren und Salzlakenkäse

Unsere Brombeeren sind reif, aus denen wurde natürlich das karamellisierte. Brombeerkompott. Weitere 75 Gramm Brombeeren wanderten in den

Gurkensalat mit Brombeeren und Salzlakenkäse

Gurkensalat mit Brombeeren und Salzlakenkäse

Eine sehr schöne Kombination. Brombeeren zählen zu den regionalen Superfoods zur heimischen Spitzennahrung.

Die Beeren enthalten besonders viel Magnesium und Eisen. Auch mit ihrem Betacarotin- und Vitamin-E-Gehalt schlagen Brombeeren nicht nur die heimischen Artverwandten, sondern auch so manches Superfood. Betacarotin wird im Körper in Vitamin A umgewandelt, das gut für die Augen ist. Vitamin E schützt die Zellen. Tatsächlich sind auch die dunkelvioletten Brombeeren ein guter Lieferant für Anthocyan.

Schmecken tun sie auch noch.

Gurkensalat mit Brombeeren und Salzlakenkäse

Menge: 3 Portionen als Hauptspeise

Gurkensalat mit Brombeeren und Salzlakenkäse

Kategorie: Salat

Frische Brombeeren eignen sich nicht nur zum Naschen, sie schmecken auch in einem einfachen Salat wie diesem großartig. Mit Gurke, roten Zwiebeln und Salzlakenkäse kombinieren, fertig ist der perfekte Gurkensalat mit Brombeeren und Salzlakenkäse des Spätsommers

ZUTATEN

Zutaten Gurkensalat mit Brombeeren und Salzlakenkäse

  • 1 Salatgurke, geschält, halbiert, entkernt, in Stücke geschnitten.
  • 1 Limette, Schale und Saft; Ulrike: 1/2 Zitrone
  • 1 rote Zwiebel, geschält, in Ringe geschnitten
  • 100 Gramm Salzlakenkäse, in kleine Würfel geschnitten
  • 75 Gramm Brombeeren
  • 1 Essl. Balsamico

QUELLE

abgewandelt von nach:
Spis Bedre

ZUBEREITUNG

  1. Limettenschale über die Gurkenstücke reiben.
  2. Zwiebelringe in den Limettensaft einlegen.
  3. Gurken, Brombeeren, roten Zwiebeln und Käsewürfel vermischen.
  4. Kurz vor dem Servieren mit Balsamico beträufeln.

Gesamtzeit: 10 Minuten
Vorbereitungszeit: 10 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte mit Brombeeren

One thought on “Gurkensalat mit Brombeeren und Salzlakenkäse

  1. Pingback: Rezepte mit Brombeeren - kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.